Chat wiederherstellen oder übertragen

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Betriebssystem
    iOS / Apple
    Modell
    IPhone X
    Threema-Version
    4.6.3

    hallo , ich sollte vom Handy meiner Frau die Nachrichten vom Threema Chanel löschen. "Bearbeiten" "alle löschen" gedrückt , dann kam "Absturzmeldung" und nach dem Neustart war unser persönlicher Chat auch verschwunden. ich dachte ok, safe ist ja aktiviert, ID gelöscht , neu installiert, aber der Chat war weg. da der Chat bis in die Zeit zurückreicht wo es mit uns begann und sie gern mal in den alten Nachrichten liest, ist das eine mittleschwere Katastrophe, jetzt war mein Gedanke meinen Chat, in dem ja beide IDs vorkommen evtl auf ihr Handy übertragen zu können und den Chat so bei Ihr wieder sichtbar zu machen. für Lösungsvorschläge wäre ich euch mächtig dankbar, ihr wisst ja "happy wife, happy life"

  • Hallo hasichen,


    den Zustand wieder so herstellen, wie er zuvor war: ohne verschlüsseltes iTunes Backup (welches den Zustand gesichert hat) nicht möglich.


    Du kannst euren Chat von deinem Gerät exportieren und ihr bereitstellen, aber ein Import in die Threema App ist nicht möglich. Unter Android gäbe es mit Aufwand die Möglichkeit, das Daten-Backup zu manipulieren, unter iOS ist das nicht möglich (iTunes...).


    Wenn deine Frau doch dich direkt hat, wozu dann noch alte Chats? ;)

  • Oh fuck, das ist doof. Aber Threema Safe sicher alles ausser die Chats. Das ist natürlich günstiger und schneller für Threema, aber in einem solchen Fall sehr doof.


    Du könntest Ihr den Chat exportieren und falls du ganz viel Geduld hast noch einmal alles in Threema schicken. Oder sonst muss sie ihn dann halt am PC anschauen.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.

    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.

    Jeder Tag könnte Threema Multidevice Tag sein.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

  • Wieder das Paradebeispiel für ==>


    regelmäßige Datensicherung / Backups

    Nein, kein Paradebeispiel! Beim Threema ist das leider nicht gut erklärt, dass man seine backups manuell anstoßen muss. Und der Threema Safe suggeriert, dass die Catverläufe mit gesichert werden. Um solchen Missgeschicken wie dem Themenstarter vorzubeugen, müßte man täglich das backup manuell über iTunes anstoßen. Aber wer macht das schon. Wer von z.B. WhatsApp zu Threema wechselt ist leider verwöhnt, dass bei Neuinstallation wieder alles da ist.


    Bei iOS gibt es wohl lediglich die Möglichkeit mit dem Programm iMazing täglich geplante Backups durchzuführen, bei denen die Chatverläufe inbegriffen sind, da der gesamte Inhalt vom iPhone gesichert wird. So könnte man z.B. das iPhone auf den Zustand einen Tag zuvor wieder herstellen.

  • Nee, leider nicht. Es wird folgendes gesichert


    Welche Daten sind in Threema Safe-Backups enthalten?

    Threema Safe sichert regelmässig Ihre grundlegenden Daten:

    Zudem enthalten Threema Safe-Backups folgende Privatsphäre-Einstellungen:

    In Threema Safe-Backups nicht enthalten sind Nachrichtenverläufe und Medien sowie Profilbilder von Kontakten und Gruppen. Um Nachrichtenverläufe zu sichern, legen Sie bitte Daten-Backups an oder exportieren Sie Chats.


    Die Liste kommt vom Threema Support.


    Just my 2 Cent

  • Nein, kein Paradebeispiel! Beim Threema ist das leider nicht gut erklärt, dass man seine backups manuell anstoßen muss. Und lder Threema Safe suggeriert, dass die Catverläufe mit gesichert werden. Um solchen Missgeschicken wie dem Themenstarter vorzubeugen, müßte man täglich das backup manuell über iTunes anstoßen. Aber wer macht das schon. Wer von z.B. WhatsApp zu Threema wechselt ist leider verwöhnt, dass bei Neuinstallation wieder alles da ist.

    Datensicherung und Backup ist in den heutigen Zeiten das, was man regelmäßig machen sollte, nein machen muss, wenn man nicht mal böse auf die Nase fallen will.


    Wenn man es, was ich verstehe, nicht täglich hinbekommt, 1x die Woche sollte schon möglich sein.


    Und hätte der Threadersteller nur 1x im Monat eine bewußte Sicherung / Backup gemacht, wären alle alten Erinnerungen „safe“ und nur die letzten Wochen würden fehlen.


    Ich persönlich habe mir eine Routine am Wochenende angewöhnt, da wird ein Backup gefahren und dies am Ende auf 3 verschiedene externe Medien gesichert, 1 Medium landet sogar im Safe.


    Das Ganze hat mir schon ein paar mal wieder easy und schnell zurück aufs Pferd geholfen😉.


    Daher immer wieder mein Rat:


    Macht Datensicherungen / Backups !


    Just m. 2 Cent

  • Nein, kein Paradebeispiel! Beim Threema ist das leider nicht gut erklärt, dass man seine backups manuell anstoßen muss. Und der Threema Safe suggeriert, dass die Catverläufe mit gesichert werden. Um solchen Missgeschicken wie dem Themenstarter vorzubeugen, müßte man täglich das backup manuell über iTunes anstoßen. Aber wer macht das schon. Wer von z.B. WhatsApp zu Threema wechselt ist leider verwöhnt, dass bei Neuinstallation wieder alles da ist.


    Bei iOS gibt es wohl lediglich die Möglichkeit mit dem Programm iMazing täglich geplante Backups durchzuführen, bei denen die Chatverläufe inbegriffen sind, da der gesamte Inhalt vom iPhone gesichert wird. So könnte man z.B. das iPhone auf den Zustand einen Tag zuvor wieder herstellen.

    Danke , du hast mich verstanden. Wie du richtig sagtest „ wer von WhatsApp kommt ist das anders gewohnt“ da hast du vollkommen Recht, man kann natürlich sagen „ steht doch alles im Kleingedruckten „ aber wer macht das denn wirklich? Ein weiteres Manko ist , Threema bietet im Support an „ ID löschen „ ...... bei IOS steht aber „ Daten und ID löschen? 🤷‍♂️ welche Daten sind dann mit gelöscht? Löscht man clevererweise seinen eigenen Chatverlauf? Ich finde Threema wirklich nicht schlecht , aber manche Sachen sind noch ausbaufähig und sollten normalen Nutzern die keine Lust haben in die tiefsten Strukturen eines Programms einzutauchen besser erklärt werden. Wie sieht es eigentlich aus , wenn ich auf das Handy meiner Frau Threema neu installiere und dort meine ID anmelde , dann müsste der Chat doch dort erst mal vorhanden sein ? Richtig? Danach würde ich mein Threema löschen und nach der Neueinstallation ihre ID verwenden? Wie sieht es damit aus? Könnte das funktionieren??? Danke für eure Hilfe 💪

  • Macht Datensicherungen / Backups !

    Stimmt natürlich. Ich mache auch einmal pro Monat eine komplette Datensicherung von Threema.


    Aber angenehmer wäre es schon wenn man das automatisieren könnte. Also eine optionale (!) Einstellung in Threema wo in bestimmten Intervall (täglich, wöchentlich, ...) eine komplette verschlüsselte Sicherung erstellt wird. Für die Normalnutzer auf irgendwelche Cloudspeicher.

    Optional für technisch versiertere auch auf beliebige Ziele wie z.B. SFTP-Server mit PublicKey, WebDAV, etc.


    Wird aber wahrscjheinlich zu unübersichtlich und die meisten Normalnutzer setzen sich damit nicht auseinander.

    Vielleicht sollte man in der App noch deutlicher als jetzt anzeigen dass Threema Safe keine Chatinhalte sichert.

  • Wie sieht es eigentlich aus , wenn ich auf das Handy meiner Frau Threema neu installiere und dort meine ID anmelde , dann müsste der Chat doch dort erst mal vorhanden sein ? Richtig? Danach würde ich mein Threema löschen und nach der Neueinstallation ihre ID verwenden? Wie sieht es damit aus? Könnte das funktionieren???

    Nein, mach das nicht! Wenn du auf dem Handy deiner Frau Threema neu installierst sind auch ihre Chats alle weg. Und wenn du dich dort mit deiner ID anmeldest (nur ID, ohne Datenbackup) sind deine zwischenzeitlichen Chats natürlich auch alle weg. Und du bekommst Probleme wenn deine ID zeitgleich auf mehreren Geräten angemeldet ist.


    Was wichtig ist und du hoffentlich schon getan hast: Ein Datenbackup bei deiner Frau erstellen. Somit sind eure Chats auf alle Fälle gesichert. Mit einigem Aufwand kannst du die Chats aus diesem Datenbackup auf dem PC z.B. in eine Textdatei extrahieren. Damit sind sie also nicht verloren.