Wunschliste 2021

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Zum Thema Sprachnachrichten würde ich mir auch (meinetwegen auch nur als globale) Option wünschen um diese bei sich selbst zu deaktivieren.
    Da der Aufnahmestart und Absendebutton auf der gleichen Seite ist kann man schnell, aus versehen (zum Beispiel mit dem Handballen wenn man das Telefon kurz mit der rechten Hand festhält und was anderes macht), eine Aufnahme auslösen und abschicken. Das kann, je nach dem was in dieser Situation gesprochen wird, recht peinlich werden. Ist mir schonmal passiert.

  • Zum Thema Sprachnachrichten würde ich mir auch (meinetwegen auch nur als globale) Option wünschen um diese bei sich selbst zu deaktivieren.
    Da der Aufnahmestart und Absendebutton auf der gleichen Seite ist kann man schnell, aus versehen (zum Beispiel mit dem Handballen wenn man das Telefon kurz mit der rechten Hand festhält und was anderes macht), eine Aufnahme auslösen und abschicken. Das kann, je nach dem was in dieser Situation gesprochen wird, recht peinlich werden. Ist mir schonmal passiert.

    Ich bin in zahlreichen Gruppen, da schlagen regelmäßig Aus-Versehen-Sprachnachrichten auf.

  • 1. Video-Gruppenanrufe: Gerade durch Corona, wenn sich Familienmitglieder aus unterschiedlichen Haushalten nicht treffen können wäre das für mich wichtig.

    2. Live-Standort teilen

    3. Reaktionen auf Gruppennachrichten (Daumen hoch / runter)

    Zu 2. das funktioniert, aber nur, wenn man es selbstbestimmt anstößt (ich weiß nicht, ob es zum Zeitpunkt deines Vorschlags schon ging, jetzt geht es). Daß es ohne mein Zutun möglich sein sollte, finde ich nicht so verheißend.


    Zu 3. Das halte ich für eine gute Idee, weil es den Traffic in vor allem großen Gruppen deutlich reduzieren würde. Wer bisher ist eine +/--Reaktion loswerden möchte, ist so immer auf eine neue Nachricht angewiesen. Statt 10 Einzelreaktionen sieht man dann:

    Threema-Reaktionen.png

    Ob man dann noch die Urheber verifizieren können sollte, ist eine andere Frage. Aus meiner Sicht spricht nichts dagegen, da es ja eine selbstbestimmte Meinungsäußerung ist, nur nicht als separate Nachricht. (Hingegen bin ich weiterhin dagegen, daß man sehen können soll, wer wann welche Gruppennachricht gelesen hat oder nicht.)

  • Soll das dann jedes Gruppenmitglied sehen, oder nur der Urheber? :/

    Bei allem, was ich selbstbestimmt in einer Gruppe hinterlasse, sollte ich davon ausgehen, daß es andere Gruppenteilnehmer sehen.

    Ich bin u. a. in einer Spaßgruppe, ich mag viele der geposteten Cartoons o. ä. - was mich aber ein bissel nervt, sind die bis zu zehn weiteren Nachrichten danach, die lediglich diesen Spaß bewerten. Oder wenn in der Genossenschaftsgruppe jemand eine Leistung würdgt, daß dann ein Haufen Nachrichten folget das finde ich auch, genau, der hats verdienst, bravo Dieter etc. (die also nur die Ausgangsnachricht betätigen oder ggf. ablehnen). Das alles könnte man auf die eingebaute Reaktionsebene verlagern, das gäbe viel weniger Belästigung. Und auch ein Daumen hoch ist eine selbstbestimmte Meinungsäußerung.