Multi-Device: Artikel gesucht mit Angabe des Entwicklungszeitraums

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Hi,


    stand ursprünglich unter https://threema.ch/de/blog/pos…ectural-overview-intro-de nicht auch drin, dass Threema seine Multi-Device-Funktionalität zumindest "im Laufe diesen [2021] Jahres" implementiert haben will?


    Ich finde seltsamerweise nicht mehr den Artikel von Threema selbst, in der 2021 genannt wurde ...

    Weiß jemand noch den Artikel bzw. die Webadresse davon?


    DANKE!

    webaschtl


    PS: ... da ich ja "gerade" auf https://www.computerbase.de/20…ti-device-unterstuetzung/ gestoßen und hängen geblieben bin. Unbeabsichtigt ...

  • In einem der letzten Zeitungsartikel wurden die Threema-Gründer auch so zitiert, daß das wohl dieses Jahr kommt. Bei Twitter war das auch zu lesen:

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Hmm, glaube mich jedoch zu erinnern, dass diese Angabe tatsächlich mal in der ja weiterhin stets zitierten Ankündigung drin stand (statt nur irgendwo versteckt in irgendwelchen ;) Soz. Netzwerken...).


    Wäre aber natürlich äußerst unseriös und ein schlechtes Zeichen, wenn Threema die Jahresangabe im Nachhinein gelöscht hätte. Ich müsste also davon ausgehen, dass ich mich wirklich täusche...


    Wirklich nahezu mysteriös, dass ich also die Webseite nicht mehr finde.




    PS: Danke für Deine Links! : ) Ich folge zwar https://twitter.com/ThreemaApp, aber weiß nicht, wie ich dort nur diesen Kanal durchsuchen kann...

  • Es wurde nie auch nur einmal die Jahreszahl 2021 im Blog genannt. Threema hat hier nichts geändert.


    Aktuell: https://threema.ch/de/blog/pos…-source-und-neuer-partner

    Gesichert: https://web.archive.org/web/20…-source-und-neuer-partner


    Aktuell: https://threema.ch/de/blog/pos…architectural-overview-de

    Gesichert: https://web.archive.org/web/20…architectural-overview-de


    Um Threemas Standards zu genügen, muss eine Multi-Device-Lösung selbstverständlich über vollständige Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verfügen. [...] wir glauben, eine elegante und taugliche Lösung gefunden zu haben, welche sich derzeit in Entwicklung befindet und im Laufe des kommenden Jahres verfügbar wird.

    Da der Beitrag im November 2020 kam, heißt es dann im Jahr 2021. Es wurde so explizit jedoch nicht erwähnt.

  • Okay, dann habe ich wohl den Hinweis, den Du fett hervorgehoben hast, zugleich mit einer expliziten Angabe von 2021 gleichgesetzt ; ) und auch bei meiner Durchsuchung auch dieser Seite nach 2021 entsprechend nicht fündig werden können.


    Vielleicht ist die Firma Threema einfach diesbzgl. zu klein, als dass sie den Zeitraum etwas eingrenzen könnte und sich alle Optionen, zB auch den 31.12.2021 ;-), offen halten muss.


    Schade eigentlich.


    Danke für Deine Recherche/Links.

  • Ah, Danke!


    Bekam heute Antwort von Threema, nachdem ich "ebenfalls" auf die (für mich) überraschende Ankündigung der angedachten "sehr baldigen" Multi-Device-Fähigkeit von WÄ hingewiesen hatte.


    Doch wie immer: immer die selbe Antwort – zumindest erfolgt nach dem 1. Absatz stets das übliche Blabla.


    Code
    Vielen Dank für Ihr Interesse an Threemas Multi-Device-Lösung, welche im Laufe des Jahres
    verfügbar werden wird. 
    Softwareentwicklung ist ein dynamischer Prozess, und um keine Erwartungen zu schüren, die
    wegen unvorhergesehener Begebenheiten enttäuscht werden müssen, machen wir bewusst keine
    konkreten Angaben, was den Release-Termin betrifft.


    Sehr enttäuschend.

  • stets das übliche Blabla.

    [...]
    Sehr enttäuschend.

    Hallo :)


    Blödsinn. Das ist genau die einzig richtige Antwort. Die Funktion ist fertig, wenn sie fertig ist, und nicht, wenn sie groß angekündigt wird. Threema hebt sich hier wohltuend ab, indem sie auf solches Marketing-Gedöns verzichten.


    Aber weil Du's bist, verrate ich Dir ein...

    Aber bitte nicht weitersagen.


    Gruß Ingo

  • Keine Ahnung, was Dein Geheimnis sein soll. Und ob Blödsinn oder nicht – jeden eben seine eigene Meinung. Egal, wie er/sie/Du Dich ausdrücken willst.


    Doch da ich wohl der Minderheit derer angehöre, der noch am Desktop arbeitet statt am Handy, dann seis drum.


    Gute Nacht.