Abschalten Mikrofon Symbol (optional)

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Hallo,


    wir haben nun einige ältere Menschen überzeugt, Threema zu benutzen. Leider ist nicht jeder fit in der Nutzung von Smartphone/Tablet bzw. manche befassen sich ausschliesslich zur Kommunikation mit dem Thema. Daher passiert es recht häufig, dass anstelle eines Textes eine Sprachnachricht gestartet wurde. Manchmal wurde auch das Beenden vergessen und gelegentlich wurden diese auch versehentlich verschickt.

    Daher der Wunsch, das Mikrofon Symbol optional zu entfernen und durch einen grauen Pfeill zu ersetzen, der erst dann aktiviert wird (grün) wenn etwas in die Textzeile eingegeben wurde.

    Bin ich da allein?


    Schöne Weihnachten!

  • Simon G.

    Hat das Thema freigeschaltet
  • passiert es recht häufig, dass anstelle eines Textes eine Sprachnachricht gestartet wurde.

    Hallo Ralf :)


    das ist mir auch schon mehrfach passiert.

    Man könnte ja behelfsweise den Zugriff auf das Mikrofon sperren.

    Das ist keine Option, weil ich ja durchaus Text diktieren will, aber eben keine Sprachnachricht.

    Bin ich da allein?

    Nein, aber ich habe leider keine Lösung.


    Gruß Ingo

  • Daher passiert es recht häufig, dass anstelle eines Textes eine Sprachnachricht gestartet wurde.

    Das ist mir tatsächlich auch schon mehrfach versehentlich passiert!
    Da ich kaum Sprachnachrichten verschicke (und ich bin da nicht alleine) fände ich es praktisch, das Symbol ausblenden zu können und,—falls doch mal Bedarf bestehen sollte—eine Sprachnachricht über das „+“-Button-Menü starten zu können.

  • Vielleicht aber für die älteren Menschen, die Ralf oben angesprochen hat.

    Hallo :)

    Daher passiert es recht häufig, dass anstelle eines Textes eine Sprachnachricht gestartet wurde.

    Ich verstehe das so, dass die älteren Menschen eine Textnachricht diktieren wollten und stattdessen eine Sprachnachricht gestartet haben, weil sie auf das falsche Mikrofonsymbol getippt haben - genau wie es mir und andyg schon passiert ist.


    Gruß Ingo

  • Hallo :)

    Ich verstehe das so, dass die älteren Menschen eine Textnachricht diktieren wollten und stattdessen eine Sprachnachricht gestartet haben, weil sie auf das falsche Mikrofonsymbol getippt haben - genau wie es mir und andyg schon passiert ist.


    Gruß Ingo

    Exakt so ist es! Es werden nämlich, zumindest unter iOS, zwei sehr ähnliche Mikrophon-Symbole mit unterschiedlicher Funktion gleichzeitig angezeigt, von denen eines (das obere) für Sprachnachrichten, und das andere (das untere) für die Diktier-Funktion steht. Siehe Screenshot unten. Sorgt regelmäßig für Verwechslung, auch wenn natürlich prinzipiell klar ist, dass das obere von der Threema-App ist und damit die SprachNachrichten meint, und untere von der iOS-Tastatur ist und damit die Diktierfunktion meint.


    Andy


    Screenshot:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden