Threema Desktop 2.0

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Am Rande bemerkt: der Windows-Desktop-Client (v2.0.0-preview1) ist ganze 200MB groß... heutzutage ja kein Problem mehr, aber so groß war seinerzeit die gesamte Festplatte meines ersten PCs (ca. im Jahre 1995). Hätte damals nie gedacht, dass 25 Jahre später alleine ein Messenger-Programm so groß sein könnte. 😂

  • PS: ist eigentlich geplant, den Client auch für i(Pad)OS/Android herauszubringen? Oder ggf. in die bestehenden mobil-Apps zu integrieren? Würde nämlich gerne mein iPad als Zweitgerät koppeln...

    Es ist für später geplant, dass auch verschiedene mobile Geräte und PCs mit selber ID verbunden und genutzt werden können.

  • Achtung, Datenschutz!

    Habe nicht gewusst, dass man für diese Alpha-Version auch TestFlight für macOS installieren muss.

    Das ist ein No-Go, da hier nicht der übliche Datenschutz greift.

    Also sofort nach Download und erstem Start ab in den Papierkorb.


    Wer unbedingt vorab sehen will, wie das mal werden wird, sollte dafür einen Testrechner ohne echte Kontaktdaten nutzen.

    Ciao

    Snoopy


    Threema-Nutzer seit 23.12.2020 (immer mit gleicher Threema-ID!) 8)

    Kein Backup? – Kein Mitleid! 8o

  • Achtung, Datenschutz!

    Habe nicht gewusst, dass man für diese Alpha-Version auch TestFlight für macOS installieren muss.

    Das ist ein No-Go, da hier nicht der übliche Datenschutz greift.

    Doch tut er. Die Berechtigungen sind für Apps die über TestFlight installiert werden die selben wie für eine aus dem Mac-App-Store installierte App.


    Das selbe gilt auch für Apps die unter iOS via TestFlight installiert wurden.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.

    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.

    Jeder Tag könnte Threema Multidevice Tag sein.

    Jeder Tag ist Threema Multidevice Tag.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

  • Auf macOS muss TestFlight nicht installiert werden, nur auf dem iOS-Gerät (um an die Beta-Version der App zu kommen).


    Die Downloads für Threema 2.0 für Desktop sind hier (ganz ohne Testflight) verfügbar: https://threema.ch/download-md

    Sorry, aber die angezeigte Meldung ist total verwirrend:

    Als „Step 2” steht da:

    Zitat

    Open the beta version, navigate to “Settings > Multi-Device Preview,” and activate “This Device”

    Das habe ich in meiner Beta-Version nicht. Weder auf Englisch noch auf Deutsch gibt es ein solches Menü.

    Eine neuere Beta-Version als 4.8.5 (2817) wird mir mit Apples TestFlight nicht angeboten.

    Nutze dafür ein iPhone Xs.

    Ciao

    Snoopy


    Threema-Nutzer seit 23.12.2020 (immer mit gleicher Threema-ID!) 8)

    Kein Backup? – Kein Mitleid! 8o

  • Doch tut er. Die Berechtigungen sind für Apps die über TestFlight installiert werden die selben wie für eine aus dem Mac-App-Store installierte App.


    Das selbe gilt auch für Apps die unter iOS via TestFlight installiert wurden.

    Das war früher ganz anders!

    Aber schön, wenn Apple das geändert hat.

    Ciao

    Snoopy


    Threema-Nutzer seit 23.12.2020 (immer mit gleicher Threema-ID!) 8)

    Kein Backup? – Kein Mitleid! 8o

  • Das habe ich in meiner Beta-Version nicht. Weder auf Englisch noch auf Deutsch gibt es ein solches Menü.

    Eine neuere Beta-Version als 4.8.5 (2817) wird mir mit Apples TestFlight nicht angeboten.

    Hast du dich für die neue Beta über TestFlight eingeschrieben? Erst damit erhältst du die neue Version, die dieses Menü hat. Mit dem bisherigen Beta Programm gibt es die Version nicht. Zur Eintragung siehe in die FAQ ;)

  • Alles voller Widersprüche. Dann eben ohne mich.

    Was genau ist der Widerspruch?


    Es gibt das normale Beta Programm. Und dann gibt es ein zusätzliches Programm zum Testen der Alpha/Beta mit Multi Device. Dazu steht in der FAQ dieser Eintrag:

    Am iOS Gerät mit TestFlight klickst du dann eben auf den Link (https://testflight.apple.com/join/R6GB5S4Q) und bekommst die neue Version 5 von Threema über TestFlight angeboten. Sie überschreibt die bisherige Beta Version.


    Ich habe als Gegenstück die Desktop 2.0 Version an einem Windows PC eingerichtet. Da brauchte ich nichts zusätzlich installieren und auch Desktop 2.0 ist bisher nur ein Archiv ohne Installation (steht so auch auf der Downloadseite).


    Ich sehe selbst keine Widersprüche, mag die Desktop 2.0 Version aber nicht weiter testen, da sie noch beschnittener ist als Threema Web / Desktop 1.x.

    Aber auch diese Limitierungen stehen offen in der FAQ bzw. den verlinkten Unterseiten.


    Du musst es nicht testen...

  • Auf der Download-Seite (https://threema.ch/de/download-md) ist inzwischen Preview 2 verfügbar, ganz unten findet sich das Changelog:

    Zitat

    New features:

    • Show line above unread messages
    • Handle incoming location messages
    • Dynamically switch between light and dark theme on macOS (requires re-linking for existing installs)
    • Display unread badge in macOS app icon
    • Option to enter custom Threema Safe server credentials (authentication) when linking

    Improvements:

    • When opening chat, always mark all messages as read
    • Use Apple emoji on macOS

    Bugfixes:

    • Nickname is no longer disclosed immediately to unknown contacts
    • Properly reflect group profile pictures towards iOS app

    Known issues:

    • Old quotes in your message history are not displayed correctly

    …and a few other changes and improvements.

  • Und wieder gibt's eine neue Version (Preview 4), neu mit Profilbildern und Zitaten: https://threema.ch/de/download-md