Beiträge von netram

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support

    So, mit Hürden geschafft.

    USB-Stick über OTG-Adapter angeschlossen. Darauf konnte ich dann direkt aus Threema heraus das Backup speichern. Bin also den internen Speicher umgangen. Das Backup konnte ich dann nicht wieder auf dem neuen Handy einspielen. Es kam der "invalid-stored-block-lengths error"

    Siehe hier:

    Fehlermeldung bei Einspielen des Backups: "invalid stored block lengths"

    Die vorgehensweise hat auch geholfen. Archiv mit 7-Zip entpackt, dabei sind Fehler gefunden worden. Archiv wieder mit 7-Zip und Passwort gepackt. Dann hat das Zurückspielen geklappt.

    Woran es jetzt lag, dass ich auf dem alten Handy nicht direkt auf den internen Speicher sichern konnte... keine Ahnung.

    Ich habe ja nur den internen Speicher. Die SD-Karte habe ich damals eben als Erweiterung für den internen Speicher eingebunden und nicht als "externen, portablen Speicher". Interner Speicher und SD-Karte sind zu einem großen Speicher verbunden. Damit wollte ich mir Hin und Herschieben von Apps und deren Daten (Musik/Videos) ersparen. Stichwort "Appinstallation auf SD-Karte".

    Danke für Deine Antwort!

    Energiemanagement war auch bei mir für Threema deaktiviert/nicht optimiert. Habe das Gerät am Netz und halte das Display aktiv. Sowohl über die Einstellung (Ruhemodus auf 1h), als auch über das Display (immer wieder berühren). Habe jetzt gesehen, dass immer zum Zeitpunkt des Abbruchs die Speicherkarte ausgeworfen wird. Ich benutze die ja nicht als "externen Speicher", sondern als Speichererweiterung. Danach wird sie sofort wieder eingebunden und alles funktioniert wie vorher. Denke auch nicht, dass die Karte eine Macke hat.

    Habe gerade viel Datenmüll gelöscht und Ram/Caches geleert. Leider gleiches Ergebnis. Ich werde nachher mal versuchen einen Stick via OTG anzuschließen und darauf zu sichern.

    Trotzdem: Gibt es nicht noch andere Lösungen? Wo sind die verschlüsselten Daten gespeichert? Kann man nicht Threema auf dem neuen Handy installieren, die verschlüsselten Medien rüber kopieren und dann die ID wieder herstellen und es findet alle Medien?