Beiträge von Jareck

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support

    Hallo,


    ich habe gestern eine SD-Karte installiert und formatiert. Dabei hatte ich zwei Auswahlmöglichkeiten. Ich weiß nicht mehr genau, wie die hießen, aber bei der einen klang es so, dass die SD-Karte dann wie ein interner Speicher funktioniert und bei der anderen, als ob es ein externer Speicher ist. Ich habe die erste Funktion aktiviert. Danach wurden jede Menge Daten auf die SD-Karte übertragen.


    Seitdem kann ich in Theema auf keine Bilder und Sprachnachrichten mehr zugreifen. Wenn ich mir die App-Info anschaue, sind 71 MB für Speicher und Cache belegt. Unter Mobile Daten und WLAN steht: 167 MB seit 3. Mai genutzt. Beim Öffnen von Bildern kommt die Meldung: "Mediendatei kann nicht geöffnet werden. Sie wurde gelöscht oder nicht vom Server heruntergeladen." Hier scheint viel weg zu sein.


    Sind die Daten wirklich weg oder sind sie nur woanders und ein Pfad stimmt nicht? Ich kann zurzeit nur Textnachrichten versenden und empfangen. Keine Bilder und auch keine Sprachnachrichten. Die Option "In Galerie speichern" habe ich nicht aktiviert.


    Im Dateimanager habe ich ein Verzeichnis Threema. Hier ist alles leer. Im Forum schrieben andere auch etwas von eine Verzeichnis /sdcard. Das habe ich nicht.


    Gibt es eine Lösung, an die alten Daten noch heranzukommen? Und wenn nicht: Wie bekomme ich Threema wieder ans Laufen?


    Wäre für eine Lösung sehr, sehr dankbar!