Wie Threema im App Store von Apple kaufen?

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Hallo,


    leider wollten meine Töchter unbedingt ein iPhone 11.

    Jetzt haben wir Probleme mit dem kaufen der App über Appstore.


    Wir haben eine Gutscheinkarte von 15€ gekauft (App Store & iTunes). Die 15€ sind der Apple id zugeordnet.

    Wie kann man jetzt damit im App Store bezahlen? Es werden alle möglichkeiten zum zahlen angegeben, apple pay, Kreditkarte, PayPal...., in der Apple ID stehen die 15€, man kann die fürs verrecken aber nicht anwählen um damit bezahlen zu können... Warum?


    Ich weiß schon warum ich persönlich Apple meide wie der Teufel das Weihwasser....


    Danke für die Hilfe :)

  • Was genau steht denn in der Einstellungen-App von iOS (das Zahnrad) unter:


    [Deine Apple-ID, ganz oben] // Zahlung & Versand?


    Bei mir erscheint dort ganz oben das Guthaben mit dem Hinweis, dass es bevorzugt vor Kreditkarten etc. beim App-Kauf etc. verwendet wird...

  • - zum zahlen 2x an der Seite rechts drücken

    - dann kommt ein kleines PopUp (Bestätigung erforderlich, Bevor Du einen Kauf tätigen kannst, musst Du auf "weiter" tippen, um Dich anzumelden und Deine Zahlungsdaten zu überprüfen

    - danach kommt ein neues Fenster wo man folgende Zahlungsarten hinzufügen kann:

    Kreditkarte

    PayPal

    Handyrechnung


    Nichts davon das es vom Guthaben abgezogen wird...

  • Ja, gerade jetzt gemacht, hat nichts geändert.


    Ist es denn normal das man den Kauf bestätigen muß?


    Meine Tochter ist in meinem Familienkonto (ja, ich hatte vor über 10 Jahren auch einmalig so ein Teil gehabt...). :)

    Ach so, es ist eine Familienfreigabe! Daran hab ich jetzt gar nicht gedacht, da Du ja Apple anscheinend eher ablehnend gegenüberstehst… ?


    Da gelten andere Regeln; ich glaube, da laufen sämtliche Zahlungen für alle Käufe immer über die Eltern. Frag mich nicht, wieso; genau kenne ich mich damit auch nicht aus, aber vielleicht hilft das weiter?

    https://support.apple.com/de-de/HT201079


    Aber wozu überhaupt die Familienfreigabe, wenn Du Apple eh nicht nutzt? Wegen den Bildschirmzeit-Funktionen? Dann könntest Du die Kauffreigabe beenden und dann den Kauf tätigen, vielleicht geht das?

  • Das nur daher da meine Tochter noch keine 16 Jahre alt ist, erst in paar Monaten.


    Allerdings hatte ich meiner anderen Tochter (nutzt jetzt schon das 2. iPhone....) vor ca. 2 Jahren ebenfalls ein solches Konto erstellt. Auch hatte ich ihr schon Gutscheine geschenkt, da gab es scheinbar keine Probleme. Sie sind Zwillinge.


    Selber hatte ich mich auch gewundert das mein Zugang bei Apple noch funktioniert hatte, obwohl schon fast 10 Jahre nicht mehr genutzt gehabt.

    Ich lese mal in dem Link, evtl. muß ich ja als Elternteil das noch irgendwie freigeben? Mal sehen.


    Danke für die Hilfe :)

  • Meinst du mit Familienkonto wirklich die Familienfreigabe oder meinst du damit eine AppleID welche alle in der Familie nutzen?

    Letzteres sollte man eher nicht machen.


    Wenn es um die Familienfreigabe geht:


    Apple Familienfreigabe ist in der Tat manchmal ziemlich verwirrend.

    Ich glaube mich zu erinnern, das selbst wenn jemand Guthaben hat, das erst die Zahlungsoption des Familienorganisators bestätigt werden muss.

    Um hier quasi missbrauch vorzubeugen. (Keine Fremden in eine Familiengruppe aufzunehmen, welche über deine Kreditkarte etc.. Dinge kaufen können)


    Vielleicht noch als Hinweis:

    Sollten Sich wirklich die Geräte in einer Familienfreigabe mit geteilten Apps befinden und z.B. deine andere Tochter bereits die App gekauft haben. z.B. Threema, kann deine Tochter mit ihrem neuen iPhone die App kostenlos laden.

    Hierfür in den Appstore -> Oben Rechts auf den Avatar etc -> Käufe -> Andere Tochter auswählen und die App suchen.


    In der Vergangenheit musste man zumindest über diesen Weg gehen, wenn man die App selbst im Appstore gesucht hat wurde einen der Preis angezeigt.

  • So, gelöst, kam erst jetzt zum schreiben.


    Es muß tatsächlich noch vorab eine zusätzliche Zahlungsoption hinterlegt werden, erst danach wird das Guthaben vom Gutschein abgerechnet. Wenn man danach was holt was über den Gutschein hinaus geht, wird die andere Zahlungsoption belastet.


    Sehr schön gemacht Apple, und auch die Erklärungen das man das sofort auch weiß, nämlich kein Wort davon...


    Nur mal als kleiner Hinweis, ich habe die iPhones über Pi-Hole am laufen. Ein iPhone hatte innerhalb 24 Stunden ca. 11500 Anfragen die raus gingen, ebenso aber auch 3500 Anfragen die geblockt wurden. Das mal zum Tracking und Werbung auf iPhones....

    Einen Vergleich mit Android habe ich leider nicht, da ich /e/ Android nutze, zudem außerhalb Pi-Hole.


    Danke für die Hilfe hier :)

  • Es muß tatsächlich noch vorab eine zusätzliche Zahlungsoption hinterlegt werden, erst danach wird das Guthaben vom Gutschein abgerechnet. Wenn man danach was holt was über den Gutschein hinaus geht, wird die andere Zahlungsoption belastet.

    Prima, dass es nun funktioniert, freut mich! ? Wirklich nicht sehr intuitiv, wie Apple das implementiert hat... ?


    Das heißt, Du hast unter Deiner Apple ID ein Zahlungsmittel (Kreditkarte/Konto/whatever) hinterlegt, und danach konnte Deine Tochter dann Threema von Ihrem Guthaben kaufen, d. h. Dein Zahlungsmittel wurde letztlich gar nicht belastet?


    Grüße,

    Andy

  • Es muß tatsächlich noch vorab eine zusätzliche Zahlungsoption hinterlegt werden, erst danach wird das Guthaben vom Gutschein abgerechnet. Wenn man danach was holt was über den Gutschein hinaus geht, wird die andere Zahlungsoption belastet.


    Sehr schön gemacht Apple, und auch die Erklärungen das man das sofort auch weiß, nämlich kein Wort davon...

    So weit ich weiss, müsste man zuerst eine kostenlose App herunterladen und dann geht die Einrichtung ohne Kreditkarte.


    Aber Apple hat das wirklich absolut nutzerunfreundlich gemacht.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.

    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.

    Jeder Tag könnte Threema Multidevice Tag sein.

    Jeder Tag ist Threema Multidevice Tag.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.