Beiträge von johnb

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support

    falls es von Interesse ist, bei mir schien es an den "lautlosen" Benachrichtigungen zu liegen, die im MIUI dann als "Silent" angezeigt werden. Die hätte ich zwar gerne lautlos, allerdings auch gerne mit Vorschau oder LED - irgendwas davon war nicht möglich und führte zum Zurücksetzen aller Benachrichtigungseinstellungen.
    Als Lösung weise ich jetzt eine lautlosen Klingelton zu, statt die Threema-lautlos-Voreinstellung zu nehmen. Dann kann ich den Rest wie gehabt in den MIUI-Einstellungen konfigurieren...


    Hast du den Xiaomi-Support mal gefragt, wieso sie auf die extrem dämliche Idee gekommen sind, die Benachrichtigungskanäle standardmässig stummzuschalten?


    Nein, ich fürchte aber auch, das würde die nicht weiter interessieren... Dass sich MIUI gewisse Sonderrollen herausnimmt und sich über die normalen Einstellungen legt ist schon klar - nur, ich mag MIUI, sonst würde ich es ja abschalten.


    Mein Problem ist aber auch nicht das nachträgliche Aktivieren dieser Benachrichtigungseinstellungen, sondern daß diese Aktivierung nicht bestehen bleibt und die Kanäle, von wem auch immer, wieder gelöscht werden. Nur bei Threema habe ich sichtbare kryptische, für mich nicht zuordenbare Benachrichtigungskanäle, das ist also eine Designentscheidung eurerseits.


    Ich werde also weiter experimentieren, vielleicht finde ich irgendwann noch raus, was an welchen Kanälen veränderbar ist und was nicht...

    laut vorherigem Post von Julia setzt Threema die Einstellungen zurück, wenn am Kanal etwas geändert wurde. Ich ändere allerdings am Kanal nichts, außer daß ich, wie ebenfalls von Threema beschrieben, die dokumentierten Schalter (Sperrbildschirm etc...) umlege. Und trotzdem werden die Einstellungen zurückgesetzt - folglich ist da nach meinem Verständnis irgendwo ein Bug...