Threema neu installieren mit gleichen Handy

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
Threema für Desktop verfügbar! Jetzt runterladen und ausprobieren: Zum Download
Reduzierter Preis für die Ukraine: Threema ist ab sofort im ukrainischen Google Play Store fast kostenlos: 💙💛 mehr Infos 💙💛
  • Ohne Backup: nein.


    Normalerweise werden jegliche App Daten gelöscht, sobald eine App deinstalliert wird. Bei Apple mag das etwas anders laufen, da bin ich mir nicht sicher.

    Bei Apples iOS gibt es das für gewöhnliche Apps schon, dass man eine App komplett löschen kann oder nur die App, aber deren Daten erstmal auf dem Gerät verbleiben für den Fall, dass man eine fehlerhafte App löschen und neu installieren möchte.


    Das galt aber noch nie für sicherheitsrelevante Apps bzw. solche, deren Daten besonderem Schutz bedürfen (Privatsphäre/Sicherheit).

    Die Entwickler solcher Apps sorgen immer dafür, dass bei Deinstallation alles gelöscht wird, setzen aber auch einen Warnhinweis.


    Ich möchte „kein Öl ins Feuer gießen”, „das Kind ist hier ja schon in den Brunnen gefallen”.

    Aber solche Aktionen sollte man nur bei genügend Ruhe und mit Bedacht durchführen (und gern hier im Forum vorher fragen …).

    Aus eigener Erfahrung (!) mit anderen privaten Computer-Tätigkeiten weiß ich, dass man manche „Idee” lieber nochmal verschiebt und z. B. auf keinen Fall abends oder nachts vorm Schlafengehen unbedingt noch erledigen sollte …

    Dann übersieht man auch keine Warnmeldung oder versteht viel einfacher, dass man jetzt gleich etwas ganz Blödes machen würde …


    Eine App wie Threema ist auf einem Smartphone immer wie eine kleine Insel der Privatheit, während Vieles drumherum gar nicht sicher ist.

    Daher sollte man auch in Threema lieber empfangene Fotos/Mediendaten nicht automatisch unverschlüsselt in den Medienordner ablegen lassen und Threema-Anrufe nicht in die Telefon-App-Anrufliste eintragen lassen.

    Damit gibt man die sichere Isolierung der App im eigentlich recht unsicheren Smartphone auf.


    Wenn man außerdem Apps und Provider sehr sorgfältig auswählt und alles mit sicheren Passwörtern (+2FA) schützt, ist ein Smartphone viel sicherer als bei sorglosem Umgang.

  • Vielen Dank für die, leider für meine Situation nicht sehr hilfreichen, Ratschläge.


    Das mit dem vorherigen Backup sollte eigentlich selbstverständlich sein. Bei mir handelte es sich aber um eine dringende Kommunikation mit einem Familienangehörigen, der vor einer sehr schwierigen Operation stand, es war praktisch nachts und da reagiert man halt auf die Schnelle unüberlegt. Aus der Erfahrung habe ich jetzt (hoffentlich alle) Sicherungen aktiviert.