Chats importieren aus Signal oder WhatsApp möglich?

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Den Vorschlag eines Chat Imports finde ich in etwa so sinnvoll wie den Vorschlag, dass ein DVD-Player auch VHS-Kassetten abspielen können sollte. Genauso gut könnte man eine Funktion verlangen, mit der man die Nachrichten von seinem Anrufbeantworter importieren können sollte.

    Unterschiedliche Nachrichtenkanäle sind nun mal genau das: unterschiedlich.


    Davon abgesehen: Leute es geht hier um Chats und nicht um Mails. Ein Chat ist das Äquivalent einer persönlichen Unterhaltung.

    Kein Mensch bei Verstand schreibt seine Unterhaltungen mit und hebt diese permanent auf.


    Und für alle anderen hier eine Buchempfehlung: ISBN 978-3-940432-90-2 (Viktor Mayer-Schönberger – Delete)

  • Davon abgesehen: Leute es geht hier um Chats und nicht um Mails. Ein Chat ist das Äquivalent einer persönlichen Unterhaltung.

    Kein Mensch bei Verstand schreibt seine Unterhaltungen mit und hebt diese permanent auf.


    Und für alle anderen hier eine Buchempfehlung: ISBN 978-3-940432-90-2 (Viktor Mayer-Schönberger – Delete)

    Vielen Dank erst einmal für die Buchempfehlung!


    Dennoch widerspreche ich der Aussage bzgl. des Aufhebens, jedenfalls in dieser Pauschalität: Rein private Chats wird man nicht ewig aufheben wollen. Für Chats zwischen z.B. einem Handwerker und seinen Kunden ist das ganz anders. Der Gesetzgeber hat schon vor langer Zeit mit § 126b BGB (Textform) auch diesen Messenger-Chats durchaus rechtliche Relevanz zugebilligt. Damit muß der Chat wie andere geschäftliche Korrespondenz auch zehn Jahre lang aufbewahrt werden (wobei ich mich immer frage, wer das wirklich tut), jedenfalls aber aufbewahrt werden können für den Fall, daß es mal zum Streit kommt.

  • Rein private Chats wird man nicht ewig aufheben wollen. Für Chats zwischen z.B. einem Handwerker und seinen Kunden ist das ganz anders.

    Dein Hinweis auf den Geschäftsbereich und den dortigen Aufbewahrungsfristen ist absolut korrekt und verdammt wichtig. :thumbup:


    Die Sache mit den privaten Chats hingegen sollte man aus meiner Sicht absolut nicht unterbewerten und in den Hintergrund schieben, denn in der heutigen Zeit, entgegen der Zeiten, in denen ich groß geworden bin, werden Liebesbriefe und alles darum herum nicht mehr vorwiegend auf Papier und per Briefpost versandt / ausgetauscht, sondern eben auch elektronisch und immer mehr auch über Messenger.


    Ich persönlich habe auch noch ganz alte Liebesbriefe .... warum sollten also heute jüngere Menschen ihre "Liebes-Chats" und andere für sie wichtige Konversationen nicht auch für die Zukunft konservieren und aufheben wollen ...... und zwar in ihrem jeweils aktuellen Messenger ?????


    Just my 2 Cent

  • für Aufbewahrungspflicht und Liebeschat reicht meiner Meinung nach doch auch ein export in TXT oder was auch immer.

    Wozu müssen die unbedingt wieder importiert werden?
    Ich würde meine Liebesbriefe jetzt auch nicht einscannen/fotografieren und wohin auch immer importieren.

  • für Aufbewahrungspflicht und Liebeschat reicht meiner Meinung nach doch auch ein export in TXT oder was auch immer.

    Wozu müssen die unbedingt wieder importiert werden?
    Ich würde meine Liebesbriefe jetzt auch nicht einscannen/fotografieren und wohin auch immer importieren.

    .......... ich glaube, die Liebe ist eine solch' gewaltige Sache, dass da Deine Meinung nicht auf alle Liebenden zutrifft. ;)


    Just my 2 Cent

  • Man sollte tatsächlich auch mal annehmen, dass nicht alles das, was einem nicht sinvoll erscheint, für andere vielleicht (sehr) wichtig ist. Und wenn man bestimmte Features nicht nutzen will, dann nutzt man sie einfach nicht. Aber Innovationen sind nur möglich, wenn man den Blick mal weitet.


    Gerade im Januar, als viele sich Threema oder Signal installiert haben, war eine der meistgestellten Fragen:
    Wie kann ich meine Chats von WhatsApp zu Threema/Signal überspielen?


    Was sich bei manchen schon für Dramen abgespielt haben, wenn Chats verschwunden sind.


    Chats in Messengern sind nicht einfach nur Unterhaltungen. Chats sind Tagebücher, Fotogalerien, Videos, Liebesbriefe, Geschäftskontakte, To-Do Listen, Terminvereinbarungen, Umfragen, Infoboards....etc.

  • ich glaube nicht das exp/imp zwischen Messengern wirklich manipulationssicher sein kann.

    Möglichst einfach manipulierbare Chats sind aber ein Feature und kein Bug. Wenn jeder ganz einfach einen gefälschten Verlauf importieren könnte, liessen sich Nachrichten auch tatsächlich vor Gericht abstreiten. Bis jetzt ist Deniability ja eher ein Gimmick.

    Wozu müssen die unbedingt wieder importiert werden?

    Es gibt zum Beispiel projektbezogene Chats, entweder ziehst du den erst nach Ende des Projekts um und nutzt bis dahin halt zwei Messenger regelmässig. Oder du importierst den Chat und hast alles durchsuchbar in einer App. (Wobei man die Suche in Threema wohl zuerst optimieren müsste, wobei wir dann wieder zum Threma Dringlichkeit kämen.)

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.

    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.

    Jeder Tag könnte Threema Multidevice Tag sein.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

  • im Prinzip wäre ein kostenloser Messenger mit Importfunktion für den kostenlosen wie nahtlosen Übergang von Whatsapp sinnvoller, weil weniger technikaffine Nutzer sehr ungern Geld für Apps ausgeben; so etwa " da ist die App, klick auf import, kaum ein Unterschied".


    ABER Telegram ist eben eine öffentliche Postkartensammlung in der Cloud ohne Verschlüsselung (in der Realität der Nutzer; ja, könnte man einschalten).


    Und Signal ist deutlich unschöner zu benutzen, vor allem am Desktop, technisch weit hinter den Möglichkeiten, und in meiner wenige Monate dauernden tatsächlichen Benutzung häufig unzuverlässig gewesen.


    Will sagen: wenn möglich, wäre Threema nach wie vor der Messenger meiner Wahl, bis auf wenige Kontakte sind auch alle da, aber da bin ich eher die Ausnahme.


    Ach so: ich wäre auch dafür, die importierten Nachrichten farblich kenntlich zu machen, um den Unterschied zum tatsächlichen Verlauf in Threema zu verdeutlichen.