Automatische Löschung des Verlaufes

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Guten Tag an die Community,

    mein Problem ist Folgendes:
    In einer Gruppe ist es für jeden Nutzer natürlich möglich seinen eigenen Chatverlauf zu löschen. Das wäre zum Beispiel dann gut, wenn derjenige dann sein Handy verliert um die anderen Mitglieder der Gruppe zu schützen.

    Klar wäre eine Einführung von PINs möglich oder einen regelmäßigen Tag, an welchem alle ihren Verlauf löschen. Aber manchmal vergisst man das eben oder kann die einzelnen Nutzer nicht kontrollieren.

    Wie wäre es mit einer Möglichkeit, welche es dem Admin erlaubt für alle Mitglieder den Verlauf zu löschen oder eine automatisierte Löschung z.B. nach 7 Tagen?

    Wenn es diese Möglichkeit gäbe, dann wäre ein menschliches Versagen zumindest etwas schwieriger.


    MfG

    Grenzland

  • Selbstlöschende Nachrichten oder ein selbstlöschender Verlauf wurde im Forum bereits heiss diskutiert.


    Ich bin Fan davon, aber viele andere sind stritk dagegen. Und das mit guten Argumenten.


    Man muss bei solchen Dingen höllisch aufpassen, dass nicht in einem Screenshot, dem Benachrichtigungsverlauf oder einem Backup irgendwo noch Nachrichten rumgeistern die für die Gruppenmitglieder als gelöscht gelten. Viele Nutzer könnten da sorglos werden und es als Garantie von Threema annehmen, dass die Nachrichten tatsächlich gelöscht worden waren. Auch wenn es nicht so ist.


    Ich fände es als optionales Feature ebenfalls sehr praktisch.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.


    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

  • Ok, das verstehe ich. Man verhindert einen menschlichen Fehler und macht den nächsten möglich.

    Allerdings ist das ja auch ohne meinen Vorschlag ein Risiko und natürlich sollte der Admin lediglich die Möglichkeit ohne Verpflichtung haben.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden