Threema für iOS: Multi-Device-Unterstützung vorab testen

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Mit der Desktop-App und dem Web-Client ist es seit längerer Zeit möglich, Threema am Computer zu nutzen. Gegenwärtig wird dafür eine Ende-zu-Ende-verschlüsselte Verbindung zum Mobilgerät hergestellt. Um auch bei ausgeschaltetem Mobiltelefon Threema-Nachrichten am Desktop zu empfangen und zu verschicken, ist eine Multi-Device-Lösung vorgesehen.

    Quelle: https://threema.ch/de/blog/posts/ios-multi-device-testen

  • Wurde schon hier berichtet:



    Hat aber zahlreiche Einschränkung ... im Prinzip ist derzeit nur einfacher Text-Chat möglich:


    What are the known issues and limitations of the tech preview of Threema 2.0 for desktop?
    The tech preview of Threema 2.0 for desktop is alpha software that has been released for preview purposes and is still being developed. You might enco…
    threema.ch


    Wenn man den Screenshot von vorherigem Jahr sieht, wären doch sogar Anrufe möglich?


    Siehe hier (Hörer mit Schlüsselsymbol):


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Hoffentlich kommen auch Videoanrufe für Desktop 2.x, wo man auch eine virtuelle Kamera verwenden kann.

  • Viel Spass beim Ausprobieren!

    Wenn man den Screenshot von vorherigem Jahr sieht, wären doch sogar Anrufe möglich?

    Nun muss man dazu sagen, dass die Buttons ja auch Platzhalter sein können. Man designed das UI ja häufig vor der Implementation. Aber ich stimme dir insofern zu, dass es unglücklich ist, ein Feature suggeriert zu haben.

  • Im Moment ist diese Version sowieso nur eine Test-Version mit iOS.


    Aber bevor Anrufe mit Desktop 2.x nicht möglich sind, lohnt sich bei mir (Android-Version) ein Android-Emulator oder Threema mit dem Windows(11)-Subsystem für Android deutlich mehr.


    Man kann so ziemlich alle Features von Android nutzen - lediglich darf man kein weiteres "echtes" Gerät verwenden, da ja noch kein Multi-Device zwischen Android-Android existiert.

  • Hoffentlich kommen auch Videoanrufe für Desktop 2.x, wo man auch eine virtuelle Kamera verwenden kann.

    Interessant finde ich, das plötzlich Interesse am Telefonieren, sogar am Videotelefonieren besteht.

    Ich meine das aber allgemein, und nicht für dich als Person.

    Zu gern würde ich eine Statistik sehen, aus der hervorgeht wie Threema genutzt wird.


    Gruß,


    Retired

    Auf derzeit Xiaomi 11T 5 G , mit Android 12 SP1A.210812.016


    Mit mir kann man auch echt telefonieren! :)

    Wenn du mich anrufst und ich kann nicht abheben, dann rufe ich zurück.


    Gruß,


    Reinhard


    Motto: " Über Pflänzchen wird gestolpert, Bäumen weicht man aus! "

  • Hab hier noch einen Beitrag von 2021 gefunden, wo eine Funktion mit Anrufen für Desktop 2.x generell nicht ausgeschlossen wird. - Lediglich die erste (Test-)Version wird keine Anrufe ermöglichen?


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • f09fa681 Hoffentlich noch bevor die EU-Chatkontrolle diese Fortschritte zu Nichte macht ... obwohl ich natürliche hoffe, dass diese überhaupt nicht - auch nicht als "Schlimmverbesserung" kommt

    Wenn die kommt, können wir eh nur noch Briefpost als sichere Kommunikation nutzen.

    Und P2P-Chatsoftware, weil die angeblich davon ausgenommen ist.

    Ciao

    Snoopy


    Threema-Nutzer seit 23.12.2020 (immer mit gleicher Threema-ID!) 8)

    Kein Backup? – Kein Mitleid! 8o