Beiträge von quarktasche

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support

    Seit ein paar Tagen habe ich folgendes Verhalten:


    Ich bekomme eine Systemnachricht, dass eine Threema-Nachricht eingegangen ist. Tippe ich auf diese Nachricht, öffnet sich Threema und ich kann die neue Nachricht lesen.
    Wenn nun eine Nachricht in einem anderen Chat ankommt, und ich in die Chatliste gehe, kann ich keinen der Chats mehr anklicken. Außerdem kann ich die App nur verlassen durch langes Drücken auf zurück und "wegwischen" der App. Nach dem App-Neustart geht wieder alles normal. Das nervt ziemlich, weil ich sehr oft zwischen Chats hinundherwechsele und im Moment ständig Threema komplett neu starten muss...


    Darüber hinaus habe ich in der Liste der Apps, die Benachrichtigungen senden, Threema doppelt. Einmal normal (a), und einmal als "ThreemaLLC.Threema_xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx" (b). Im Notification Center werden manche Threema-Nachrichten angezeigt von App a, manche von App b. Seltsam!

    Hallo zusammen,


    "dank" der neuesten Entwicklungen beim Branchenprimus Whatsapp denke ich aktuell darüber nach, Whatsapp zu deinstallieren und fortan nur noch auf Threema als einzigen Messenger zu setzen.


    Das "Problem" dabei: Ich bin Windows Phone User (W10M).


    Dass die Benutzerzahlen von WP nicht so groß sind wie bei Android oder iOS ist kein Geheimnis. Ich glaube jedoch generell schon, dass WP nicht verschwinden wird. Was mir jedoch Kopfschmerzen bereitet, ist ein Szenario, vor dem ich offen gesagt schon seit langem Angst habe: Ich lösche Whatsapp, sage allen meinen Freunden, dass sie Threema holen sollen, diese machen das brav, und am Ende heißt es von Threema: "Pech gehabt, wir stellen unsere Windows Phone-Version ein."


    Ich will wirklich gerne Threema mein Vertrauen schenken. Ich finde den Messenger gut (JA, auch die WP-Version!) und habe schon einige Leute überzeugt, die es auch gerne nutzen. Ich will jedoch am Ende nicht der Dumme sein, der für Threema wirbt und es am Ende gar nicht selbst nutzen kann.


    Meines Wissens gibt es vonseiten Threema keine klare Aussage, dass sie weiter WP supporten werden. Dass Threema Business (oder wie es heisst) kein WP unterstützt, spricht Bände. Auch das Update-Intervall, das im Vergleich der anderen Betriebssysteme gefühlt dreimal so lang ist und die immer noch seit Monaten und Jahren fehlenden Funktionen machen mir nicht gerade Mut.


    Wie seht ihr das, liebe Community? Wie seht ihr das, liebe Threema-Mitarbeiter?


    Quo Vadis, Threema-WP-Version?

    Ich habe das "Dunkle-Kachel"-Problem ebenfalls. Lumia 950, W10M 14393.67, Threema 1.6.0.6


    Vor einigen Tagen war die Threema-Kachel nur ganz kurz grau, im Startmenü stand "Ausstehend" unter dem Appnamen. Nach ein paar Minuten ging es wieder normal, kein Datenverlust, während der "Grauphase" kamen auch ganz normal Nachrichten an (diese wurden auch auf der Kachel als Zahl, auf dem Sperrbildschirm als Zahl neben dem Threema-Symbol und im Nachrichtencenter angezeigt).


    Seit heute Mittag habe ich das Problem wieder, allerdings tut sich seit Stunden nichts! Die Kachel und der Sperrbildschirm zeigen wieder die Zahl der Nachrichten an, ich bekomme wieder Toasts dass Nachrichten eingehen, nur kann ich die App an sich nicht öffnen, weder über die Kachel noch über den Store ("starten") oder das Startmenü.


    Ich habe versucht:
    Neustart
    Soft Reset
    Mobil und WLAN zurücksetzen


    Was ich NICHT versucht habe:
    Neuinstallation der App, weil sie
    A) im Hintergrund offensichtlich normal läuft (Nachrichten kommen verzögerungsfrei an, inklusive Angabe des Absenders) und
    B) ich den Datenverlust seit dem letzten Backup nicht riskieren möchte, bevor ich nicht alles andere ausgeschöpft habe.


    Ich habe ein wenig recherchiert, es scheint so, als gäbe es dieses "Graue-Kachel-Ausstehend"-Problem seit dem Anniversary Update bei mehreren Apps. Es tritt sporadisch und unvorhersehbar auf. Vielleicht bringt das Update, welches für Insider schon verfügbar ist (Stand heute) Abhilfe. Aber vielleicht gibt es ja einen Fix oder ein Workaround für Threema?



    Weiß denn hier wirklich keiner Rat, außer mit der Brechstange ran zu gehen?



    EDIT: Ich konnte das Problem beheben! Da ich mehrere Sachen gleichzeitig gemacht habe, weiss ich nicht, welche nun letztendlich zum Erfolg führte. Deshalb hier ohne Reihenfolge:
    Handy an das Ladegerät hängen
    In den Einstellungen bei "Hintergrund-Apps" Threema aus- und wieder anschalten
    Bei "Position" Threema einschalten (kann mich nicht erinnern hier ausgeschaltet zu haben)


    Ich hoffe, diese Infos helfen anderen Leuten mit demselben Problem!

    Hallo zusammen,


    ich habe ein Problem mit dem Versenden von Bilddateien. Die Fotos, die mein Handy macht, sind zwischen 4 und 7 MB groß. Wenn ich nun ein "kleineres" Foto per Threema sende, funktioniert es tadellos. Ich sehe erst das Upload-Symbol, dann den Brief. Wenn ich allerdings ein großes Foto (~7MB) versenden will, bricht der Upload jedes einzelne Mal ab. Es ist mir de facto nicht möglich, solch ein Bild zu versenden.


    Woran könnte das liegen? Ich dachte, dass bei Threema keine Dateigrößenbeschränkung existiert? An der "Rechenpower" meines Handys wird es wohl nicht liegen (Lumia 950). Um herauszufinden ob die Übertragungsgeschwindigkeit zu niedrig ist, habe ich das sendende Handy direkt zum WLAN-Router gelegt. Kein Erfolg.


    Bitte, kann mir jemand weiterhelfen? Ich kann das Feature - unkomprimierter Bildversand in beliebiger Größe - nicht nutzen, da jedes Mal das rote Dreieck erscheint :weinen:


    Viele Grüße
    qt

    Neben der Galerie haben sich auch die Symbole verändert, z.B. der Papierflieger für Senden. Ansonsten würde mich ein ausführlicherer Changelog interessieren, also welche Bugs behoben wurden.


    Der flackernde Splashscreen wurde nicht behoben. Ebensowenig wurden Abstimmungen und Formatierungen eingeführt.


    Alles in Allem bin ich aber sehr dankbar, dass die Pflege der WP/W10M-Version vorangeht.


    Fernziel könnte meiner Meinung nach sein, eine "echte" UWP-Win10-App zu machen, dann könnte man Threema als echte universal app auf dem Handy und dem PC nutzen.

    Hallo,


    ich hatte nun innerhalb des letzten Monats schon zweimal folgendes Verhalten: Beim Start von Threema ging es nach dem Splash-Screen nicht in die Chat-Ansicht, sondern in die Ersteinrichtung, bei der man mit dem Finger eine zufällige ID erzeugen kann. Von dort gab es keine Möglichkeit, in die Chat-Ansicht zu gelangen, außer man luid von Onedrive das ID-Backup und übersprang das Laden eines Chat-Backups. Tut man letzteres doch, werden die Chats auf dem Handy mit den älteren überschrieben.


    Ich konnte dieses Verhalten nicht reproduzieren. Meine Vermutung ist jedoch, dass Threema vorher beim Senden bzw. Empfangen abgestürzt ist, was sich daran erkennen ließ, dass keine Nachrichten mehr rein- oder rausgingen. Beim Neustart fiel danach die App in die Ersteinrichtung zurück, als wenn die ID "zerschossen" worden wäre.


    Wenn man nur das ID-Backup lädt und den Chat-Backup-Ladevorgang überspringt, sind alle Chats noch da. Allerdings sind manche Einstellungen zurückgesetzt, nämlich die "farbigen Chats" und der eigene Nickname auf der "ich"-Seite. Sonst ist alles unverändert. Sehr eigenartig, dass gerade diese beiden Einstellungen verloren gehen und sonst keine.


    Gut, dass ich ein ID-Backup habe, ich hätte sonst keine Möglichkeit gehabt, meine Chats oder meine ID zu retten.


    VG
    qt


    Windows 10 Mobile 10586.318
    Lumia 950
    Threema 1.5.0.9

    Wenn man verfolgt, was MS zum Thema Windows 10 Mobile erklärt, stellt man fest, dass sie zwar nicht Marktführer im Mobile-Bereich werden wollen, jedoch an der Plattform festhalten und sie konstant weiterentwickeln werden. Oder, etwas plakativer ausgedrückt: "Windows Phone" oder eben nun Windows 10 Mobile sind nicht tot.
    Ja, die Nutzerzahlen sind gering. Ich behaupte jedoch, dass die Nutzerzahlen von Threema auf der mobilen Windows-Plattform eine Weiterentwicklung der App durchaus rechtfertigen dürften, insbesondere, da jeder einzelne Kunde die App bezahlt hat. Da gibt es wesentlich "kleinere" Apps, die trotz geringerer Nutzerzahlen stetig weiterentwickelt werden.


    Ich für meinen Teil nutze Threema intensiv und betrachte es als meine Haupt-Messenger-App. Ich konnte viele Leute meines Umfelds dafür gewinnen, die App auch zu nutzen. Ich fände es wirklich schade, wenn ich für Threema zwar neue Einnahmen generiert hätte, aber dann selbst in die Röhre schauen müsste, weil Windows plötzlich nicht mehr weiterentwickelt oder, noch schlimmer, eingestellt würde. Das würde mich ärgern, da ja ein Messenger darauf aufbaut, dass das Umfeld einsteigt. Mit sich selbst schreiben wird schnell langweilig.


    Also, ich glaube, dass Windows 10 Mobile auch morgen noch da sein wird, und dass Threema trotz kleiner Userbase nicht aufhören sollte, ihre Windowsversion upzudaten. Es geht bei einem Messenger schließlich darum, jeden zu erreichen. Ich kann meine Freunde erreichen, meine Freunde können mich erreichen. So soll es sein, und so soll es, wenn es nach mir ginge, auch bleiben! :)

    Ich kann das auch bestätigen:
    Erst weißer Splashscreen mit schwarzer Schrift, dann schwarzer Screen mit weißer Schrift.


    Lumia 950, Threema-Version 1.5.0.9, Windows10Mobile-Version 10586.318


    Außerdem schließe ich mich dem Threadstarter auch bezüglich seines anderen Anliegens an:
    Bitte entweder die fehlenden Features (Abstimmung, Versenden animierter Bilder, ...) auch für Windows Handys implementieren, oder bitte offen sagen, dass diese Features nicht kommen werden.
    Ich selbst benutze ein Windows Handy und kenne einige Leute, die sich ebenfalls Threema für Windows Handys gekauft haben. Das ist zwar nicht repräsentativ, aber ich würde behaupten, dass es Windows-Apps gibt, die wesentlich weniger Nutzer haben aber trotzdem häufiger und sorgfältiger geupdated werden.

    Mir ist noch folgendes aufgefallen:


    1. Beim Bilderupload wird nach dem Senden ein "Hochladen"-Icon gezeigt. Das hat vorher gefehlt, weshalb man nicht sehen konnte, ob ein Bild gesendet wird. Dies wurde durch dieses Icon behoben.
    2. Die farbigen Sprechblasen bedienen sich anscheinend der Farbpalette, die für die Kacheln auf dem WP-Homescreen zur Verfügung stehen. Offenbar geschieht die Farbauswahl zufällig.
    3. Das Verlassen eines Chats zurück in die Chatliste wurde WESENTLICH beschleunigt.

    Guten Tag,


    hat jemand hier Erfahrung mit Threema unter Windows 10 Mobile? Ich nutze bisher Windows Phone 8.1 aber werde mir demnächst ein neues Handy zulegen.
    Läuft Threema unter Windows 10 Mobile?


    Vielen Dank für eure Antworten!