Einladung zu einer Gruppe über Link

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
Threema für Desktop verfügbar! Jetzt runterladen und ausprobieren: Zum Download
Reduzierter Preis für die Ukraine: Threema ist ab sofort im ukrainischen Google Play Store fast kostenlos: 💙💛 mehr Infos 💙💛
  • Betriebssystem
    Android
    Threema-Version
    aktuellste Version auf Android plus Bürobetrieb unter Windows

    Bei Whatsapp kann man für eine Gruppe einen Link und/oder einen QR-Code erstellen, diesen dann verschicken und die Empfänger*innen können sich selber in dieser Gruppe eintragen/registrieren. Gibt es eine solche Möglichkeit auf bei Threema?

  • Hättet Ihr wirklich gerne Gruppen, in die jeder ohne Prüfung durch den Admin beitreten kann?


    Also ich nicht!

    __________________________
    Gruß - Miaz (diverse Android-Handys: Samsung Galaxy S20 FE 5G, Samsung Galaxy S7; Sony Xperia Z1C; Threema seit 08/14; Closed-Beta seit 02/18)

  • Also ich nicht!

    Ich definitiv auch nicht.


    Datensicherheit und Privatsphäre hängen für mich nicht nur mit E2E Verschlüsselung zusammen, sondern auch mit anderen Regeln, die das Ganze ergänzen und rund machen.


    Hierzu zählt u.a. für mich definitiv auch eine Kontrolle für den Zutritt zu Gruppen.


    Just my 2 Cent

  • da bei mir ein „Schniepel“ dran ist

    Da man, soweit ich informiert bin, Threema mit und ohne "Schniepel" bedienen kann, spielt das in diesem Forum keine Rolle.

    Hättet Ihr wirklich gerne Gruppen, in die jeder ohne Prüfung durch den Admin beitreten kann?


    Also ich nicht!

    Wo ist das Problem, wenn ich als Admin entscheiden kann, ob man einer Gruppe auch per Link beitreten kann, oder dies verbieten kann.

    Ich persönlich würde auch keine Gruppen mit Linkbeitritt erstellen, aber solange man Gruppen erstellen kann, die nicht per Link betreten werden können, soll es mir recht sein.

    Andersrum, wenn ich nur Mitglied einer Gruppe bin, kann ich mir auch nicht sicher sein ob der Admin irgendwelche komischen Kontakte hinzufügt mit denen ich nicht in einer Gruppe sein möchte.

  • Wo ist das Problem, wenn ich als Admin entscheiden kann, ob man einer Gruppe auch per Link beitreten kann, oder dies verbieten kann.

    Ich persönlich würde auch keine Gruppen mit Linkbeitritt erstellen, aber solange man Gruppen erstellen kann, die nicht per Link betreten werden können, soll es mir recht sein.

    Andersrum, wenn ich nur Mitglied einer Gruppe bin, kann ich mir auch nicht sicher sein ob der Admin irgendwelche komischen Kontakte hinzufügt mit denen ich nicht in einer Gruppe sein möchte.

    Mit der Datensicherheit und Privatsphäre ist es, wie im realen Leben mit der Sicherheit:


    Es braucht klare Regeln und auch klare Verantwortlichkeiten.


    In Gruppen wird oft / meist anders / intensiver diskutiert oder sich ausgetauscht, als in allgemeinen Chats, was daran liegt, dass sich in diesen speziellen Gruppen Personen mit besonderen Vorlieben, Hobbies etc. treffen und austauschen.


    Von daher sollte da schon eine klare Zugangskontrolle in diesem Sinne erfolgen.


    Wenn nun nur der Admin dieser Gruppe das Recht hat, ist da eine klare Verantwortlichkeit erkennbar und auch gegeben, die man nicht einfach abräumen oder verwässern könnte.


    Würden die Verantwortlichkeiten für diese Zutrittskontrolle aufgeweicht, ist es, wie im wahren Leben:


    Am Ende will es keiner gewesen sein, Verantwortlichkeiten werden weitergeschoben oder geleugnet ..... da brauchen wir doch gar nicht weiter drüber zu diskutieren.


    Hat man einen Verantwortlichen ( den Admin der Gruppe ), dann gibt es klare Verantwortlichkeiten und klare Entscheidungen ( gute oder eben auch schlechte, aber definitiv nachverfolg- und zuordbar ) ..... die am Ende auch dazu beitragen, Datenschutz und Privatsphäre aufrecht zu halten und zu schützen.


    Just my 2 Cent

  • Im Prinzip stellt sich ja die Frage momentan (noch) nicht...

    Mir persönlich wären z.B. große Gruppen mit unüberschaubaren Mitgliedern ein Graus... Da würde ich sofort austreten, oder gar nicht rein wollen.


    Aber die Geschmäcker sind verschieden.

    Wenn es denn sein muss, und als Option geht - von mir aus. Des Menschen Wille ist sein Himmelreich...

    Edit: Gut und sinnvoll fände ich das aber trotzdem nicht... Ich bin da voll beim vorhergehenden Beitrag von copdland .

    __________________________
    Gruß - Miaz (diverse Android-Handys: Samsung Galaxy S20 FE 5G, Samsung Galaxy S7; Sony Xperia Z1C; Threema seit 08/14; Closed-Beta seit 02/18)

    2 Mal editiert, zuletzt von Miaz ()

  • Wenn man Gruppen mit Linkbeitritt erstellt (wenn dies denn zukünftig gehen sollte) hat man die Verantwortung diese auch zu überwachen und zu pflegen ansonsten muss mal halt normale manuelle Gruppen erstellen (was der Standard-Mode bei Gruppenerstellung sein sollte).
    Sicher sollten sich "Linkbeitritt" Gruppen auch extra zu erkennen geben (falls man ohne Link dort hinzugefügt worden ist),
    damit man als Mitglied diese erkennen und verlassen kann wenn man es möchte.
    Auch jetzt kann man schon verantwortungslos große Gruppen erstellen und Hinz und Kunz hinzufügen.
    Echte Verantwortung kann man nicht per Software ersetzen.
    Noch besser wäre es aber ggf. wenn man per Link nur eine Mitgliedschaft beim Admin anfragen kann und diese Anfrage dann vom Admin freigeschaltet werden muss.

  • Nach Deiner Meinung über unsere Meinung zu Gendersternchen hat hier erst recht niemand gefragt.

    Bin ich hier im Kindergarten gelandet? Ich habe gar keine Meinung geäussert. Das war ein Hinweis, dass das Thema des Threads nicht für ein Statement missbraucht werden soll, was nichts zur Sache tut. Aber du bist ja der Typ, der immer das letzte Wort haben muss, stimmt.


    Schade, dass ich jetzt wieder in die Falle getappt bin und damit selbst vom Thema abgelenkt habe. Aber das war es mir dann doch noch wert.

    • Offizieller Beitrag

    copdland: Deine (zurückgebliebene) Meinung zum Gender-Thema hat hier nichts zu suchen. Ich setzt dich auf die "stille Bank". Das bedeutet das ich deine Beitrage ab sofort für die kommenden 4 Wochen freigeben muss. Beim nächsten Mal fliegst du hier.


    Miaz: Auch deine Meinung zum Thema Genter-Thema bitte ich für dich zu behalten - es hat hier nichts zu suchen. Halte es wie du möchtest aber kommentiere nicht sobald hier jemand korrekt gendert. Auch hier eine Verwarnung.


    Sorry an f09fa681 und alle anderen die hier versuchen eine sachliche Disskussion zu führen.


    Grüße: Simon

  • @Simon: Deiner Anschuldigung widerspreche ich aufs Schärste.

    Meine erste Antwort enthielt übrigens eine themenbezogene fachliche Antwort zur Frage des Themen-Erstellers. Warum Du diese gelöscht hast, aber andere folgende OT-Antworten im Thema lässt, ist unverständlich.

    Du hast Post.

    __________________________
    Gruß - Miaz (diverse Android-Handys: Samsung Galaxy S20 FE 5G, Samsung Galaxy S7; Sony Xperia Z1C; Threema seit 08/14; Closed-Beta seit 02/18)

    • Offizieller Beitrag

    @Simon: Deiner Anschuldigung widerspreche ich aufs Schärste.

    Meine erste Antwort enthielt übrigens eine themenbezogene fachliche Antwort zur Frage des Themen-Erstellers. Warum Du diese gelöscht hast, aber andere folgende OT-Antworten im Thema lässt, ist unverständlich.

    Du hast Post.


    Hallo Miaz.

    Ich habe deine spitze Bemerkung gelöscht da sie unruhe in das Thema bringt, Offtopic ist und keinen Mehrwert für das Thema hatte. Sprich die Frage ist auch so gut beantwortet worden. Auf deine private Nachricht habe ich dir geantwortet.


    Grüße: Simon

  • Bei Whatsapp kann man für eine Gruppe einen Link und/oder einen QR-Code erstellen, [...]. Gibt es eine solche Möglichkeit auf bei Threema?

    Das Thema ist wahrscheinlich genauso alt wie Threema selbst. Siehe z.B. diesen Thread vor einigen Jahren. Die einen wollen es, die anderen nicht. Und darüber wird dann mehr oder weniger sachlich gestritten.


    Ich finde dass so eine Funktion in vielen Fällen sehr hilfreich wäre. Möglichkeiten das datensparsam umzusetzen gibt es. Und wie ja auch f09fa681 schreibt gibt es keinen technischen Grund der dagegen spricht.


    Wer das nicht nutzen will muss es nicht nutzen. Threema hat in den meisten Fällen ein gutes Händchen bewiesen Neuerungen optional umzusetzen. Und ich gehe davon aus, dass in einem solchen Fall z.B. der Admin weiterhin die volle Kontrolle über die Gruppe behalten würde indem es nur ihm zusteht so einen Link zu erzeugen - nicht jedem Mitglied der Gruppe.


    Aber das ist alles hypothetisch; noch gibt es die Funktion nicht und leider weiß man auch nicht ob sie kommen wird.