Kontakte Synchronisation unter iOS 12 funktioniert nicht

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Guten Tag miteinander,


    Ich wollte für ein Familienmitglied Threema einrichten. Dieses hat noch ein iPhone 5S mit iOS 12.5.5.

    Das einrichten hat auch wunderbar geklappt doch werden leider die Kontakte nicht synchronisiert. Ich habe bereits sichergestellt, dass dies in den Dankschutzeinstellungen des iPhone und Threema aktiviert bzw. erlaubt ist. Kann mir jemand sagen wie ich dies zum laufen bekomme?


    Danke

  • Hallo the-pad,


    die Synchronisation findet erstmalig bei der Einrichtung statt, wenn die Option entsprechend aktiviert wurde.


    Anschließend erfolgt sie automatisch ca. 1x am Tag. Man kann sie jedoch auch manuell anstoßen, indem man in der Kontakte Ansicht in der Threema App die Liste herunterzieht.


    Sollten keine Kontakte gefunden werden, liegt das wahrscheinlich daran, dass niemand der eingespeicherten Kontakte seine Rufnummer/Mailadresse mit seiner Threema ID verknüpft hat.

  • Hallo jnL


    Danke, habe schon versucht die Funktion zu deaktivieren und anschliessend wieder zu aktivieren. Leider ohne Erfolg. Die Kontakte sind zu 100% bei Threema und auch mit der Mobil-Nr verbunden. Habe zum Test ein iOS 14 Gerät eingerichtet und dort ging es sofort.


    Was ich festgestellt habe: Beim iOS 14 Gerät springt er beim her unterziehen der Kontakte auf synchronisieren. Dies passiert beim iOS 12 Gerät nicht. Es steht nur "Herunterziehen" und springt sofort wieder hoch. Eventuell ein Bug in der Threema App unter iOS 12?

  • Hallo the-pad,


    das Verhalten könntest du ggf. einmal protokollieren lassen und dem Threema-Team mit einer kurzen Beschreibung und/oder auch Verlinkung zu diesem Forumsbeitrag zukommen lassen.


    Ich kann die genaue Menüführung unter der iOS Threema App jetzt nicht benennen, du findest in den Einstellungen > Über Threema > Fehlerbehebung jedoch die Möglichkeit die Protokollierung ("In Datei loggen") zu aktivieren und mit dem Punkt darunter das Log nach Wiederholung der Synchronisation an das Team zu senden.


    Halte uns hier gerne auf dem Laufenden, ob und wie das Problem gelöst werden konnte :)

  • Habe in den letzten beiden Tagen mit dem Threema Support geschrieben. Tenor der Unterhaltung: Die Kontakte werden Synchronisiert aber nicht in der DB gefunden. Sie können dies auf iOS 12 Geräten nicht reproduzieren.


    Ich habe darauf noch ein zweites iOS 12 Gerät getestet. Dieses mal ein iPhone 6 und habe die gleiche Situation. Finde ich echt komisch.

    Wie sieht es hier im Forum aus? Gibt es iOS 12 Threema Nutzer und funktioniert bei denen der Sync?

  • the-pad: Ich weiß nicht, ob sich sonst keiner getraut hat, Dich vorsichtig darauf hinzuweisen, was Du da vorhast.

    Vielleicht bin ich jetzt der Erste, der es offen anspricht (auch wenn ich mich damit furchtbar unbeliebt mache) …


    Ich weiß nicht, wer so wahnsinnig leichtsinnig sein sollte, eine so uralte vor Sicherheitslücken strotzende iOS-Version zu nutzen. =O

    Ein Sammler? Aus Sentimentalität? – Aber doch auf keinen Fall online für vertrauliche Kommunikation! 8|

    Das gefährdet nicht nur den Besitzer, sondern grenzt an Respektlosigkeit gegenüber allen Kontakten (das schwächste Glied in der Kette) …


    Aber eines ist sicher: in gewissen Kreisen wird man einem solch Unvorsichtigem (Opfer) sehr dankbar sein. :huh:

    Ciao

    Snoopy


    Threema-Nutzer seit 23.12.2020 (immer mit gleicher Threema-ID!) 8)

    Kein Backup? – Kein Mitleid! 8o

  • Hallo Robby,


    danke, ich weiß das ja und ja, dieses Update gibt es erst seit gestern Abend.

    Aber ob es the-pad wusste?


    Und seit iOS 12 bis zur 16 gibt es viele Sicherheitslücken, die eifrig ausgenutzt werden.

    Apple patcht aber nicht mehr alle Sicherheitslücken älterer Geräte.


    Auf Deutsch:

    Zitat

    Auswirkungen: Die Verarbeitung von in böser Absicht erstellten Webinhalten kann zur Ausführung von beliebigem Code führen. Apple ist ein Bericht bekannt, wonach dieses Problem aktiv für iOS-Versionen ausgenutzt werden kann, die vor iOS 15.1 veröffentlicht wurden.

    Beschreibung: Ein Typverwechslungsproblem wurde mit verbesserter Statusbehandlung behoben.

    Fazit: da es (auch in neueren iOS-Versionen) immer wieder Sicherheitslücken geben kann, stellen Nutzer alter iOS-Versionen für andere eine mögliche Gefahr da …


    Abhilfe: Threema sollte eine Abwahlmöglichkeit für potentiell gefährliche Medien wie Filme, Makros etc. realisieren, so dass man als Empfänger leichter verhindern kann, sein Gerät möglicherweise mit Malware zu infizieren.


    Zweiter Vorschlag: den uneinsichtigen Benutzern uralter Versionen sollte bei Auswahl solch gefährlicher Medien eine Info eingeblendet werden, dass sie mit ihrem Tun gerade andere gefährden.

    Das kann man ja ganz neutral formulieren – werden solche Mitmenschen auch wegklicken, aber manche von ihnen vielleicht kapieren und darüber nachdenken – spätestens, wenn die Empfänger auf Nachfrage sagen, dass sie die Datei nicht geöffnet haben.

    Ciao

    Snoopy


    Threema-Nutzer seit 23.12.2020 (immer mit gleicher Threema-ID!) 8)

    Kein Backup? – Kein Mitleid! 8o