Bug: Umfrageteilnahme hinzugefügter Gruppenangehöriger

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 4.800 Mitglieder helfen dir weiter. > Frage stellen <
  • Threema-Version
    5.2.4l

    In einer Gruppe läuft eine Umfrage. Danach wurde der Gruppe ein neuer Kontakt XYZ hinzugefügt.

    Die bisherigen Gruppenangehörigen sehen unter Umfrage-Zwischenstand: XYZ hat noch nicht abgestimmt. Ein Gruppenangehöriger bitte XYZ um Abstimmung. XYZ hingegen sieht die Umfrage garnicht, weder im Chatverlauf (das ist nachvollziehbar) noch im Menü unter Umfragen (das hätte ich erwartet).

    Entweder kann ein nach Umfragebeginn hinzugefügter Gruppenagehöriger nicht mehr abstimmen, dann darf er bei den anderen aber nicht als säumig angezeigt werden.

    Oder er kann noch abstimmen, solange die Umfrage nicht abgeschlossen ist (das wäre meine bevorzugte Option).

  • Guter Fund!

    Oder er kann noch abstimmen, solange die Umfrage nicht abgeschlossen ist (das wäre meine bevorzugte Option).

    Begründung warum das derzeit nicht (mehr) geht: Das Umfragenprotokoll erfordert es, dass alle Teilnehmende selbst ihre Stimme senden. Ein neues Gruppenmitglied müsste somit die Stimmen von allen Teilnehmenden nach der Aufnahme in die Gruppe individuell gesendet bekommen, was insbesondere bei grossen Gruppen ein sehr zerbrechlicher Mechanismus wäre und man als neues Gruppenmitglied nicht unwahrscheinlich gänzlich andere Umfrageergebnisse bekäme.

    Einmal editiert, zuletzt von f09fa681 (29. April 2024 um 18:24)