Beiträge von jnL

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support

    Das Problem hatte ich letztens auch, aber mit einer anderen App. Habe mir damit beholfen, dass ich die App deinstalliert und dann neu installiert habe.
    Wenn es für Threema jedoch einen anderen Weg gäbe, wäre das sehr vom Vorteil :)

    Die Optionen beim Text markieren scheinen vom Betriebssystem und den möglichen Funktionen der genutzten App und installierten Apps zu kommen.
    Die Formatierungen gibt es auch in anderen Apps, wenn dies soweit unterstützt wird.
    Bei mir wird beispielsweise noch Übersetzen angezeigt und dann eine installierte Übersetzungsapp als Overlay angezeigt. Ansonsten kein idealo, Wikipedia oder Sonstiges ;)


    Den zu schreibenden Text als Code anzeigen lassen bekomme ich über die Teilen Funktion nach Auswahl des Textes und dann teilen via Barcode Scanner. Ist jedoch keine Funktion innerhalb Threema.


    Das Phänomen, dass die Nachricht nach Anzeigen des QR Codes gelöscht wurde, kann ich nicht nachstellen. Vielleicht aber auch verklickt und die Option darüber (Nachricht löschen) ausgewählt?
    Um die zweite Frage zu beantworten, wenn die Nachricht nun gelöscht wurde: sie ist weg. Gelöscht. Kommt das durch das Anzeigen als QR Code? Denke nicht, denn das kann ich nicht nachvollziehen.

    Auch wenn die Antwort nicht viel helfen mag, es gibt vielleicht noch die Möglichkeit per USB Debugging eine Fernwartungsapp zu installieren (AirDroid, TeamViewer,...) und dich eventuell darüber vom PC/Laptop aus anzumelden, sodass du vom PC aus den Display deines Sonys abbildet und darüber ein Threema Backup erstellst.


    Vielleicht bietet dir Sony unter Android 7 auch die Möglichkeit eines erweiterten Displays (also ohne zusätzliche Apps) und siehst den Inhalt auf einem anderen Gerät.


    Wie jedoch die Verbindung hergestellt werden soll... Das ist die knifflige Frage.. ?


    /Edith meint noch: vielleicht hilft dir das weiter? https://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2786395

    Das liegt ziemlich wahrscheinlich nicht an der Firefox Version, sondern eher an deinem Netzwerk. Firmennetzwerke oder Gast WLANs sind oftmals eingeschränkt und erlauben keinen Zugriff auf die STUN/TURN Server, sodass zumindest mit Threema unter Android keine Verbindung zu Threema Web hergestellt werden kann.


    Teste auch mal über folgende Seite: https://web.threema.ch/troubleshoot/

    Hast du eventuell doch ein Daten Backup (kein ID Backup!), kennst aber das Kennwort nicht mehr, kannst du das Backup am PC dennoch ohne Kennwort öffnen (Dateiliste ist lesbar, Inhalt der Dateien jedoch nicht ohne Kennwort) und dort eventuell gesicherte Nachrichten zu den jeweiligen IDs zeigen die ID des Partners im Dateinamen an.


    Kurz: Wenn vorhanden, Datenbackup öffnen und nach (bekannten) IDs Ausschau halten.


    PS: Backups braucht man immer. Lieber mehr als zu wenig ;)

    Die Top Empfehlung auf der, mit einigen Schreibfehlern und häufigen Wiederholungen, geschriebenen Webseite ist, wie Simon schon schrieb, Express VPN.


    Vielleicht testest du diesen mal oder schreibst vorab deren Support und fragst nach ;)

    Ein Widerrufspasswort benötigst du eigentlich nur, wenn deine ID geklaut wurde (oder in andere Hände geraten ist).
    Dann kannst du mit dem Kennwort deine ID widerrufen und sie wird ungültig (nicht mehr verwendbar).


    Hast du deine alte ID mit etwas verknüpft, was deine Kontakte/Leute von dir gespeichert haben? Beispielsweise deine Handynummer.
    Wenn ja, dann verknüpfe die neue ID mit deiner Handynummer (du kannst es anschließend rückgängig machen) und bei der nächsten (manuellen/automatischen) Synchronisation der Kontakte sollten deine Leute die neue ID verknüpft bekommen, die alte jedoch weiterhin haben.


    Ich habe meinen Kontakten dann immer geschrieben, dass sie die Verknüpfung meiner alten ID aufheben sollten oder die ID aus ihrem Kontaktbuch löschen, wenn sie keine Verknüpfung zu meiner Nummer/Mail haben.


    Spätestens nach 3 Monaten wird bei deinen Leuten die alte ID grau angezeigt oder sogar ausgeblendet (je nach Einstellungen), da die alte ID dann seit über 3 Monaten nicht mehr online war.

    Naja, ich sehe das Verhalten nicht direkt bei Threema. Es handelt sich ja um die Familienfreigabe über Google - und Google entfernt dann die jeweilige App von den Geräten. Dass das nun bei dir mit Threema passiert ist, ist blöd und stärkt vielleicht nicht den Wechsel zu Threema, aber wäre WA oder sonst eine andere App kostenpflichtig und über Google an die Familienmitglieder freigegeben, dann wäre es damit genauso passiert.

    Ich habe deinen Artikel auch gerade einmal grob überflogen und finde super, wie sehr du dich damit beschäftigst und eine ausführliche Berichterstattung gibst - wohl auch besonders für VoiceOver geschrieben und aufgebaut.
    Echt top, dass hier an Menschen mit Einschränkungen gedacht und mit ihnen zusammen gearbeitet wird!


    PS: Das Design deiner Seite finde ich ebenso schön schlicht und übersichtlich gehalten ;)

    Also mit Android gibt es folgende Möglichkeiten, Threema zu erwerben oder erworben zu haben:
    - Threema Shop (siehe Kommentar von Julian )
    - Google Play Store (dein Google Konto)
    - Amazon App Store (dein Amazon Konto)


    Wie da jeweils die Abrechnung verlief, ist dabei nicht wichtig. Du bekommst also deine Lizenz oder die aktuellste Version über den Weg, wie du die App zuvor bezogen hast. Oder über einen anderen Weg, dann aber nur mit erneutem Kauf ;)

    Oder noch etwas warten. Es wurden hier bereits Themen eröffnet rund um das Thema Threema Safe.
    Wird wohl eine neue Art Backup Möglichkeit sein. Vielleicht klappt das ja auch OS übergreifend - bleibt abzuwarten...


    Zu 2:
    Du könntest auch unter einer neuen ID beginnen und dich über Handy 1 selbst in die Gruppe hinzufügen.
    Oder du machst ein Daten Backup, legst das gut weg und bei Bedarf spielst du das alte Backup auf einem Android Handy ein und administrierst die Gruppen. Danach wieder löschen und über das iPhone arbeiten.. Kompliziert, ja.

    Das Wechseln in den privaten Chat in einer Gruppe under iOS fehlt leider, unter Android ist es möglich. Da gelangt man direkt zum privaten Chat.
    Eine Weiterleitung wie sie z. B. Telegram bietet, gibt es leider auch nicht. Wie es da bzgl Datenschutz auch wieder aussieht, wenn man Nachrichten von einer Person A zu Person B weiterleitet, die sich aber nicht kennen oder kennen sollen/wollen... Bei Telegram klickt man auf den Header, in dem steht "Weitergeleitet von XY" und man kommt zum Profil der Person XY. Finde ich kritisch zu betrachten..
    Aber die Möglichkeit eine Nachricht zu aus einer Gruppe im privaten Chat zu zitieren wäre doch auch ein schönes Extra. Bisher arbeite ich hier mit der Teilen/Weiterleiten/Kopieren Funktion. Sieht dann so aus, als wäre die Nachricht von mir, aber I h kann sie ja auch kursiv setzen und hinzuschreiben, dass es ein Zitat ist :)

    Bei mir funktioniert das weiterhin.
    Prüfe einmal in den Einstellungen, Erscheinungsbild, ob dort Schnellauswahl von Medien aktiviert ist.
    [hr]
    Ich bin jetzt erst seit Kurzem in dem Beta Programm, aber so schnell wie aktualisierte Versionen herauskamen, könnte ich gar nicht alles testen und Fehler melden. Fielen sie mir auf und wollte ich sie melden, gab es schon ein Update.


    Gerade die Anzeige der angeblich ungelesene Nachrichten ist schnell gelöst worden und funktioniert echt gut.


    Was mich sogar wundert: Threema Web in Verbindung mit Android ist bei mir im Firmennetzwerk nicht möglich, da der STUN/TURN Server nicht verbinden kann. Threema Web für iOS stört das keineswegs, eine Verbindung zu Threema auf dem iPhone kommt sofort zustande.