BitTorrent veröffentlicht sichere WhatsApp-Alternative für iOS, Mac, Android & Window

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Habe ihn getestet.
    Bis auf die VoIP-Funktion gefällt mir alles bei Threema besser!


    Man kann nicht einmal Bilder speichern.
    Es gibt keine Gruppenchats.
    Man kann keine Nachrichten empfangen, wenn man "offline" ist.
    Man kann zwar Freunde auch hinzufügen ohne dass er die Nummer benötigt, jedoch geht dies nur mit einem ziemlich langen Buchstaben-, und Zahlencode.
    Ein QR-Code soll es angeblich auch geben, jedoch finde ich diesen nicht.
    Ich finde alles ist sehr unübersichtlich und für Leute, die sich weniger mit Messengern auskennen als ich (und ich habe schon sehr viele getestet und kenne mich recht gut aus) könnte es ziemlich oft zu Schwierigkeiten kommen.


    Sehr viele Fehler und viele weitere Dinge, die mir nicht gefallen, sind mir aufgefallen.
    Ich möchte sie jetzt aber nicht hier auflisten. Habe heute noch etwas vor! :D


    Dieser Messenger braucht definitiv noch ein paar Monate, bis er für mich eine Alternative darstellen könnte.

  • ein großes Merci fürs testen


    simsme läuft unter ferner liefen,
    und dieser hier scheint auch nicht das Novum zu sein.



    ein Hoch auf Threema <3

    Android 4.3 auf SonyXperia Threema 2.53 (251) keineUpdates mehr


    iOS 9.3.5 auf iPhone 4S Threema 3.0 (2226)


    iOS 10.3.3 auf iPhone SE Threema Beta 3.0.1 (2231)

  • M.M. nach werden sich nicht mehr viele Messenger am Markt durchsetzen können. Man hatte es am Anfang bei Threema, teilweise immernoch, gesehen. Umso mehr Messenger es werden, umso mehr werden sich die Leute nicht einigen können und kehren wohl zu WhatsApp zurück.

  • Warrior: das glaube ich irgendwie nicht so ganz.
    Wenn man sich so die Geschichte von anderen sozialen Netzwerken anschaut, kann man sehen, dass alle irgendwann nicht mehr, bzw. nur noch ganz selten genutzt werden (ICQ, MSN, Wer-Kennt-Wen, SchülerVZ, Studivz etc.).
    Auch Facebook wird meiner Meinung nach deutlich weniger genutzt als früher! Ich kenne sehr viele, die ihren Account gelöscht haben, weil sie der Meinung sind, dass dort sowieso nichts mehr los ist und dass sie es nicht brauchen!
    Ich hoffe sehr, dass es sich mit Whatsapp auch bald so verhält :D
    Vielleicht gibt es ja in den nächsten Jahren eine komplett neue Technologie um zu kommunizieren, wodurch die herkömmlichen Messenger allesamt veraltet wären und nicht mehr genutzt werden würden.
    Wer weiß, wer weiß! :D