Beiträge von Miaz

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support

    Enduro67 :

    Das ist total handyabhängig und wurde schon oft diskutiert.


    Ich z.B. hatte mit dem Samsung S7 und dem Sony Z1C noch nie! Probleme bei Threema.

    Meine Kollegen mit Xiaomi und Huawei (PlayStore-Version) haben extreme Probleme!


    Dafür hatte ich mit dem S7 aber z.B. Pushprobleme mit aCalendar+ und Blitzer, die aber durch spezielle Einstellungen am Handy (mehrere Orte!!) auf Dauer behoben werden konnten.


    Wie man so hört, hat nur WhatsApp bei allen Handyherstellern Narren-Freiheit...

    Auch bei Kuketz: https://www.kuketz-blog.de/sig…enes-vertrauen-verspielt/


    Zum Glück habe ich keine wichtigen Chats bei Signal.

    Ich würde eher sagen: Zum Glück habe ich kein Signal!

    Hatte Signal vor Jahren einmal in unserer Tesgruppe - damals aber wieder deinstalliert (auch mangels Kontakten).

    Seit geraumer Zeit hatte ich immer mal wieder mit dem Gedanken gespielt, Signal zu verwenden - die Registrierung mit Handynummer war aber der Haken...

    Und die Bezahlfunktion in einem Messenger ist jetzt für mich das endgültige KO-Kriterium!


    BTW: Ich lese den Kuketz-Blog auch ab und zu, aber eher nicht regelmäßig. Diese Übersicht ist jedenfalls gut gemacht.

    Jaroslav : Ja - wurde im Heft 5/21 explizit als Fehler eingestanden und korrigiert.

    Ich hatte damals sogar eine Nachricht an den Threema-Support geschickt, dass die Einspruch einlegen.


    EDIT: Das war schon damals Anfang März, als die Chip 4/21 im Abo erschien...

    Ich musste mich ja fast noch rechtfertigen in einer Gruppe, dass ich so ein "Schmierblatt" lese. ;)

    Sorry... Der Haken musste sein... :saint::D:D

    Leider gibt es ja immer wieder teils gravierende Unterschiede zwischen des OS...

    schlingo : Ich hatte Deine Aussage schon zur Kenntnis genommen. Danke für die Info.

    Ich hoffe, dass die Kopierfunktion für einzelne Textabschnitte auch bei iOS bald kommt. Kann es aber leider nicht beeinflussen. ?

    andyg und schlingo : Ich weiß nicht, wie das bei iOS ist. Leider gibt es ja immer wieder teils gravierende Unterschiede zwischen des OS...

    Jaroslav (als Themenersteller und Fragender) hat aber Android (jedenfalls seinen Beiträgen nach zu urteilen) - und da geht es wie beschrieben seit einiger Zeit problemlos...

    Moin,

    Das geht seit einiger Zeit problemlos:


    - Betreffende Nachricht lange antippen, bis sie markiert wird

    - oben rechts 3 Punkte... Text anzeigen

    - Dann erscheint die Nachricht in einem eigenen Fenster, ubd man kann einzelne Wörter oder Passagen markieren und kopieren.

    Mein Kollege hatte früher auch immer Probleme mit Xiaomi bzgl. fehlender Benachrichtigungen, und jetzt mit Huawei (aber noch über PlayStore) ist es nicht viel besser... Gelöscht wurde aber nie etwas!


    Zum Glück gab es die Probleme bei mir mit Sony und Samsung nie.

    Und seitdem ich mir (nur wichtige) Apps inkl. Threema und Anrufe über die Garmin fenix anzeigen lasse inkl. Vibration, bekomme ich sogar auch alles mit. Hier ist es manchmal so laut, dass ich manchmal nichtmal Anrufe gehört hatte...

    Also nicht am Touchscreen umständlich lange auf die Nachricht drücken, bis dieses Kontextmenü aufgeht oder in Threema Web am großen Bildschirm mit der Maus neben der Nachricht auf die drei Pünktchen klicken!


    Ganz simpel ganz unten auf dem Bildschirm in das Eingabefeld drauflos schreiben. ;)

    Ja, stimmt: hieß schon immer "zitieren".

    Und komplette Direktzitate (also wenn man die KOMPLETTE vorhergehende Nachricht zitiert) sind zudem sowieso unnütz.


    Für zurückliegenden Nachrichten ist das Zitieren aber eine unverzichtbare Funktion!

    Dann muss man aber auch nicht lange auf Nachrichten und Menüs tippen, sondern


    >> Einfach in Threema die betreffende Nachricht nach rechts wischen. :!:

    Dann erscheint diese Nachricht automatisch als Zitat. :thumbup:

    @Simon: Deiner Anschuldigung widerspreche ich aufs Schärste.

    Meine erste Antwort enthielt übrigens eine themenbezogene fachliche Antwort zur Frage des Themen-Erstellers. Warum Du diese gelöscht hast, aber andere folgende OT-Antworten im Thema lässt, ist unverständlich.

    Du hast Post.

    Das ist ein altbekannte Problem zwischen Android und Windows.

    Starte am besten mal das Handy neu. Dann wird das Dateisystem neu erstellt, und Du müsstest am PC die Datei sehen.


    EDIT: Der Neustart hilft zwar fast immer - aber eben nur "fast"

    Manchmal hilft es auch, wenn man die Datei am Handy nochmal kopiert z.B. in einen anderen Ordner. Bei einem großen Threema-Backup ist das natürlich etwas schwierig... Das Problem hat also absolut nichts mit Threema zu tun.


    Nur zur Info: Das kann auch extrem problematisch sein, wenn man via USB eine Sicherheitskopie von Ordnern/Dateien am PC anlegen will. Man wiegt sich also in falscher Sicherheit, da mache Dateien einfach nicht angezeigt werden!!

    Besser als über USB geht die Sicherung über WLAN - und günstigerweise, wenn der Sync durch Android angeschoben wird.

    Im Prinzip stellt sich ja die Frage momentan (noch) nicht...

    Mir persönlich wären z.B. große Gruppen mit unüberschaubaren Mitgliedern ein Graus... Da würde ich sofort austreten, oder gar nicht rein wollen.


    Aber die Geschmäcker sind verschieden.

    Wenn es denn sein muss, und als Option geht - von mir aus. Des Menschen Wille ist sein Himmelreich...

    Edit: Gut und sinnvoll fände ich das aber trotzdem nicht... Ich bin da voll beim vorhergehenden Beitrag von copdland .

    Ganz genau oder wer liest sich die ganzen Cookie-Hinweise und -Einstellungen noch durch, die einem auf jeder Webseite aufpoppen?

    Ich.

    Und manche Seiten, bei denen man nichts abwählen kann oder nicht durchblickt (z.B. Google oder Youtube) werden einfach nicht mehr geöffnet. Es gibt genug Alternativen...

    Moin,


    also DU kannst das gar nicht.

    Diese ID war lange nicht mehr online. Das kann viele Ursachen haben: z.B. Hat der Kontakt Threema deinstalliert ohne seinen Account zu löschen, oder er hat nach einem Handywechsel nicht seine alte ID wiederhergestellt, sondern eine neue erzeugt... Oder er hat eben Threema einfach ewig nicht mehr benutzt...

    Du kannst ihne nur anderweitig befragen.

    Mal ins BLAUE geraten (anhand des Themen-Titels) :


    1. Du hast Threema auf dem Android-Handy über den PlayStore gekauft.

    2. Du hast ein Android-Tablet mit dem gleichen Google Account.

    3. Du möchtest Threema getzt auch auf dem Android-Tablet nutzen.


    FALLS DAS STIMMT:


    a) Du kannst Threema aus dem PlayStore auch auf dem Tablet downloaden und installieren.

    b) Du musst aber eine SEPARATE ID anlegen. Du darfst nicht die gleiche ID verwenden wie auf dem Handy (zumindest nicht, solange die Multidevice-Funktion von Threema noch nicht existiert), da das im laufenden Betrieb nur Probleme macht. Nachrichten kämen nur an dem Gerät an, welches zuletzt online war.

    c) Wenn Du andere Konstellationen hast (z.B. Threema vom Threema-Shop, oder unterschiedliche Google-Accounts auf Handy und Tablet) dann gelten andere Richtlinien

    JonnyDee : Das will doch auch keiner!


    Solange man Optionen hat zum einstellen, ist doch alles gut.

    Und wenn man das Bild als Datei versendet, dann hat man ja sogar die EXIF-Inhalte dabei, die ansonsten zum Glück entfernt werden. ?