Ungefragte Gruppeneinladungen

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Ich würde es begrüßen, wenn die Threema Entwickler folgendes implementieren könnten:


    Beim Gruppeneinladungen bei denen der Initiator ein Bekannter oder Kollege ist, der meine Threema ID kennt, kann dieser mich in Gruppen mit andern Threema Usern in Verbindung bringen ohne das ich das überhaupt möchte.

    Fremde Threema Personen erhalten somit meine Threema ID und meine RealNamen ( sofern hinterlegt). Diese könnten mich mit Nachrichten spammen oder gar die IDs an andere weitergeben.


    Warum gibt es keinen Dialog sofern man in eine Gruppen eingeladen wird ?

    Wenn ich an der Gruppe teilnehmen möchte, könnte ich das mit JA beantworten oder mint NEIN negieren und werde somit nicht in die Gruppe aufgenommen.


    Warum hat man an so etwas nicht schon längst gedacht?? Selbst WhatsDreck hat das bereits integriert.

    Diese Funktion wäre mal wieder innovativ aber stattdessen werden lieber " Teilen Dialoge " verschlimmbessert.

  • Moin,

    Diese nochmalige Bestätigung der Gruppeneinladung würde ich auch befürworten!


    N3misis : Erstelle doch mal einen Vorschlag in der Rubrik "Bring dich ein". (Guckst Du hier)

    Meine Stimme hättest Du jedenfalls schon mal.


    Ansonsten sollte man aber voraussetzen können, dass der Admin einer Gruppe so viel Verantwortungsbewusstsein hat und so fair ist, dass er nur User hinzufügt, die das auch wirklich wollen!

    Das gehört sich einfach so!!!

    __________________________
    Gruß - Miaz (Samsung Galaxy S7; Sony Xperia Z1C; Threema seit 08/14; Closed-Beta seit 02/18)

  • Ich würde es begrüßen, wenn die Threema Entwickler folgendes implementieren könnten:


    Beim Gruppeneinladungen bei denen der Initiator ein Bekannter oder Kollege ist, der meine Threema ID kennt, kann dieser mich in Gruppen mit andern Threema Usern in Verbindung bringen ohne das ich das überhaupt möchte.

    Fremde Threema Personen erhalten somit meine Threema ID und meine RealNamen ( sofern hinterlegt). [...]

    Nein, die anderen Personen sehen nur deine Threema ID. Die einzige Verbindung ist somit "Admin kennt diese Threema ID".
    Protokolltechnisch wird es schwierig, deinen Vorschlag ohne grosse Änderungen oder Einschränkungen der User Experience einzubauen.

    Warum hat man an so etwas nicht schon längst gedacht?? Selbst WhatsDreck hat das bereits integriert.

    Diese Funktion wäre mal wieder innovativ aber stattdessen werden lieber " Teilen Dialoge " verschlimmbessert.

    Komplett konstruktiv kannst du nicht, oder? In jedem deiner Beiträge muss gleichzeitig immer noch irgendwas schlecht geredet werden.

  • lgrahl: Ich hatte das etwas anders verstanden:

    Ich dachte, N3misis meint, dass der Admin einer Gruppe jede andere ID hinzufügen kann, ohne dass dieser Kontakt gefragt wird. Und das ist definitiv der Fall.

    --> Deshalb meine Bemerkung oben, dass sich so ein Admin-Verhalten einfach nicht gehört.

    --> Und deshalb meine Bemerkung, dass es in Threema besser wäre, die Einladung zu bestätigen


    Den Klarnamen sehen die restlichen Gruppenmitglieder natürlich NICHT, und seit einiger Zeit werden die Gruppenmitglieder auch nicht mehr ungefragt in die Threema-Kontakte hinzugefügt. Das ist gut so.

    Speziell in größeren Gruppen mit teils unbekannten Mitgliedern wäre das sonst problematisch.

    Die Gruppenmitglieder können die IDs manuell in ihren Kontakten speichern, und sehen dann maximal den Namen und das Profilbild, welches man selbst bei Threema vergeben bzw. freigegeben hat. Den eigenen "Klarnamen" oder sonstige Daten aus dem eigenen Handy-Telefonbuch sehen die natürlich nicht.


    EDIT: Wenn man die eigene Telefonnummer in Threema verknüpft hat, und diese Telefunnummer bei anderen Gruppenmitgliedern in deren Telefonbuch ist, dann bekommen die natürlich u.U. eine Info dazu. Aber wenn man selbst überall 100% inkognoto bleiben will, dann sollte man kein Handy benutzen ;)

    Persönlich habe ich meine Telefonnummer in Threema nicht verknüpft.

    __________________________
    Gruß - Miaz (Samsung Galaxy S7; Sony Xperia Z1C; Threema seit 08/14; Closed-Beta seit 02/18)

    4 Mal editiert, zuletzt von Miaz ()

  • Hab ich auch so verstanden. Mein erster Satz bezog sich auf die Aussage, dass man den Klarnamen sehen würde. Der zweite Satz bezog sich auf den Wunsch.


    Wenn man die eigene Telefonnummer in Threema verknüpft hat, und diese Telefunnummer bei anderen Gruppenmitgliedern in deren Telefonbuch ist, dann bekommen die natürlich u.U. eine Info dazu.

    Ne, das stimmt nicht. Das Einzige was kommuniziert wird ist die Threema ID.

  • Protokolltechnisch wird es schwierig, deinen Vorschlag ohne grosse Änderungen oder Einschränkungen der User Experience einzubauen.

    Falls einmal Einladungslinks für Gruppen kommen, könnte man es damit verbinden oder?


    Fremde Threema Personen erhalten somit meine Threema ID und meine RealNamen ( sofern hinterlegt). Diese könnten mich mit Nachrichten spammen oder gar die IDs an andere weitergeben.

    Ist man nicht selber schuld wenn man seinen Klarnamen als Nicknamen nutzt? Die Threema-ID ist sowieso öffentliche Information, du kannst von beliebigen Leuten angeschrieben werden, die erhalten deinen Namen dann auch.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.


    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

  • Hab mich wohl schon wieder missverständlich ausgedrückt...


    lgrahl - IMHO ist es doch so:

    - Ich habe beispielsweise meine Telefonnummer in Threema verknüpft und komme in eine neue Gruppe

    - Die anderen sehen erstmal nur meine ID.


    - Jemand speichert dann meine ID in seinen Threema-Kontakten ab.

    --> Wenn derjenige zusätzlich meine verknüpfte Handynummer in seinem Handy-Telefonbuch hat und Kontakte synchronisiert, bekommt er eine Info, dass meine ID zu diesem Kontakt gehört.


    Richtig?


    (Ist nur hypothetisch - Ich hab meine Telefonnummer nicht verknüpft.)

    __________________________
    Gruß - Miaz (Samsung Galaxy S7; Sony Xperia Z1C; Threema seit 08/14; Closed-Beta seit 02/18)

  • --> Wenn derjenige zusätzlich meine verknüpfte Handynummer in seinem Handy-Telefonbuch hat und Kontakte synchronisiert, bekommt er eine Info, dass meine ID zu diesem Kontakt gehört.


    Richtig?

    Ja, aber da hast du ja nichts gewonnen. Du hättest die Person vorher schon gehabt, wenn die Synchronisierung an gewesen wäre.

    Falls einmal Einladungslinks für Gruppen kommen, könnte man es damit verbinden oder?

    Sicher, es ist technisch das gleiche Problem. Es braucht protokolltechnisch immer einen Hop über den Admin, der evtl. nicht online ist. Es wäre merkwürdig, wenn ich einer Gruppe beitrete und dann passiert erstmal nichts (weil Admin offline). Daher die UX-Problematik.

  • Nein, die anderen Personen sehen nur deine Threema ID. Die einzige Verbindung ist somit "Admin kennt diese Threema ID".
    Protokolltechnisch wird es schwierig, deinen Vorschlag ohne grosse Änderungen oder Einschränkungen der User Experience einzubauen.

    Komplett konstruktiv kannst du nicht, oder? In jedem deiner Beiträge muss gleichzeitig immer noch irgendwas schlecht geredet werden.

    Falsch, man sieht die ID und den Nickname den der Teilnehmer gewählt hat. Heute erst getestet.

    Und selbst wenn es nur die ID wäre, kann ich mir jede ID aus der Gruppe nehmen und wahllos alle ID's mit Spam vollballern.

    Je nachdem was für " lustige " Einfälle ich aus langerweile habe.

    Hättest du aber oben schon aus meinen Kontext lesen können!


    Zitat

    komplett konstruktiv kannst du nicht, oder?


    Ich bin schon seit früheste Beta Phase bei Threema. Daher nervt es mich mittlerweile, wenn man sieht wo die Reise hingeht.

    Einige Änderungen sind subjektiv falsch priorisiert und was die iOS Benutzer angeht ( ich habe Threema auf beiden Seiten ) möchte ich erst gar nicht anfangen.

  • Ist umgesetzt ;-) ...danke

  • Ich bin schon seit früheste Beta Phase bei Threema. Daher nervt es mich mittlerweile, wenn man sieht wo die Reise hingeht.

    Hallo,


    wer zwingt Dich, bei Threema zu bleiben?

    Einige Änderungen sind subjektiv falsch priorisiert und was die iOS Benutzer angeht ( ich habe Threema auf beiden Seiten ) möchte ich erst gar nicht anfangen.

    Dann such Dir einen Messenger, der diese Makel nicht hat. Hint: es gibt mehr Messenger.


    Gruß Ingo



  • Heute erst auf Arbeit ausprobiert.

    Wenn ich den Kontakt nicht in meinem Telefonbuch habe, sehe ich die ID und den Nick den er bei Threema gewählt hat.

    Ich kann ihn dann problemlos über diese ID und mit dem Nick anschreiben.

    Hinzukommt, das der Admin der Gruppe nicht einmal der Verursacher sein muss.

    Szenario:

    Ein Kollege erstellt eine Gruppe weil er denkt er müsse eine ganz wichtige Mitteilung die er selber jeden Tag in einer News bekommt mit anderen teilen. Soweit alles in Ordnung…

    Er denkt sich nichts dabei und erstellt eine Gruppe mit z.B. 10 Kollegen.

    Einer den Kollegen ist ein „Witzbold“ und nimmt sich alle IDs aus der Gruppe und gründet eine neue um diese dort mit noch mehr Leuten zu teilen. Dieser „Witzbold“ verteilt dann Massennachrichten oder verteilt dann Anhänge jeglicher Art usw. usw. usw,

  • Naja N3misis :

    Wie schon gesagt: Augen auf bei der Gruppen- und Kontakte-Wahl. 😉

    Wenn ich dem Admin (oder anderen Kontakten) nicht halbwegs traue, werde ich denen nicht meine ID geben.


    Missbrauchen kann man (leider) alles...

    __________________________
    Gruß - Miaz (Samsung Galaxy S7; Sony Xperia Z1C; Threema seit 08/14; Closed-Beta seit 02/18)

  • Naja N3misis :

    Wie schon gesagt: Augen auf bei der Gruppen- und Kontakte-Wahl. 😉

    Wenn ich dem Admin (oder anderen Kontakten) nicht halbwegs traue, werde ich denen nicht meine ID geben.

    Er braucht Dich doch gar nichterst um Erlaubnis zu bitten ;-).

    Du bist in einer Gruppe mit deinen Freunden oder netten Kollegen. Einer davon ist der " Witzbold" ...schon geht es los.

    Hätte ich eine Info YXZ möchte Sie in eine Gruppe einladen.....dann und erst dann ! kann ich mich selber entscheiden!.

    Das ist doch der Punkt.

  • N3misis : Ich sagte doch, ich wäre auch dafür, das Hinzufügen nochmals zu bestätigen, bevor es wirksam wird.

    Lt lgrahl ist das ja aber wohl nicht so einfach...


    Und ja - ich würde mich maßlos aufregen, wenn mich jemand ungefragt in eine Gruppe hinzufügen würde.. . Das ist mir aber bisher zum Glück noch nie passiert.

    __________________________
    Gruß - Miaz (Samsung Galaxy S7; Sony Xperia Z1C; Threema seit 08/14; Closed-Beta seit 02/18)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden