Beiträge von jnL

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support

    Danke für die Rückmeldung, dass es nun funktioniert hat!


    Da ich die Lösung jedoch nicht ganz verstanden habe... Was meinst du mit Profil löschen? Mein Profil > ID löschen? Oder was anderes?

    Wiederherstellen sollte möglich sein, solange Threema beim Wiederherstellen nicht vom Betriebssystem beendet wird. Daher immer am besten das Handy am Ladegerät anschließen, den Display aktiviert lassen und ab und zu versuchen die Threema App zu öffnen (was natürlich aufgrund der Wiederherstellung nicht funktionieren dürfte).

    Bitte bei Bedarf noch einmal probieren.. ;)


    Vielleicht magst du auch verraten, um welches neue Gerät es sich handelt?

    In 7-Zip hast du links oben nach Öffnen des Backups einen Button "Überprüfen". Diesen solltest du einmal drücken statt manuell einzelne Dateien zu testen ;)


    Wenn keine Fehler gefunden werden, dann irritiert es mich und das Wiederherstellen sollte möglich sein, solange Threema beim Wiederherstellen nicht vom Betriebssystem beendet wird. Daher immer am besten das Handy am Ladegerät anschließen, den Display aktiviert lassen und ab und zu versuchen die Threema App zu öffnen (was natürlich aufgrund der Wiederherstellung nicht funktionieren dürfte).



    Wurde denn zuletzt kein einziger Chat wiederhergestellt?

    Du hast den Inhalt des Backups aufgezählt, daher war ich davon ausgegangen, dass du das Backup in einem externen Programm geöffnet hattest...

    Am PC bietet sich zum Überprüfen 7-Zip an. Am Handy hingegen zum Beispiel rar (von Rarlab). Innerhalb des jeweiligen Programms kannst du die Datei öffnen und überprüfen/testen lassen.

    Im Endeffekt hast du dir nun aber eine neue ID generiert und die alte geistert nun umher.

    Wem du noch nicht mitgeteilt hast, dass du eine neue ID hast, versucht dich vielleicht noch immer über die alte ID zu erreichen...

    Du hast zwar nun unter der neuen ID alle Chats noch vorliegen, aber deine Chatpartner beginnen mit dir aufgrund der neuen ID einen neuen Chat und haben den alten zu einem "anderen Kontakt" stehen...

    Für mich liest sich dein gemachtes Backup nach einem "einfachen" iTunes-Backup.
    Darin sind keine sensiblen Daten enthalten, wie Health-App-Daten oder dein privater Schlüssel zu deiner Threema-ID.


    Um dies einzuschließen, müsstest du ein verschlüsseltes iTunes-Backup anlegen.


    Liege ich richtig in der Annahme, dass du ein einfaches, unverschlüsseltes iTunes-Backup erstellt hast?

    Hallo Hubor,


    Mit Threema Work habe ich zwar noch nicht viel Erfahrung gesammelt, aber die FAQ möchte ich dir dazu ebenso gerne ans Herz legen, wie du die Work Seite bereits durchforstet hast, vor allem: https://threema.ch/de/faq/threema_safe_contents


    Dort steht ganz deutlich: In Threema Safe-Backups nicht enthalten sind Nachrichtenverläufe und Medien sowie Profilbilder von Kontakten und Gruppen.


    Auf deine Nachrichten hat also kein anderer Zugriff, außer dein Gerät wurde geklaut, befallen oder deine Chat Exporte oder Daten Backups sind unzureichend geschützt (schwaches Kennwort und Datei geteilt).


    Das mit der ID Vergabe kann sein, dass deine Firma dir die ID entzieht und einem anderen Mitarbeiter zuweist. Du bekommst es in soweit mit, dass du in der Threema Work App nicht mehr angemeldet bist und somit nicht mehr nutzen kannst. Dabei werden deine Chats jedoch auch nicht an den anderen Mitarbeiter übertragen.

    Wie du die FAQ korrekt zitiert hast, ist ein Import dieses Exports nicht möglich.

    Der Sinn davon? Du kannst den Chat woanders lesen oder jemandem teilen, der ihn dann lesen kann. Diese Person muss nicht einmal Threema verwenden; lediglich das Kennwort muss bekannt sein.


    Deinem Kontakt euren Chat importierbar bereitzustellen ist ohne Daten Backup seinerseits nicht möglich..


    Du könntest deinem Kontakt die wichtigen Nachrichten erneut zuschicken oder diese dir. Ansonsten muss dein Kontakt mit dem Chatexport leben.

    Darf schon. Je nach Handy und Konfiguration ;)

    Da wir jedoch keine weiteren Informationen über das besagte haben, ist das schon mal ein guter Ansatz. Zusätzlich kannst du beim Erstellen des Backups immer wieder die App versuchen zu öffnen, damit sie nicht im Hintergrund beendet wird.

    First of all: the Threema support exists, responeded and already helped me and other people.


    Second: Threema is built with a view on privacy. There are as less things stored on their server as they like to. So your ID, contacts, messages etc. are all stored locally on your device only (and messages of course on your chat partners devices with whom you wrote). If you do not want to loose access to your account (which is your ID and your private key to that ID), you should have created at least an ID backup (if possible on Windows Phone, but I think it is).

    Even if you didn't do any data backup, you may have setup Threema Safe, which will backup your ID, private key, contacts, groups and some things more but NO media nor messages.


    Do you remember setting up Threema Safe (which was implemented in the latest Windows Phone update to allow users changing to iOS or Android)?

    With that you type in your Threema ID and your password to restore access to your account/ID on this device.


    If you didn't set a revocation password within the app as it was still operating, you can't delete your ID. It will be shown inactive to all who have you in their contact list within the next weeks.

    Du musst ja nicht auf alle Medien verzichten. Hin und wieder mal ein ganzes Backup machen und anschließend in der App in einzelnen Chats die nicht mehr benötigten Medien löschen. Dafür gibt es ja auch die Medienübersicht ;)


    Ansonsten hast du die Möglichkeit innerhalb einer Chat CSV aus dem Backup die dortige Message ID zu lesen und das dazu passende Medium im Backup zu finden. Der Typ des Mediums steht in der CSV mit bei (IMAGE, VIDEO,...) und demnach kannst du die Datei mit dem passenden Programm öffnen oder ihr eine Dateiendung mitgeben.


    Noch einfacher wäre natürlich der Export eines Chats - wobei du sagst, dass du nicht mehr als 100 MB exportieren kannst. Da bin ich leider raus, da ich so groß noch nie einen einzelnen Chat exportiert habe :)

    Hallo andyg,


    leider ist diese Funktion unter iOS wirklich so unpraktisch implementiert. Du kannst nach Adressen oder POI suchen, die dann gesendet werden können oder dein aktuell eigener Standort.


    Vielleicht Feedback an Threema senden oder hier im Forum einen Vorschlag eröffnen ;)

    Hallo Eichelober!


    1. Zum Testen musst du das Archiv nicht extra entpacken. Du kannst es auch einfach überprüfen. In 7-Zip auf dem Rechner hast du einen Button dafür. Auf dem Handy ginge es auch z. B. per App "rar" (WinRAR) oder "7Archiver" (ZDevs).


    2. Beim Wiederherstellen werden die Dateien einfach ignoriert und somit dürfte es nur Medien betreffen, da die anderen Dateien erwartet werden. Wie es nun mit einer Datei eines Einzelchats oder Gruppenchats aussieht, weiß ich nicht.

    Da es bei zwei deiner Backups die Umfrageantworten betroffen hat, heißt es aber nicht zwingend, dass du die Finger von Umfragen lassen solltest. Beim nächsten Mal trifft es dann vielleicht eine andere Datei.. Woher genau die Fehler kommen und warum sie nicht geprüft werden, das kann ich dir nicht beantworten.


    3. Eine maximale Größe des Daten Backups ist mir bisher noch nicht untergekommen. Je nach Formatierung des Speichers oder der genutzten SD Karte, kann es dann maximal 4 GB groß sein. Ich hatte aber auch schon von größeren gehört ;)


    Du musst ja nicht zwingend alles behalten oder allgemein löschen. Vielleicht lohnt sich ab und zu ein manueller Blick auf die Medien einzelner Chats und das Löschen mancher solcher. Oder 2 Backups anlegen und nur das ohne Medien einspielen ;)

    Und nun meine ich zu wissen, was genau dein Problem war...

    Im Android Adressbuch hast du die Anzeige der Threema IDs aktiviert gehabt, die dir auch die in Threema selbst versteckten IDs anzeigt und nicht zu vorhandenen Einträgen zuordnet.


    Einfacher wäre also gewesen, wenn du im Adressbuch die Anzeige der Threema Kontakte ausstellst. Das ist die Option, wo du einstellen/auswählen kannst von Telefon, SIM, Mailkonten, andere Konten und Threema ;)


    Hauptsache irgendwie gelöst :)