Threema Libre und Anrufe

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Moin,


    habe mein Testgerät Gigaset GS-290 mit mit /e/OS (murena os) betankt. Dazu dann Threema Libre 4.831 | Build 756 Libre via F-Droid Store installiert.


    Wenn ich dann angerufen werde, und dann annehme, erscheint auf dem Display Wird verbunden und der Anrufer hat weiterhin ein Freizeichen.

    Ruf ich dann jemanden an, das selbe in Grün, der andere nimmt ab, bekommt auf dem Display die Meldung: Wird verbinden ..., und ich ein Freizeichen und die Verbindung wird dann beendet. Dr Testteilnehmer hat ein Android Gerät (Samsung S9) mit dem "standard" Threema 4.83 Buid 3000755 Google Play.


    Wo kann der Fehler liegen. Die Anruffunktion ist für mich elementar, da nur noch ein Handvoll Leute meine Handynummer haben, der größe Teil kann mich nur noch via Threema erreichen.


    ... Uwe

  • blue.thunder

    Hat den Titel des Themas von „Threeme Libre und Anrufe“ zu „Threema Libre und Anrufe“ geändert.
  • Hallo Uwe blue.thunder,


    schau mal den FAQ Beitrag an: https://threema.ch/de/faq/ports


    Es müssen gewisse Ports frei sein, um Nachrichten und auch Anrufe tätigen zu können. Ich schätze, dass /e/OS hier etwas blockiert oder wird vielleicht ein beschränktes Netz (z. B. Gastnetzwerk bei einer Fritzbox) verwendet?


    Eventuell auch mal in den Einstellungen umstellen, dass die Anrufe immer über den Threema Server laufen sollen und dies dann testen.


    Als letzte Analyseoption die Protokollierung in Über Threema > Fehlerbehebung aktivieren und das Problem nachstellen.

  • Eventuell auch mal in den Einstellungen umstellen, dass die Anrufe immer über den Threema Server laufen sollen und dies dann testen.

    Hab ich natürlich auch erfolglos probiert.

    Es müssen gewisse Ports frei sein, um Nachrichten und auch Anrufe tätigen zu können. Ich schätze, dass /e/OS hier etwas blockiert oder wird vielleicht ein beschränktes Netz (z. B. Gastnetzwerk bei einer Fritzbox) verwendet?

    Da beide Handy in meiner Hoheit sind, steckt in beiden Geräte ein MultiSIm des selben Vertrages drin (Bin halt in der Testphase).

    Werde aber mal unter /e/OS nochmal forschen wegen der Ports (ist ja ein LineageOS als Unterbau von /e/OS)

  • [quote="....., post:2, topic:44142, full:true"]

    Wenn Du das hide-my-ip feature von Advanced Privacy aktiv hast, deaktiviere es. Das verhindert bzw erschwert in der Regel IP-basierte Sprachkommunikation die moderne Messenger wie Threema verwenden.

    [/quote]

    Das war die Lösung, wobei es reicht in den erweiterten Einstellungen Threema Libre auszunehmen.


    ...Uwe