[gelöst] "Tippen Sie in der Tastatur auf das @-Zeichen..." dauerhaft deaktivieren / Hinweis wird bei jedem Öffnen eines Gruppenchats angezeigt

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Hallo zusammen :)


    Ich habe vor ein paar Tagen mein Handy mal neu aufgesetzt und dabei auch Threema neu installiert und ein Datenbackup eingespielt.


    Jetzt bekomme ich in Gruppenchats beim Aktivieren der Tastatur den folgenden Hinweis angezeigt:


    "Tippen Sie in der Tastatur auf das @-Zeichen, um einen Kontakt in dieser Gruppe direkt anzusprechen oder zu erwähnen."




    Trotz mehrfachem Schließen durch klicken auf das Kreuz, erscheint er bei jedem Klick in das Eingabefeld nach ca. 3 Sekunden.


    Ich nutze LineageOS 17.1 und AnySoftKeyBoard und die Threema .apk aus dem Threema Shop.


    Ein Freund von mir hat auf seinem Handy ein Update auf LineageOS 16.1 gemacht und in dem Rahmen Threema aus einen Google Backup wiederhergestellt. Er nutzt die standard AOSP Tastatur und bezieht Threema über den GooglePlay Store.


    Ich habe mehrfach die Einstellungen nach einer Option zum deaktivieren dieses oder ähnlicher Hinweise abgesucht und nichts gefunden. Deshalb mal hier die Frage, ob jemand weiß, wie man diesen Hinweis dauerhaft weg bekommt?


    Oder wird er vielleicht nach einer Woche oder so nicht mehr angezeigt?


    Vielen Dank für eure Zeit :)

  • Update über den Shop auf Version 4.33 scheint nicht so richtig zu wollen.


    Version 4.33 ist ja seit Tagen verfügbar aber meine 4.32 (vom threema Shop) sagt immer noch, auch wenn ich das Update manuell anstosse:


    "Kein Update verfügbar".



    Vielleicht gibt es ja sowas wie Prio und das Update ist nicht als "wichtig" eingestuft!

  • Der Bug in 4.32 betrifft ja nur diejenigen, welche diese Version neu installiert haben oder die Bubble noch nie weggeklickt hatten.

    Die überwiegende Mehrheit der Nutzer ist davon nicht betroffen.


    Das bei jedem Update außerhalb von Google Play ein bestimmtes Risiko besteht, dass etwas schief läuft und Nutzer ihre Daten verlieren etc., macht es Sinn nicht bei allen Nutzern ein Update zu erzwingen.


    Wer trotzdem auf 4.33 aktualisieren möchte, kann das jederzeit tun, indem er die APK auf https://shop.threema.ch/download herunterlädt und installiert.

  • Kannst Du mir erklären, wieso das Risiko für ausserhalb des Play Stores erhaltene Apps scheinbar grösser ist?

    Hallo :)


    scheinbar/anscheinend. Ist die Frage wirklich Ernst gemeint?

    Hier ist jedoch Vorsicht geboten, aus welchen Quellen man Apps herunterlädt. Gerade wenn man Apps nicht von der offiziellen Hersteller-Website lädt, können diese mit Schad-Software verseucht sein oder deine Aktivitäten mitschneiden.

    ...und...

    Beim Download von Apps aus dem Internet ist jedoch Vorsicht geboten. Apps im Google Play Store werden von Googles Play Protect auf Malware untersucht, dieser Schutz gilt jedoch nicht für Apps, die aus anderen Quellen stammen. Ein Viren-Scanner wie Kaspersky Mobile ist daher unerlässlich.

    ...sowie...

    Seien Sie sich immer bewusst: Bei der manuellen Installation von Apps am Play Store haben Sie keinerlei Sicherheit, nicht einmal den rudimentären Schutz des Play Stores. Sie sollten sich also absolut sicher sein, dass die App aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammt!

    Siehe dazu auch Google Play Protect für den Schutz vor schädlichen Apps.


    Gruß Ingo

  • Sorry, aber die 3 Textschnipsel sind leider unpassend! Es geht nicht darum das Update von einer beliebeigen Webseite zu laden, sondern Google PlayStore vs. Threema Shop.


    Und da traue ich dem Shop sogar mehr als dem PlayStore.



    Hinweis:

    Der Text im letzten Textschnipsel macht für mich noch nichtmal Sinn:

    Zitat

    [...]Seien Sie sich immer bewusst: Bei der manuellen Installation von Apps am Play Store haben Sie keinerlei Sicherheit, nicht einmal den rudimentären Schutz des Play Stores.[...]

  • Es geht nicht darum das Update von einer beliebeigen Webseite zu laden, sondern Google PlayStore vs. Threema Shop.

    Hallo :)


    jein. Im Thread geht es darum, ja. Dein Beitrag #11, auf den ich geantwortet habe, war aber allgemein formuliert.

    Der Text im letzten Textschnipsel macht für mich noch nichtmal Sinn

    Richtig, da fehlt wohl ein entscheidendes Wort. Der Satz müsste IMO lauten (Hervorhebung durch mich)

    Zitat

    [...] Bei der manuellen Installation von Apps am Play Store vorbei haben Sie keinerlei Sicherheit, nicht einmal den rudimentären Schutz des Play Stores.

    Übrigens besitze ich selbst gar kein Android, weil ich die Datenkrake meide wie die Pest.


    Gruß Ingo