Beiträge von Balder

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support

    Dank dir, aber leider funktioniert dies bei Windows 10 Mobile nicht.
    Man erkennt ja auch die kleinen Bilder, so ist es ja nicht nur wenn man ein Bild hinzufügt, hat man keinerlei möglichkeiten mehr zu sagen, nein das Bild war falsch, sobald man sich einmal verklickt hat, wird es versendet.
    Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee oder Threema wird es bald updaten und dieses Feature wieder aktivieren bzw. nachreichen.

    Moin,
    seit dem letzten 1.6.2.1 update, wird bei einem Bild nicht mehr nachgefragt ob es gesendet werden soll oder nicht ?
    Dadurch kann es vorkommen, dass man ausversehen das falsche Bild sendet.
    Es wäre auch besser, dass man erst eine Vorschau des Bildes im Chat sieht bevor man dieses Versendet, um nochmal sicher zu sein, dass man das richtige Bild ausgewählt hat.

    Dank dir hatte ich im Blog nicht gesehen ::) habe es oben hinzugefügt.
    [hr]
    Die letzte Nachricht die ich über den Windows Channel bei Threema bekommen hatte war allerdings vom 15.06 zu 1.6.0 .
    Hast du da etwa neuere Nachrichten bekommen gehabt ?

    Es gab gerade ein Threema Update auf die Version 1.6.1.3


    Leider gab es weder im Threema Windows Channel eine Nachricht was gemacht wurde, noch im eigenen Threema Blog. Daher werden die Details sicherlich später bekannt.


    Hier nun die Änderungen laut Threema Homepage:


    • Verbesserung der Hintergrundprozesse (Bild-Uploads und Benachrichtigungen)
    • Backup auf/Wiederherstellung von lokalem Gerät
    • Fehlerbehebungen und Optimierungen

    Naja Windows an sich läuft gut auch mit anderen Apps habe ich eigentlich keinerei Probleme , Telegram zickt auch nicht rum oder die VK App, nur leider bei Threema gibt es hin und wieder Probleme.
    Was natürlich damit zu tun haben kann, dass Threema komplexer ist , aber dennoch halte ich es für möglich eine gute App für W10M herzustellen oder wie ja gerne immer wieder gefordert eine UWP App , welche auch auf dem Desktop geht oder dann auch die Nachrichten z.B. auf der Xbox raus gibt.

    Ja gebe dir recht, ich habe hin und wieder beim Starten Probleme und sende immer brav den Crash Report, aber ob es bisher einmal was gebracht habe wage ich zu bezweifeln.
    Seit dem letzten Windows 10 Mobile Update gibts bei mir auch hin und wieder Probleme mit der Zustellung neuer Nachrichten. Diese kommen meistens erst wieder wenn ich das Programm öffne , danach klappt aber auch alles wieder normal , sehr komisch.

    Das größte Problem ist immer, dass sie ihre Threema ID nicht teilen und ihre Telefonnummer nicht bei Threema eintragen, dann müssen sie sich nicht wundern wenn sie immer denken sie haben keine Kontakte.

    Das mit den Fotos ist leider ein großes Problem bei Threema, man kann max. 1 Bild gleichzeitig schicken und muss immer erst warten bis es auch wirklich beim Partner angekommen ist, sonst bricht es ab falls man mal ein anderes Bild gleich hinterher schickt.

    Ihr solltet aber vielleicht auch nochmal diverse Newsseiten anschrieben, damit diese vielleicht ein wenig Werbung für euch machen können.
    Denn sonst gehen die 50 % vielleicht ohne nennenswerten Erfolgen so ins Land :-/

    Moin Jzuchi,


    ich benutze W10M und Threema und bisher läuft es, na klar ist die Update Politik von Threema wie bei jeder anderen Firma leider zum Weinen.
    Gerade in Sachen Windows ist man hier sehr schlecht aufgestellt, aber das wundert mich nicht.


    Claus hat zwar interessante Sachen geschrieben, aber auch ein wenig übertrieben, denn Microsoft gibt das Geschäft mit W10Mobile nicht auf, sie richten sich nur neu aus und versuchen sich jetzt lieber auf andere Kunden zu besinnen ( danke "Nutella" sie ***** ). Dazu muss man sehen, dass leider Microsoft selten viel Geld in Werbung gesteckt hat, was sah man mal in der Werbung? Das 530? Das war es dann auch schon, für Android oder Apfel wird mehr Werbung gemacht und mehr Leute erreicht.


    Das heißt aber nicht, dass bei Windows gleich der Stecker gezogen wird, sicherlich mit Windows Phone wirst du früher oder später nicht weiter kommen, sondern müsstest schon ein Windows 10 Mobile Gerät dein eigenen nennen, aber solange Threema nicht von sich aus da den Stecker zieht, sind die Apps noch lauffähig. Bei Amazon ist es genauso sie haben ihre App ja selber unbrauchbar gemacht, da man anstatt richtig weiter zu programmieren sagt, die Mobile Webseite ist besser.


    Microsoft hat eine große Benutzergruppe, neben Desktop PCs und Smartphones können jetzt auch die Xbox One Benutzer die Apps benutzen. Sprich wenn die Hersteller eine richtige Universal-App für Windows 10 schreiben, erreichen Sie auf einen Schlag gleich mehrere 100 Millionen Leute die man erreichen kann und ganz ehrlich wie häufig wird hier schon von den Usern eine Desktop App gewünscht, nun macht es mal wieder, wie bei Apps für Microsoft System mittlerweile üblich, ein Dritter. Daran sieht man aber mal wieder, dass die Hersteller die Bedürfnisse nicht sehen wollen.


    Dennoch gebe ich dir Recht, dass man nicht weiß wohin die Reise geht, weder mit Threema noch mit Microsoft. Man kann sagen das Threema das Microsoft der Messanger ist.


    Hier sehe ich WhatsApp als Android und Snapchat als Art Apple was immer versucht besser zu sein als es ist. Ich selber nutze nur Threema und einen anderen Messenger mit T am Anfang und fahre damit gut und glücklich.

    Gebe ich TheDeckie mal recht. Ich hoffe eh das Threema noch genügend Geld hat um die Laden aufrecht zu erhalten, denn die Glanzzeiten sind vorbei wie die User zu Threema gekommen sind weil es bei Whatsapp jeden Tag neue schlechte Nachrichten gab.