Beiträge von m0Do.

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support

    Moin Schadi,


    du könntest einfach die Threema ID angeben, die du für den Kontakt mit Feriengästen eingerichtet hast.


    Dann könnten sie dir per Threema schreiben/anrufen.


    Ich persönlich würde dafür ein spezielles Handy/Tablet holen und eine neue Threema ID für diesen Zweck einrichten.


    So kann kann man umgehen, dass fremde Leute (nicht nur Gäste) Kontakt auf die persönlich genutzte Threema ID erlangen.



    LG m0

    Moin,


    um dir helfen zu können, bräuchten wir noch ein paar Infos über dein Handy, Betriebssystem und Version.


    Kann es sein, dass eine Gestensteuern aktiviert wurde, die festgelegt wurde als "Threema öffnen"?


    Ich könnte das unter LineageOS zum Beispiel machen, indem ich längere Zeit den Homebutton drücke.


    LG m0

    Da ich so gut wie jeden, der Mal eine Umfrage erstellt hat, darauf hinweisen muss, sie doch bitte nach Ablauf des Events zu schließen, möchte ich das Thema nochmal nach oben pushen und hoffe auf eure Zustimmung.


    Ich würde mir wünschen, dass bei jeder(!) Umfrage eine Ablaufzeit bei der Erstellung eingestellt werden kann.



    Die Umfrage ist ein starkes Feature, sorgt aber regelmäßig für ein komisches Aufsehen, wenn der Spieleabend schon drei Wochen her ist und das Ergebnis der Umfrage dann angezeigt wird, weil der Ersteller endlich auf den Trichter gekommen ist, die Umfrage zu schließen.


    LG m0

    Ich bin ebenfalls freiwilliger Beta-Tester im Android-Store und hatte mich gewundert, dass die o.g. Aktualisierung bei mir einfach nicht angezeigt wurde.


    Mir ist eben beim nochmal Nachschauen aufgefallen, dass im Playstore neben der Rubrik "Installiert" nun auch "Beta" zur Verfügung steht.


    Da konnte ich sehen, dass ich Beta-Tester von Threema bin und eine Aktualisierung zur Verfügung steht.


    Für alle die es noch nicht angezeigt bekommen haben, obwohl sie Beta-Tester sind, können ja auch mal nachschauen.


    LG m0

    Hallo,


    die Voicemail besitzt die Funktion, dass du Sprachnachrichten privat - also leise für dich - anhören kannst.


    Zwischen privat und laut kann man in der Regel mit dem Näherungssensor arbeiten.


    Normalfall: Du möchtest eine Sprachnachricht in der Bahn abhören, es soll aber nicht jeder hören was gesagt wird. Dazu hälst du dir das Handy einfach direkt ans Ohr, als würdest du telefonieren. Der Näherungssensor erkennt, dass du dicht dran bist und schlaltet automatisch in den Privatmodus. Dafür wird dann auch der Bildschirm ausgeschaltet, da du ansonsten mit der Wange ständig auflegen, schreiben oder sonstige Dinge mit dem Touchdisplay auslösen würdest.


    Nun vermutlich zu deinem Fall:
    Der Näherungssensor könnte bei dir komplett verdeckt sein. Eventuell durch eine Displayfolie, einen Aufkleber, Kratzer oder sonstigem.


    Somit "denkt" er, dass du dir das Handy durchgängig an die Wange hälst und im privaten Modus sein möchtest.


    Versuche den Näherungssensor mal zu finden und ihn von allen möglichen Störungen zu befreien.


    In der Regel findet man ihn über dem Display, in der Nähe der Selfiekamera.



    LG m0

    Zitat von "schuschu" pid='38030' dateline='1525677765'


    Aber um zurück zur Wunschliste zu kommen, wenn man mehrere Bilder zusammen verschickt, könnte man diese als kleines Album mit vier Vorschaubildern wie bei WhatsApp anzeigen. Das würde den Chat etwas übersichtlicher gestalten.


    +1

    Hey,


    solang dein neues Handy ebenfalls ein Androidhandy ist, kannst du mit deiner Lizenz hier - https://shop.threema.ch/download - Threema downloaden.


    Wenn du dein altes Handy noch hast, mach am besten ein Datenbackup, oder ID-Backup, damit du deine ID behalten kannst. :)


    Bei Fragen: immer her damit. :)


    LG m0

    Moin Wolle,


    Threema musst du mit einem neuen Gmail-Account wohl oder übel neu kaufen.


    Wenn du Threema dann aber neu gekauft und heruntergeladen hast, gehst du einfach über Threema aus Backup Wiederherstellen (nicht neu einrichten!!!) und spielst das Backup ein.


    Hier hast du zwei Möglichkeiten - einmal ein ID Backup und einmal ein Datenbackup wiederherstellen.
    Musst gucken, was du für ein Backup hast umd dementsprechend auswählen. Dann gehts. :)


    Vorausgesetzt du weißt das Passwort von dem Backup noch [emoji14]



    LG m0

    Moin Timiku,


    das Datenbackup wird als .zip-Datei gespeichert.


    Du musst die Datei also vom alten Handy auf das neue Handy kopieren.


    Deshalb schickt er dich beim neuen Handy auch in ein Ordnerverzeichnes (normalerweise Threema - Threema Backup), wo er keine Datei findet und du deshalb nur das "übergeordneter Ordner" siehst.


    Du musst nun entweder die .zip Datei (Threema-Datenbackup.zip) auf dein neues Handy laden. Beispielsweise über Bluetooth oder indem du das Handy an zunächst an einen PC anschließt.


    Oder Datenbackup auf dem alten Handy einspielen, ein neues Datenbackup durchführen und dann auf "Meine Backups" gehen. Dort auf "Datenbackup" dort sollte nun eine Uhrzeit stehen, wann das letzte Datenbackup durchgeführt wurde. Dort heraufdrücken und "Backup weiterleiten" klicken.


    Nun ebenfalls über die gewünschte Methode an dein neues Handy senden.


    Wenn die Datei auf deinem neuen Handy angekommen ist, kannst du Threema öffnen, aus Datenbackup wiederherstellen anklicken und musst dann in den Ordner gehen, wo das Datenbackup nach dem Rübersenden gespeichert wurde.


    Meist ist das der Downloadordner. Dahinnavigieren kannst du, indem du auf "übergeordneter Ordner" klickst.



    LG m0

    Da bin ich voll bei dir.


    Damit eine Umfrage gar nicht erst in Vergessenheit geraten kann, fände ich eine einstellbare, zeitliche Begrenzung sinnvoll.


    Die meisten Umfragen belaufen sich, zumindest in meinem Nutzerkreis auf:


    Wer hat wann Zeit?
    Was wollt ihr essen?
    Wo wollen wir uns treffen?
    Wer ist Morgen dabei?


    Usw.


    Das heißt so ziemlich jede Umfrage beläuft sich auf ein Thema, das meist in naher Zukunft liegt.


    Wenn jemand mal noch nicht abgestimmt hat, wartet man mal noch einen Tag.


    Ups, das Event war jetzt ja schon, aber die Umfrage läuft noch, weil vergessen zu beenden.


    Wenn man die Umfrage selbst erstellt hat, kann man sie kurz beenden.


    Wenn allerdings jemand anderes die Umfrage erstellt hat, müsste man diesen erst darauf hinweisen sie zu beenden, damit nicht ständig angezeigt wird, dass es eine laufende Umfrage gibt.


    Dieser Umstand hat mich schon des Öfteren gestört. Gerade, weil bei der Beendigung der Umfrage (was ja eigentlich gut ist) das Ergebnis groß und breit als Nachricht auftaucht. Aber zwei Wochen, Monate oder noch mehr, nach dem gefragten Termin, ist das nur verwirrend.



    Natürlich ist hier der Nutzer gefragt, die Umfrage sinnvoll einzusetzen und passend zu beenden. Aber darauf hoffe ich bisher vergebens, deswegen fände ich es schön, wenn Threema da ein bisschen nachhelfen könnte. [emoji14]



    LG m0

    Schade. Es müsste sich hier aber um einen Fehler in der App oder auf dem Handy handeln, da die Kontakte ja nur dort abgelegt sind. Somit dürfte dein Standort - China nicht das Problem sein.


    Am Besten schreibst du den Support mal an.
    Einfach einen neuen Threema-Kontakt mit der ID *SUPPORT hinzufügen und mit der Fehlerbeschreibung anschreiben. Die können dir da vielleicht weiterhelfen.


    BamBam nein, das war einfach nur wahllos aufs Handydisplay getippt. [emoji14]

    Hey Harry,


    hattest du die Gruppen (mit einer Hand voll Kontakten) erstellt, oder jemand anderes? Wie sah es da aus? Wurden dann Kontakte angezeigt?


    Mögliche Lösung:
    Drücke mal oben auf die Lupe - da kannst du nach Kontakten suchen - gib da mal was ein und lösche es komplett.


    Ich kann mir vorstellen, dass du zuvor nach einer Person gesucht hast und nach diesem Namen noch gesucht wird. Eigentlich steht oben dann der Suchbegriff drin, vielleicht ist da aber ein Fehler aufgetreten?


    So sieht es eigentlich aus, wenn man mit der Lupe nach einem Kontaktnamen sucht, den es gar nicht gibt:


    PS: sonst Handy mal neu starten. :)


    LG m0

    Hey qwertfisch,


    das Einspielen eines Backups kann schon mehrere Minuten dauern. Bei deinen beschriebenen 13 MB dürfte es wirklich nicht so lange dauern.


    Verlieren kannst du nichts, du hast ja zwei Backups. Versuche das Einspielen deshalb einfach nochmal, vielleicht ist ein Fehler passiert.


    Threema deinstallieren und neu installieren, oder Cache löschen und App öffnen.


    Am besten die App geöffnet lassen und den Bildschirm so einstellen, dass er während das Backup wiederherstellt, nicht aus geht.


    LG m0