Beiträge von rasputin

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support

    Die Sachen (Inhalte) die ich über Threema versende sind verschlüsselt ! Da kommt auch die Behörde, oder Polizei, oder Gericht nicht ran!

    Das man unbedingt den Messenger anonym kaufen will, (ich bin auch für Datenschutz !!!) das kann ich zwar nachvollziehen, aber selbst wenn man ihn anonym gekauft hat, der Betrieb ist nicht anonym. Somit kann man auf den anonymen Erwerb verzichten, weil die Anonymität beim Betrieb sofort unterbrochen wird.


    Folgendes Szenario als Beispiel: Ein Bekannter aus dem Internet will mir helfen, das ich vermeintlich anonym zum Threema Messenger komme, und sendet mir die Daten (ID , Code e.t.c) Er macht das quasi aus Freundschaft.

    Er sendet mir die Daten, und ich installiere den Messenger auf meinem Smartphone.

    Selbst wenn mein Bekannter später stirbt, (er war der Käufer) hat das keine Relevanz ob er damals anonym oder nicht anonym den Messenger gekauft hat, wenn ich Dummheiten mit dem Threema Messenger anstelle, weil meine "Kennung" von meinem Smartphone und die "Kennung" vom Smartphone des Empfängers notwendig ist, um die Nachricht zuzustellen. Wenn es notwendig wäre, schafft es die Behörde (mit richterlichem Beschluss und technischen Aufwand) die Betreiber (nicht Besitzer) der Smartphones herauszufinden. Ich denke, auch wenn das Smartphone ohne Google läuft geht das.

    Auch wenn es jetzt klugscheißerisch ist, aber im Grunde hat er recht.

    Es gibt einen Unterschied zwischen "anonym" und "pseudonym". Threema ist nicht anonym, sondern Pseudonym. In dem Moment, in dem du eine ID generierst, ist diese das betreffende Pseudonym und jede Nachricht lässt sich zu der zugehörigen ID zurückverfolgen. Man mag die ID vielleicht keiner realen Person zuordnen können, aber die ID selbst ist immer eine "Persönlichkeit".


    Wirklich "anonym" wäre ein Messenger nur dann, wenn man nicht sehen könnte, von wem eine Nachricht kommt. (Natürlich wäre eine Zwei-Wege-Kommunikation damit nicht sinnvoll möglich, schon gar nicht vertrauenswürdig). Man könnte das natürlich simulieren, indem man nach jeder einzelnen Nachricht die ID löscht und eine neue generiert…

    Hallo Tristan !

    Es ist hier überhaupt nichts klugscheißerisches von dir, wenn du unterstreichst das die Anonymität die erwartet wird, nicht gegeben ist.

    Threema (Firma) setzt voraus, das seine User keine verbotenen Sachen am Messenger machen.

    Wird eine verbotene Sache von A nach B gesendet , eventuell sogar mehrmals, ist die Behörde fähig das festzustellen.

    Nicht den Inhalt der Nachricht, aber die Wegsendeadresse und die Empfangsadresse. Threema ist eigentlich verpflichtet bei kriminellen Sachen Mithilfe zu leisten.

    Ich habe mich bei Threema erkundigt, ob Threema für Whistleblowing geeignet wäre. Ich habe Threema über Google erworben!

    Unabhängig wo man Threema kauft , ob anonym oder nicht, Threema ist nicht geeignet! Ich denke du weißt was ich damit meine.

    Kein Messenger der derzeit zu haben ist , ist dafür geeignet .

    Auch wenn ich deine Ansicht zu dem Thema Threema anonym nutzen nicht teile, gönne ich Sie dir natürlich.


    Allerdings fängt die Diskussion hier an vom Thema des anonymen Erwerbs abzuschweigen.

    Darf ich fragen warum du Threema unbedingt anonym erwerben willst, und was das für Vorteile hat?

    Der komplette Thread geht um das anonyme Erwerben und nicht um die Nutzung.


    Außerdem ist, so leid es mir tut, deine Aussage falsch. Natürlich kann man einen Messenger anonym benutzen. Ausschlaggebend ist der Aufwand der daraus definiert wird wem gegenüber man anonym auftreten möchte (Chat-Partner, Threema selbst, ISP o.Ä). Aber technisch möglich ist es natürlich.

    Wenn du beispielsweise mit einer Terror Org. über Threema schreiben oder Tel würdest, kannst du sicher sein das man dich ausfindig machen kann. (Nicht den Text) Aber deine Kontakte und dich selbst.

    Leider hat sich hier nach fast einem Jahr noch nichts getan und Threema ist weiterhin nicht komplett anonym zu erwerben.

    Ich kann dir sagen, ein Messenger egal wie er heißt, ist letztendlich sowieso nicht anonym zu betreiben.

    Das geht technisch nicht.

    Viele User verwechseln verschlüsselt, mit anonym !

    Bei einem gewissen Volumen würde ich nicht auf Rabatt-Aktionen warten, sondern einfach mal fragend bei Threema anklopfen.


    Unabhängig davon zeigt auch das wieder das Problem. Warum muss die Schule die Lizenzen beschaffen, während Kopiergeld vielerorts ganz normal eingesammelt wird und es vielorts normal ist, dass je Schuljahr eine Vielzahl an weiteren Unterlagen beschafft werden müssen. Aber bei einer einmaligen Investition von 4 Euro für 4 oder mehr Jahre, geht dann auf einmal die Diskussion los.

    Die ganze Welt dreht sich ums Geld....

    Du hast recht, der Code (8 Stellen) ist die ID des Kollegen. Ich vermute es jedenfalls.

    Wenn du Threema am Handy hast kannst du den Code zu deinen anderen Freunden hinzufügen, und dann kannst du ihm schreiben, mit ijm telefonieren u.s.w.


    Willst du überhaupt Threema auf deinem Telefon?


    Grüsse,


    Rasputin

    Ich bekam von einem Kollegen einen 8-stelligen Code und soll mich damit in einen gemeinsamen Threema Messenger oder ähnliches einloggen. Weiß jemand, was damit konkret gemeint ist - und wie ich dazu vorgehe?

    Ich hätte sofort deinen Kollegen gefragt, was ihr beide gemeinsam habt ( Threema ?)


    Grüsse,


    Rasputin

    Kann zu lustigen Situationen führen....;)

    Guten Tag,


    Ich habe mal eine Frage & dazu noch keine Antwort gefunden.. Wenn ich eine Threema ID widerrufe, was passiert mit dem Chat auf der anderen Seite des Handys? Bleibt dieser bestehen? Und hat der Gegenüber dann noch Memo, Fotos etc. ?

    Jeder ist auf seinem Smartphone selbst der Chef....

    Ich habe grade eben eine Mail im Threema Messenger bekommen, das Ihr jetzt Transparent wird, heißt das jetzt jetzt

    die Sicherheit verloren, macht die Meta Daten frei?. Das fände ich nicht gut ehrlich gesagt.

    Weiß jemand was genaueres darüber?

    Wie funktioniert ein Mail in Threema ?