Corona-Hetze auf Telegram: Ministerpräsidenten fordern "angemessene" Regulierung

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Viel zu einfach gedacht. Ich halte die Politiker zwar nicht für sonderlich kompetent, aber wenigstens halbwegs gut beraten.

    Geht bestimmt, aber würde nicht nur a) für sehr schlechte Publicity sorgen, sondern b) Telegram nicht schaden, weil sich Telegram dann einfach wieder hinter drölfzig AWS IPs versteckt, die, wenn man sie sperren würde, einen Kollateralschaden verursachen mit noch mehr schlechter Publicity.