Beiträge von Mysterion

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support

    Ein kleiner Auszug aus dem Blogeintrag:

    Zitat


    Anpfiff zu Ende-zu-Ende-verschlüsselten Sprachanrufen in Threema. Bald können Sie Telefonate führen, die ebenso sicher sind wie Threema-Nachrichten. Um beim offiziellen Start grösstmögliche Zuverlässigkeit zu gewährleisten, durchlaufen Threema-Anrufe eine öffentliche Betaphase (Android und iOS).


    Wichtig Bitte wie im Post erwähnt ein Backup anlegen!


    Zum Blogeintrag


    Mysterion

    @"Outback-Ralle"


    hab das ganze mal ausprobiert und es lässt sich mit deiner Anleitung auch bei mir reproduzieren.


    Folgenden Zusammenhang konnte ich herausfinden:

    • Eine Gruppe ohne Bild bekommt einen einfarbigen Platzhalter (bei meinem Tablet blau, beim Smartphone gelb)
    • Löscht man so eine Gruppe wird der Platzhalter in der Chatübersicht grau
    • In der Gruppenübersicht ist der Platzhalter aber weiß und somit farblich identisch mit den Buttons. Beim dunklen Design ist der Platzhalter grau/schwarz und man erkennt die weißen Buttons.


    Da ich das mehrfach probiert hatte heißen die Gruppen mal "leer" und mal "Gruppe 2", ändert aber am Problem nichts ;)


    Mysterion

    Jetzt gibt es auch einen Blogeintrag dazu.


    Hier auch noch das Änderungsprotokoll:


    Zitat


    Threema 3.14 für Android (Release 15.05.2017)


    • Optionales, dezentrales Profilbild, das individuell freigegeben werden kann
    • Verbesserte Stabilität des Datenbackups
    • Gruppierte Benachrichtigungen für Android 7
    • Sicherheit: Erkennen von Nachrichten-Duplikaten verbessert
    • Fehler bei Antwort auf Gruppennachrichten von Nichtmitgliedern behoben
    • Kompatibilität mit Samsung DeX
    • Fehlerbehebung und kleinere Design-Optimierungen


    Weiß jemand, wie das gelöst ist, falls man bereits selbst ein Profilbild für den Kontakt festgelegt hat? Kann man eine Prio einstellen, oder erscheint dann zwangsläufig des Bild, welches der Kontakt sich selbst gegeben hat?


    In der Standardeinstellung überschreiben die "neuen Profilbilder" die, die man dem Kontakt selbst in der App oder über´s Telefonbuch gesetzt hat.


    Unter Einstellungen -> Erscheinungsbild -> Profilbilder anzeigen kann man durch entfernen des Hakens die Profilbilder ignorieren. Somit würde dann alles so bleiben wie vor dem Profilbild-Update.


    Edit: Wird jetzt auch in den FAQ beantwortet.


    Mysterion

    Ich glaube so sehr reden wir nicht aneinander vorbei ;)


    Ohne Electron genauer zu kennen, denke ich anhand des Codes du willst sowas in die Richtung:



    Bloß mit dem Threema Tray-Icon und dem Text/Icon usw. wie er in der nächsten Version von Threema Web verfügbar sein wird:



    Oder? Hast du den Code deiner Electron-Anwendung auf Github/Gitlab oder so? Dann könnten ich und andere da ggf mithelfen.


    Auf Github gibt es auch einen Feature request bzgl. einer (offiziellen) Electron-App.


    Mysterion

    Hi EinsteinXXL,


    im Master sind die Benachrichtigungen schon vorhanden. Hast du diese Version gewrappt? Im aktuellen Release (1.0.5) sind sie jedoch nicht vorhanden, sie werden dann im nächsten Relase verfügbar sein.


    EDIT
    Ich habe mich vertan :ängstlich: Benachrichtigungen gibt es schon die ganze Zeit, nur die Benachrichtigungseinstellungen sind in der nächsten Version vorhanden.


    Ggf kann Electron die Browserbenachrichtigungen in Windows/Linux/usw Benachrichtigungen umwandeln.


    Mysterion


    Hi Miaz,


    • Wenn du einen Zeilenumbruch möchtest, musst du Umschalt + Enter drücken (ähnlich wie bei einem Texteditor, oder Word).
    • Funktioniert bei mir ohne Probleme. Der Cursor springt zwar nach vorne, aber die Emoji werden an der richtigen Stelle eingefügt. Der Cursor spring wieder an die richtige Stelle zurück
    • Die Position der Benachrichtigung ist, nach schnellem durchstöbern der API-Doku, nicht änderbar.


    Mysterion

    Es geht doch, und zwar wie folgt:


    Nachdem man in Threema ein Backup erstellt hat, kann man bei Meine Backups auf die gewünschte Sicherung klicken und wählt anschließend Backup weiterleiten. In der Liste sollte, ggf weiter unten, In Google Drive speichern stehen. Nun kann man den Ordner im Drive auswählen.


    Zum wiederherstellen einfach das selbe Google-Konto nutzen, Google Drive öffnen und die Datei (.zip-Ordner) herunterladen. Beim ersten Start von Threema auf Backup Wiederherstellen klicken, Daten-Backup auswählen und zum Ordner Downloads navigieren und das heruntergeladene Backup auswählen.


    Zwar nicht so elegant wie bei Whatsapp, aber auch nicht übermäßig kompliziert :)


    Gruß
    Mysterion


    Wo kann man das eigentlich nachlesen, wenn man kein WA hat


    Bei den Rechtlichen Hinweisen von Whatsapp.


    Interessant finde ich die Aussagen bzgl Werbung:

    Zitat


    Keine Werbebanner von Dritten. Wir gestatten weiterhin keine Werbebanner von Dritten in WhatsApp.


    Ich interpretiere das so: Werbung von Google, nein. Werbeanzeigen von Facebook jedoch schon.


    Weiter unten sichert man sich doch das Recht, die Meinung dazu ändern zu dürfen:

    Zitat


    Keine Werbebanner von Dritten. Wir gestatten keine Werbebanner von Dritten in WhatsApp. Wir haben keine Absicht sie einzuführen und sollten wir es jemals beabsichtigen, werden wir diese Richtlinie aktualisieren.


    Bin mal gespannt was sich da noch alles tut.


    Ich verstehe den folgenden (Werbe) Satz nicht:
    Threema Work ermöglicht die klare Trennung zwischen privater und geschäftlicher Kommunikation


    Ich verstehe das so: Als Mitarbeiter bekommst du eine Work-ID, welche nur für die Arbeit genutzt wird. Privat hast du deine "normale" ID. So vermischt sich Arbeit nicht mit Privatem. Wie die Trennung bei Dienst- und Privathandy, Dienst- und Privatmail,...

    Vom 5. bis 8. September gibt es Threema zum halben Preis.




    Herunterladen: Zum App-Store

    Hi,


    seit 2.7.2016 wurde bei Google Play die Familienmediathek eingeführt.


    Erstellt einfach eine Familiengruppe (s. Google-Hilfsseite) und dann muss die App nur einmalig gekauft werden und eingetragene Familienmitglieder können sie dann ohne erneute Bezahlung laden.


    So die Theorie, habe das selbst noch nicht probiert ;)
    Also bitte aufmerksam lesen und weiter berichten :)


    Grüße
    Mysterion

    Hi,


    ich nehme stark an der Threema Channel wurde mittels Threema Gateway (End-to-End-Option) realisiert.


    Die ganze Logik hinter den Channels wurde auf der Serverseite implementiert.


    Als Entwickler hast Du natürlich die Möglichkeit Datenbankabfragen oder was auch immer zu machen ;) Wenn z.B. jeder Mitarbeiter Aufgaben hat und diese Abfragen möchte, kann der Mitarbeiter mit der ID ABCDEFG "Aufgaben" an den Firmenchannel schicken und bekommt dann seine Aufgaben.


    Die Möglichkeiten sind da nahezu unbegenzt :freuen:


    Weitere Infos zur Programmierung auf der Threema Gateway API-Seite.


    Einziger "Nachteil": Als Betreiber eines Channels hast du schwankende Kosten, da du pro ausgehender Nachricht zahlen musst.


    Grüße
    Mysterion