skypen / `telefonieren´ per laptop, ohne smartphone

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Hallo da draußen,


    ich weiß noch nicht, ob ich threema für mich nutzen werde, weil ich noch offene fragen habe. vielleicht kann mir einer von euch meine fragen beantworten.:P


    ich besitze kein smartphone und möchte mir auch keines kaufen. aber aus gegebenem Anlass würde ich gerne skypen bzw. mich akustisch über eine abhörsichere Leitung austauschen von apple- zu microsoft-PC und umgekehrt. ist das bei threema möglich?


    gibt es mittlerweile einen offenen Quellcode (eine unabhängige Prüfung des Programmcodes) bei threema?


    wie bezahlt man die Nutzergebühren (Kauf per Überweisung wäre angenehm), ich habe gehört es handele sich um bitcoins. keine Ahnung wie das funktioniert... :/


    lg pixy

  • Danke für die Antwort,


    ich habe gerade ein Video von 2017 entdeckt, in dem Messenger-Dienste verglichen werden. Macht ein halbwegs seriösen Eindruck auf mich. Dauer ca. 4 Minuten. dort wird zum Thema Smartphone etwas anderes behauptet:


    Vielleicht hat lohnt sich das reinschauen für euch.


    pixy

  • Ja soweit waren viele auch schon....;)

  • bei Chip.de habe ich folgendes gefunden (BlueStacks ist für mich natürlich auch völlig neu. Keine Ahnung, in wiefern Datenschutz beachtet wird. vielleicht kann einer von euch etwas dazu sagen):


    Threema am PC nutzen - die Voraussetzungen

    • Zur Nutzung von Threema am PC benötigen Sie kein Smartphone oder Tablet. Anders als bei WhatsApp, können Sie Ihren Account auch über eine E-Mail-Adresse erstellen.
    • Damit Threema auf Ihrem Computer läuft, benötigen Sie eine zusätzliche Software. Diese ist kostenlos und erzeugt ein Android-System auf Ihrem Computer.
    • Nutzen Sie den gleichen Threema-Account auf Ihrem Android-Smartphone, können Sie Threema nicht zeitgleich auf beiden Geräten verwenden. Auf dem Android-Smartphone muss die App dafür stets deaktiviert werden

    So installieren Sie Threema auf Ihrem Computer

    1. Laden Sie sich den kostenlosen BlueStacks App Player für Windows oder Mac OS herunter und installieren Sie die Software.
    2. Klicken Sie anschließend oben links im Programm auf "Suche" und geben Sie dort "Threema" ein. Bevor sich die App auswählen lässt, müssen Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden.
    3. Wählen Sie anschließend Threema im Google Play Store aus und laden Sie die App herunter. Hierfür sollten Sie die Anwendung bereits auf dem Smartphone gekauft haben, der Kauf ist allerdings auch hier möglich. Anschließend können Sie sich einfach in Ihrem Threema-Account einloggen oder einen neuen Account erstellen.
    4. Sollte der Login in einen bestehenden Account nicht funktionieren, deaktivieren Sie die Threema-App auf Ihrem Smartphone. Öffnen Sie dazu die "Einstellungen"-App und wählen Sie unter der Kategorie "Apps" die Anwendung "Threema" aus. Tippen Sie dort auf den Button "Deaktivieren".
    5. Möchten Sie auch Ihre Kontakte auf den PC übertagen, funktioniert das mit einem Backup. Eine detaillierte Anleitung finden Sie in diesem Praxistipp.

    BlueStacks: Threema am PC nutzen



    lg pixy

  • Du hast das Video falsch verstanden.

    Da war die Rede davon, dass du keine Handynummer und keine SIM-Karte benötigst.

    Ein Smartphone brauchst du trotzdem, da es sich um eine App handelt.


    Einzige Möglichkeit: Threema auf einem Android-Emulator oder einem Chromebook installieren.

  • Hier ist ein aktuelles Video zum Thema Messenger (wurde heute veröffentlicht) :

  • Einzige Möglichkeit: Threema auf einem Android-Emulator oder einem Chromebook installieren.

    Android-Emulator oder einem Chromebook... =O ach du schande...


    fertig zum Beamen!? ... nein, wir müssen noch den Android-emulator konfigurieren und die metadaten in das Chromebook eingeben! ... Ok, wenn ihr schon dabei seid könnt ihr auch gleich die Calculator-LPs einlegen und die Andromeda-Defuser auf Lichtgeschwindigkeit kalibrieren! ... Ei,ei Captain! ... ok! Beam me up, Scotti!


    erdling:!:(nebenbei diese modernen Zeichen machen wirklich spaß) an Claus


    Was isch´n das:?:


  • Warum willst Du denn unbedingt eine Smartphone App nutzen, um zwischen 2 Computern zu kommunizieren.


    Wenn es Dir um verschlüsselte Verbindungen geht schau mal hier:


    https://www.baden-wuerttemberg…keiten-der-kommunikation/




    Mike Kuketz gibt hier eine Anleitung wie man Jitsi nutzen kann...


    https://www.kuketz-blog.de/kur…enz-per-browser-oder-app/