Übertragen der ID zwischen Threema-Work und "Normal-Threema"

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Hi,

    ich habe mich gerade Folgendes gefragt - und konnte beim schnellen Suchen nichts finden:


    1.) Kann man eigentlich die ID aus Threema-Work auch zur normalen Threema-Version übertragen (falls z.B. jemand aus dem Unternehmen ausscheidet, und die alte Threema-ID privat weiter nutzen will)?

    2.) Andersrum - Also ist es möglich, die ID aus "Normal-Threema" zu Threema-Work zu übertragen?

    3.) Wie sieht das mit den Chatverläufen aus (Backup/Restore innerhalb eines Systems, z.B. Android)?


    Ich meine mal, wenn man IDs zwischen verschiedenen Systemen übertragen kann (iOS/Android), warum sollte das nicht innerhalb Threema Privat <-> Work funktionieren, oder?


    2x Threema (Work + Normal) auf auf dem gleichen System zu haben hätte natürlich auch seien Reiz, muss aber ggf. nicht sein, wenn man nicht unbedingt mit den gleichen Leuten mittels unterschiedlicher ID kommunizieren will...

    __________________________
    Gruß Miaz
    (Samsung Galaxy S7 / Sony Xperia Z1C / Threema seit 08-2014)

  • Danke olzge .

    Steht ja dort wirklich eindeutig drin. Asche auf mein Haupt... :huh:


    ID übertragen geht also wie erwartet über ThreemaSafe.

    Der Ablauf der ID-Übertragung ist aber etwas unterschiedlich.


    Eine Mitnahme der Chat Inhalte ist aber nicht möglich.

    __________________________
    Gruß Miaz
    (Samsung Galaxy S7 / Sony Xperia Z1C / Threema seit 08-2014)

  • Hmm?!? Ist das eine gute Idee?
    Threema ist privat, Threema Work geschäftlich. Wenn nun ein Mitarbeiter zur Konkurrenz wechselt, möchte das Unternehmen dann, dass er die Kontakte "mitnimmt"? Die könnten ja weiterhin vertrauliche Daten (genau dafür ist Threema ja da) an den vermeintlichen Mitarbeiter schicken, ohne zu wissen, dass er das Unternehmen verlassen hat. In Fall der Übergabe der privaten ID in Work stellt sich die Frage "Wem gehört die ID" spätestens beim Ausscheiden des MA.

    Ganz fatal wäre eine Mitnahme der Chats aus o.g. Szenario. Ich sehe das kritisch!

  • Ich hatte mich bisher nie mit Threema-Work beschäftigt, deshalb oben auch meine Frage... .


    Das mit den Chats sehe ich auch so. Sollte man also nicht vermischen, und geht sicher in Ordnung.

    Die Kontakte sind ja aber standardmäßig in ThreemaSafe vorhanden, Demzufolge werden die ja auch bei der Übertragung mit transferiert.


    Kritisch sehe ich das aber nicht - zumindest nicht kritischer als die Mitnahme des Handy-Telefonbuchs. Im Normalfall hat man ja die Standard-Kontakte mit Zusatzinformationen sowieso im Handy-Telefonbuch, und wer sollte beim Wechsel zu einem Konkurrenten prüfen, ob diese Kontakte gelöscht sind. Das ist nicht möglich.

    __________________________
    Gruß Miaz
    (Samsung Galaxy S7 / Sony Xperia Z1C / Threema seit 08-2014)

  • Mitnahme des Kontaktbuchs setzt in deiner Aussage jedoch voraus, dass es sich um ein BYOD ("Bring your own device", also etwa "Nutze dein privates Gerät") handelt. Im Falle eines vom AG gestellten Gerätes fällt die Übernahme der Kontakte weg (vorausgesetzt man schreibt sich vorher nicht noch die Kontakte aber oder überträgt sie anderweitig).

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden