Eigene Telefonnumer/Mailadresse im Klartext auf dem Server?

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Im Grunde müsste jeder Kontakt eine eigens für ihn angelegte Adresse von mir bekommen, damit ich bei Spam weiß, wen ich ankacken kann. Aber das interessiert die meisten eh nicht, da Mail weniger gebräuchlich wird (leider).


    Bei Gmail und ein paar anderen geht das: Einfach deinemail+bla@gmail.com. Du weißt von wem und kannst außerdem eine Regel einstellen, dass alle Mails zu diesem Alias gelöscht werden und gar nicht erst ankommen.

  • Ahjo, kenne ich, hatte ich mal genutzt. Inzwischen hab ich ein ausgeklügeltes System für meine eigene Domain. Aber ich will doch nicht jedem persönlichen Kontakt tatsächlich eine eigene Mail geben, die soll ja schon irgendwie sprechend und gut zu merken sein.
    Bei Firmen ist das was anderes, die kriegen Adressen wie shopping-mindfactory@[domain] oder dienstleistung-wasserwerk@[domain]


    Und genau deswegen will ich Threema nicht meine leicht zu merkende persönliche Adresse geben. Hätte ich eine Info darüber, dass tatsächlich nur ein Hashwert zu deren Server gesendet wird, würde es mir leichter fallen, sie zu meiner ID zu verknüpfen.


  • Ich hab einige Dutzend Mailadressen.


    36 oder 48?
    Wie krank ist das denn? Tschuldigung!
    Ich möchte dir nicht zu Nahe treten.
    Aber wenn ich das so lese, dann hast du irgendein Problem. . .


    Im Grunde müsste jeder Kontakt eine eigens für ihn angelegte Adresse von mir bekommen, damit ich bei Spam weiß, wen ich ankacken kann.


    Au Backe. . .:eusa_wall:
    Jetzt schreib ich besser nix mehr. Sonst krieg ich noch 'ne Anzeige oder du stehst plötzlich vor meiner Tür!:eusa_naughty:
    Verfolgungswahn? Spam-Depressiva überdosiert?
    *kopfschüttel*


    Hätte ich eine Info darüber, dass tatsächlich nur ein Hashwert zu deren Server gesendet wird,


    Siehe FAQ, siehe meine zigmal rot markierten Textbereiche!
    :icon_eek::eusa_liar:


  • Siehe FAQ, siehe meine zigmal rot markierten Textbereiche!
    :icon_eek::eusa_liar:


    Es haben zwei Leute versucht Dir zu erklären, warum Du falsch liegst. Du bist auch nicht auf die detaillierte Antwort von simmac eingegangen, aber sobald ich irgendetwas dazu schreibe, schreibst Du stur Deine Antwort.
    Deine flapsigen Kommentare dazu, dass nur Du es richtig machst mit Spamvermeidung und alle anderen ja krank, paranoid und depressiv seien, machen es mir nicht leicht, neutral mit Dir zu diskutieren. Wenn ich Deine Ansichten so höre, frage ich mich, warum Du überhaupt Threema nutzt.



    hab im Internet dies dazu gefunden: http://paste2.org/I0LxLNpc
    keine Panik das geht so nicht direkt über den Draht. Da ist eine TLS Schicht drüber mit MitM Schutz


    Das sieht sehr interessant aus. Weißt Du, wo Du das gefunden hast und ob es dazu eventuell mehr Material oder eine Beschreibung gibt? Wenn es möglich ist, die Kommunikation bei der Adressbuchsynchronisierung mitzuschneiden, dann wäre ich an einem Mitschnitt interessiert, wenn man seine Telefonnummer/Mailadresse an die ID bindet und dieses an Threema hochlädt.


  • ... warum Du falsch liegst.


    Ich liege nicht falsch!:icon_cool:
    Aber du liegst dafür leider nicht richtig!

    ... dass nur Du es richtig machst mit Spamvermeidung


    Hab ich nie behauptet! Aber du willst anscheinend nichts richtig lesen bzw. verstehen!


    und alle anderen ja krank, paranoid und depressiv seien, machen es mir nicht leicht, neutral mit Dir zu diskutieren. Wenn ich Deine Ansichten so höre, frage ich mich, warum Du überhaupt Threema nutzt.


    Hab ich nie nich behauptet!
    Und ich nutze und verstehe :icon_biggrin: Threema - ganz bewusst.
    Du solltest eher bei deinen dutzenden Mail-Adressen bleiben und auf der Suche nach Spam glücklich werden.
    *Amen*


  • Doch, das tust du.
    Wie oft noch: in den FAQ steht, dass die Daten DER KONTAKTE gehasht und nicht dauerhaft gespeichert werden, die EIGENEN Kontaktdaten MÜSSEN irgendwo am Server gespeichert werden. .
    Lies nochmal meinen Beitrag weiter oben.


    Ich kläre das. . . entgültig.:icon_lol:
    Und dann schauen wir hier zusammen, ob ich mich irre.:icon_winkie:


  • Das sieht sehr interessant aus. Weißt Du, wo Du das gefunden hast und ob es dazu eventuell mehr Material oder eine Beschreibung gibt? Wenn es möglich ist, die Kommunikation bei der Adressbuchsynchronisierung mitzuschneiden, dann wäre ich an einem Mitschnitt interessiert, wenn man seine Telefonnummer/Mailadresse an die ID bindet und dieses an Threema hochlädt.


    https://twitter.com/Netzblume/status/438755788375752704 habe ich das her.
    Da gibts nochn paar mehr Links zu Paste2.org mit verwendeten Tools und Sammlung von Dingen die um Threemas Sicherheit sich drehen.


  • Ich kläre das. . . entgültig.:icon_lol:


    Mit wem? Könntest Du demjenigen auch einen Link zu diesem Diskussionsfaden geben? Schön wäre es, wenn derjenige direkt hier antworten könnte anstatt über eine dritte Person. Es hat nämlich aus den bisherigen Antworten den Anschein, als mangele es Dir an algorithmischem Grundverständnis zu dieser Sache, welches aber notwendig ist, um bereits die Fragestellung korrekt zu formulieren.
    Darf ich fragen, ob Du Software-Entwickler bist oder anderweitig ein Basiswissen zu diesem Thema erworben hast? Ich frage daher, weil Du fachlicher Diskussion aus dem Weg gehst und lediglich wiederholt und vehement auf Aussagen anderer verweist, ohne selbst Stellung zu nehmen oder zumindest ansatzweise zu argumentieren.



    https://twitter.com/Netzblume/status/438755788375752704 habe ich das her.
    Da gibts nochn paar mehr Links zu Paste2.org mit verwendeten Tools und Sammlung von Dingen die um Threemas Sicherheit sich drehen.


    Hm ok, das ist immerhin ein Anfang. Vielleicht ergeben sich bei der Hashtagsuche noch weitere Infos. Leider ist das kein Link zu einem Forum oder Blog, wo man mehr über die Hintergründe und das How-To erfahren kann. Aber gut, ich suche mal in der Richtung. Danke schonmal. :)


  • Doch, das tust du.
    Wie oft noch: in den FAQ steht, dass die Daten DER KONTAKTE gehasht und nicht dauerhaft gespeichert werden, die EIGENEN Kontaktdaten MÜSSEN irgendwo am Server gespeichert werden. .
    Lies nochmal meinen Beitrag weiter oben.


    OK. . .:D hier nun das Ergebnis!
    Vorab: gut dem, der die Feinheiten lesen kann!
    Ich habe zu wenig die Überschrift des FAQ-Punktes "Werden meine Adressbuchdaten übertragen?" beachtet!
    Daher hast du, simmac, auch vollkommen richtig gelegen mit deiner Erklärung!

    Zitat von Threema-Support


    Die Hashes der mit einer ID verknüpften Telefonnummer/E-Mail müssen auf dem Server gespeichert bleiben, damit ein Vergleich überhaupt möglich ist.
    Die gehasht und per SSL hochgeladenen E-Mails/Telefonnummern aus dem Adressbuch werden hingegen nach einem Vergleich sofort wieder aus dem Speicher gelöscht und nirgendwo gespeichert.
    Wenn keine Verknüpfung vorgenommen wird, wird auch nichts hochgeladen oder gespeichert.


    Alle (Un-)Klarheiten jetzt beseitigt!?!
    :D
    Wie ich schon schrieb: ich lerne gerne dazu!:icon_yes:
    Vielleicht haben wir auch nur ein wenig aneinander vorbeigedacht.


    Gruß
    Schotti


    P.S.: an den qwertfisch-Larry, der meint, die Weisheit mit Löffeln gefre**en zu haben.
    Deine provozierenden Antworten werde ich nicht weiter kommentieren.:eusa_naughty:
    Aber ich habe nie behauptet, alle anderen seien ja krank, paranoid und depressiv!
    Und wenn du meinst, du müsstest hier weiterhin in ellenlangen Abhandlungen über andere User urteilen, dann wird es dafür auch eine Lösung geben.
    Mit über 15 Jahren Erfahrung im First-&Second-Level-Support weiß ich sehr wohl die Fehler in den Produkten von denen vor dem Gerät zu unterscheiden.
    Und solche Spezialfälle wie du es scheinbar bist, muss man leider immer mal wieder ertragen.:icon_cool:

  • P.S.: an den qwertfisch-Larry, der meint, die Weisheit mit Löffeln gefre**en zu haben.


    Ich habe in meinem ersten Beitrag genau dasselbe vorgebracht wie simmac. Sicher nicht mit ganz so einfachen Worten, aber nicht jeder kann Dinge gut erklären. Das ist noch lange kein Grund, Argumente, die man nicht versteht, einfach mal negativ zu bewerten und negativ zu reagieren.


    Zitat

    Deine provozierenden Antworten werde ich nicht weiter kommentieren.


    Du warst derjenige, der mich gleich von Anfang an (und in ganz anderen Themen) provoziert und angepampt hat. Ich habe mich im Gegenteil sehr bemüht, die Diskussion auf ein neutraleres, d.h. nicht persönliches Niveau zu bringen, aber Du machst es einem nicht leicht. Was hab ich Dir eigentlich getan?


    Zitat

    Aber ich habe nie behauptet, alle anderen seien ja krank, paranoid und depressiv!


    Aha, der Freund des überspezifischen Dementis. Sorry, aber das hier finde ich eindeutig persönlich, herablassend und es dient überhaupt nicht der Diskussion:

    Zitat

    Wie krank ist das denn?

    Aber wenn ich das so lese, dann hast du irgendein Problem. . .

    Verfolgungswahn? Spam-Depressiva überdosiert?


    Zitat

    Und wenn du meinst, du müsstest hier weiterhin in ellenlangen Abhandlungen über andere User urteilen, dann wird es dafür auch eine Lösung geben.


    Es ist nicht besser, wenn Du dasselbe in kurzen bissigen Worten tust.
    [hr]

    Zitat von Threema-Support


    Die Hashes der mit einer ID verknüpften Telefonnummer/E-Mail müssen auf dem Server gespeichert bleiben, damit ein Vergleich überhaupt möglich ist.


    Da lese ich heraus, dass nach Threemas Angaben tatsächlich nur Hashes der eigenen Telefonnummer / E-Mail-Adresse gespeichert werden? Das geht fast ein wenig unter, dabei ist das der entscheidende Punkt. (Die Tatsache, dass die Daten überhaupt permanent gespeichert werden, und dass die Adressbuchdaten, wie in der FAQ angegeben, nur temporär gespeichert werden, waren mir schon vorher klar.)


    Darf ich mal die Frage sehen, die an den Support gestellt wurde?


  • Aha, der Freund des überspezifischen Dementis. Sorry, aber das hier finde ich eindeutig persönlich, herablassend und es dient überhaupt nicht der Diskussion:


    Das waren DEINE Worte - hast das noch in Erinnerung?:eusa_wall:



    Darf ich mal die Frage sehen, die an den Support gestellt wurde?


    :eusa_naughty:
    *kopfschüttel*
    :icon_sleep:
    Warum überhaupt? Willst du jetzt noch meinen Einsatz für das Forum und meine Zusammenarbeit mit Treema anzweifeln?:eusa_liar:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden