Beiträge von jnL

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support

    Das Daten Backup beinhaltet keine Einstellungen der App. Den Lizenzcode beinhaltet es auch nicht, aber da du die App über Google Play Store gekauft hast, benötigst du auch keinen. Den brauchst du nur bei der Version aus dem Threema Shop.


    Was alles im Daten Backup genau enthalten ist kannst du in den FAQ nachlesen.


    Prüfe das Backup mit einem anderen Programm auf Korrektheit (z. B. "rar" aus dem Play Store oder "7-Zip" am Windows Rechner) und lösche anschließend die Threema App vom Handy (es gibt auch Apps mit denen du dir die Threema App zuvor sichern kannst, falls du sie anschließend nicht aus dem Store installieren kannst. Besser wäre es die App dann aber zu kaufen und die aktuelle Version zu installieren). Du solltest nun die aktuelle Version aus dem Play Store herunterladen und dein Backup wieder einspielen können.


    Natürlich durchläufst du dann die Einrichtung der App erneut, spielst aber dein Daten Backup ein und bekommst ein paar Sachen vorausgefüllt und behältst deine ID und Kontakte, Gruppen,... Wie gesagt, das steht alles in den FAQ ;)

    Du hast früher eventuell ein anderes Google Konto verwendet, worüber Threema gekauft wurde, dann die App mit auf ein neues Handy übertragen, bei Google jedoch ein neues Konto angelegt, welches die App natürlich nicht als gekauft ansieht und somit kein Update liefert.


    Oder es ist noch der gleiche Account, beim Handywechsel ist jedoch die Verbindung von Threema zum Play Store nicht korrekt wiederhergestellt worden, weshalb du kein Update angezeigt bekommst.


    Trifft letzteres zu, dann erstelle bitte ein Daten Backup (je nach Wunsch auch mit Medien), prüfe das Backup mit einem anderen Programm auf Korrektheit (z. B. "rar" aus dem Play Store oder "7-Zip" am Windows Rechner) und lösche anschließend die Threema App vom Handy. Du solltest nun die aktuelle Version aus dem Play Store herunterladen und dein Backup wieder einspielen können.


    Lösche die App jedoch nur, wenn du dir ganz sicher bist (ggf. nochmal im Google Play Account den Bestellverlauf prüfen) und das Backup erfolgt ist.

    Hallo mibe,

    hast du eventuell noch einen zweiten Google Play Account, über den die App Threema einmal gekauft wurde? Ggf. auch von einer dir bekannten Person, dessen Konto auf deinem Handy ist/war (auch von früheren Geräten)?


    Wenn ein Kauf einer App im Google Play Store abgebrochen wird, wird die App automatisch deinstalliert. Die App ist somit nicht aufgrund des einen abgebrochenen Kaufvorgangs auf deinem Handy.

    Hallo He Joho

    zum Entpacken des Backups auf einem Windows-System, nutze gesonderte Tools wie z. B. 7-Zip, da die mit der AES-256 Verschlüsselung von ZIP-Archiven umgehen können. Windows hingegen kann dies nicht mit Boardmitteln.

    Ich möchte noch kurz hinzufügen, dass du das erstellte Daten-Backup anschließend einmal mit einem Entpackungsprogramm wie z. B. 7-Zip testest/überprüfst, ob Fehler vorhanden sind. Denn einige Handymodelle haben aggressive Task-Killer implementiert, die den Backupvorgang unterbrechen oder vorzeitig beenden können, ohne dass Threema eine Rückmeldung dazu erhält und den Benutzer darauf hinweisen kann.


    Also: Backup erstellen, Backup prüfen.

    Dann kannst du die App deinstallieren und per APK mit Lizenzcode und erfolgtem Backup erneut einrichten.


    Viel Erfolg!

    In der App sollte es eine Meldung geben.

    Ich habe die Updates bisher ziemlich direkt eingespielt, daher weiß ich nicht, wie es aussieht, wenn man nicht direkt aktualisiert. Möglicherweise wurde im Update Prozess etwas geändert, sodass die älteren Versionen keine Info mehr erhalten.


    Ich könnte dir die APK auch bereitstellen, aber ohne den Lizenzcode oder einer damit bereits aktivierten App kann man nichts damit machen.

    Den Lizenzcode solltest du in deinen Mails finden können. Oder mit der Wiederherstellen Funktion dir den Code erneut per Mail schicken zu lassen.

    Definitiv nichts für den geneigten DAU

    So ist es und darf es gerne bleiben.

    Das Vorgehen ist offiziell nicht gegeben und sicher auch nicht gewünscht noch wird es unterstützt.


    Ein threemaseitiger Merge macht keinen Sinn. Ggf. zu fehleranfällig und der Hauptgrund: warum sollte man einen Merge für Benutzer mit neuen Smartphones und neuer ID anbieten, wenn sie doch das Backup (egal ob Daten-, ID-Backup oder Threema Safe) haben? :D


    Das wär aber echt ein Punkt auf der Wishlist

    Bring dich gerne mit einem Vorschlag ein. Mein "Gefällt mir!" hättest du schon mal für die Übernahme der App-Einstellungen in das Daten-Backup.

    Hallo Peter,


    auf der Downloadseite des Shops ( https://shop.threema.ch/download ) solltest du deinen Lizenzcode eingeben und anschließend den Download der aktuell angebotenen v4.22 starten können.

    Den Download musst du natürlich nicht für jedes Gerät und jede Lizenz wiederholen, da die APK gleich bleibt. Lediglich nach der Installation bzw. dem Update kann es beim Start der App passieren, dass dich die App nach dem Lizenzcode fragt, den du dann eingeben musst. Nur 1 Lizenzcode pro App - die Lizenz in mehreren Installationen verwenden geht nicht.

    Leider nein. Ein Daten-Backup enthält:

    Chats, Gruppen und Kontakte (inklusive Vertrauensstufe)

    und auch Profilbilder/Avatare.

    Threema Safe hingegen

    Ihre ID, Kontakte, Gruppen und Privatsphäre-Einstellungen

    Somit eine kleine, aber feine Differenz zwischen Threema Safe und dem Daten-Backup statt einem Zusatz (Nachrichten und ggf. Medien) im Daten-Backup.


    /Edit: Unter den Privatsphäre-Einstellungen sind auch nicht alle App-Einstellungen zu verstehen, sondern wirklich nur die Optionen zur Privatsphäre.

    Enduro67 eine offizielle Anleitung oder Unterstützung des Vorgehens gibt es nicht. Aber man kann es so machen, wie engine87 es angegangen ist und ich auch schon mal gemacht habe: du kopierst die gewünschte message_*.csv (für einen Einzelchat) in das Daten-Backup (nur unter Android möglich) der neuen ID. Sind mit der neuen ID bereits Nachrichten im Einzelchat des jeweiligen Kontaktes ausgetauscht worden, dann kopiert man sich den Inhalt der beiden gleichlautenden message_*.csv Dateien zusammen (bitte auf den Zeitstempel achten und chronologisch einfügen!).

    Als ich zuletzt 2 Backups zusammengefasst habe, habe ich die Nachrichten aus den message_*.csv Dateien chronologisch nach dem posted_at Zeitpunkt eingefügt. Zuvor mit 7-Zip entpackt und auch nicht mehr im Backup geändert als diese message_*.csv Dateien und ggf. noch die Medien hinzugefügt - aber keineswegs am identity file oder sonst woran hantiert.


    Würdest du nochmal die Unix (LF) Schreibweise der Datei prüfen und darauf achten, dass jede Zeile für sich steht, keine Leerzeile mittendrin vorhanden ist und die CSV-Trennung korrekt fortgeführt wird?

    Mitnahme des Kontaktbuchs setzt in deiner Aussage jedoch voraus, dass es sich um ein BYOD ("Bring your own device", also etwa "Nutze dein privates Gerät") handelt. Im Falle eines vom AG gestellten Gerätes fällt die Übernahme der Kontakte weg (vorausgesetzt man schreibt sich vorher nicht noch die Kontakte aber oder überträgt sie anderweitig).

    Eine Rückwärtssuche oder -Auflösung der Threema ID zu einer damit verknüpften Nummer oder Mailadresse ist nicht möglich.

    Lediglich andersherum ist es möglich: über die Nummer oder Mailadresse eine verknüpfte Threema ID herausfinden.


    Beim Wechsel deiner ID solltest du dem Gruppenadmin jedoch deine neue ID mitteilen, sodass dieser dich damit wieder hinzufügen kann und die alte entfernt. Wenn denn von dir gewünscht.