Threema Push: Unverzügliche Benachrichtigungen ohne Google-Dienste

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Wie Claus bereits geschrieben hat: Anrufe werden mit Threema Push sofort durchgestellt. Damit ist es im Gegensatz zu Polling nun endlich möglich, zuverlässig Anrufe zu empfangen.


    Das Aufwecken von Threema Web-Sitzungen ist mit Threema Push derzeit noch nicht möglich (wie auch schon bei Polling), wird aber zu einem späteren Zeitpunkt ermöglicht werden.

  • Kurzer Erfahrungsbericht über Threema Push mit Fairphone 4 (Google-Version 11 m. Februar-Updates, nicht /e/OS):

    Auf dem Fairphone 4 läuft Threema sowieso vorbildlich – kein Abwürgen zwecks Stromsparen, Backups könnte ich auch außerhalb der Ladezeiten machen, vorsichtshalber aber als Routine immer nach Anstöpseln zum Laden.


    Der Energieverbrauch ist nach dem Wechsel auf Threema Push überhaupt nicht gestiegen. :thumbup:

    Nachrichten von meinem Testgerät iPhone Xs kamen bei gesperrtem Fairphone 4 immer sofort an.

    Es ist keinerlei Verzögerung festzustellen. :)


    Fazit: auch für Google-Smartphones prima, um persönliche (Meta-)Daten möglichst von Google fernzuhalten.

  • Kann mich dem Erfahrungsbericht von Snoopy anschließen.

    Dank Threema Push kann ich endlich sämtliche Google Dienste mit Netguard sperren, erhalte alle neuen Nachrichten, Anrufe ohne Probleme sofort und ohne Verzögerung, wie zuvor manchmal, und habe auch keinen erhöhten Energieverbrauch feststellen können. Echt super:thumbup:

    Einen großen Dank an die Entwickler und Programmierer des Threema Teams :)

    Weiter so und munter bleiben
    Skipper

  • Warum wurde eigentlich nicht Unified Push für die neue Push Funktion benutzt?


    Das wäre auch ein Vorteil, wenn man weitere Apps nutzt, die auf Unified Push Integration setzen. So kocht dann wieder jeder sein eigenes "Push Süppchen", was zu lasten des Akkus geht.


    Oder habe ich da einen Denkfehler?

  • Warum wurde eigentlich nicht Unified Push für die neue Push Funktion benutzt?

    Da macht man sich abhängig von einem Dritten. Und für Enduser ist die Sache leider zu kompliziert. Nicht jeder will F-Droid und eine weitere App wie ntfy auf seinem Handy installieren (wo sich dann auch wieder die üblichen Probleme wie Hintergrundausführung usw. stellen).

  • Da ich seit Beginn (Dez. 2010) die App BatteryBot Pro (hieß anfangs Battery Indicator Pro) von Darshan Computing nutze, welche den Smartphoneakku prima loggt und dessen Verbrauch korrekt einschätzt, ist das bei mir mehr als ein Gefühl, dass der Akkuverbrauch trotz Threema Push nicht steigt. 8)


    Bei reinem Standby verbraucht mein Fairphone 4 ein Prozent im Zeitraum von einer bis eineinhalb Stunden.

    Gelegentlich +/- 15 Minuten; hängt auch von anderen Faktoren wie Mobilfunknetz und evtl. Empfang neuer E-Mails ab.


    Dies ist seit Aktivierung von Threema Push absolut gleich geblieben.

    Also auch von mir ein großes Dankeschön an die Threema-Entwickler und allgemein höchste Anerkennung für die Arbeit! :thumbup:

  • Auf dieser FAQ-Seite steht, wie man angeblich die persistente Benachrichtigung «Threema Push» deaktivieren kann:

    Zitat

    Nach Aktivierung von Threema Push erscheint ein entsprechendes Icon in der Statuszeile sowie eine Benachrichtigung mit dem Titel «Threema Push». Um beides zu entfernen, deaktivieren Sie den Benachrichtigungskanal «Threema Push», indem Sie zu «Einstellungen > Apps > Threema > Benachrichtigungen» navigieren und «Threema Push» ausschalten.

    Wenn ich bei meinem Gigaset GS170 mit Android 7.0 zu «Einstellungen > Apps > Threema > Benachrichtigungen» navigiere, gibt es dort aber keine Möglichkeit, «Threema Push» auszuschalten.

    Hat jemand das gleiche Problem?

    Gibt es eine alternative Möglichkeit, den Benachrichtigungskanal «Threema Push» zu deaktivieren?

  • Auf dieser FAQ-Seite steht, wie man angeblich die persistente Benachrichtigung «Threema Push» deaktivieren kann:

    Wenn ich bei meinem Gigaset GS170 mit Android 7.0 zu «Einstellungen > Apps > Threema > Benachrichtigungen» navigiere, gibt es dort aber keine Möglichkeit, «Threema Push» auszuschalten.

    Hat jemand das gleiche Problem?

    Gibt es eine alternative Möglichkeit, den Benachrichtigungskanal «Threema Push» zu deaktivieren?

    Moin Throli,

    hatte in meinem alten Knochen (Android 6) an gleicher Stelle den Eintrag "Threema Push" ebenfalls nicht gefunden und daher die "Benachrichtigungen" komplett für Threema deaktiviert.
    Danach war die Benachrichtigung zu "Threema Push" verschwunden und blieb es auch, nachdem ich die "Benachrichtigungen" für Threema wieder eingeschaltet hatte.

    Evtl. funktioniert es bei Dir ja ähnlich ... ;)

  • Zedd Danke, aber ich will ja Threema Push benutzen, da ich die Google-Dienste deaktiviert habe. 🤔


    Android verlangt, dass für sogenannte "Vordergrunddienste" (Dienste, die auch dann weiterlaufen, wenn die App nicht aktiv genutzt wird), eine dauerhafte Benachrichtigung angezeigt wird. Es gibt keinen Weg daran vorbei.


    Ohne diese Benachrichtigung wird der Vordergrunddienst von Android beendet und Threema Push kann nicht funktionieren.


    (Für die Google-Dienste gelten andere Regeln, die dürfen fast alles).