50%-Rabatt-Aktion: Threema zum halben Preis

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Zitat

    Liebe Kolleginnen und Kollegen


    Solider Privatsphäre-Schutz hat seinen Preis, aber jetzt ist die Threema-App für kurze Zeit zum halben Preis erhältlich. Die Rabatt-Aktion startet morgen, Donnerstag, 19. Dezember, und dauert bis Ende Jahr.


    Zum Blog-Beitrag inkl. Bild zur freien Verwendung:
    https://threema.ch/de/blog/posts/50-prozent-rabatt

    *** Sperrfrist: Donnerstag, 19. Dezember 2019, 10 Uhr ***


    Ich veröffentliche hier mal unkommentiert die Pressemeldung von Threema - unter einhaltung der Sperrfrist.


    Grüße!

  • :)Das nicht. Aber die Leute lassen sich generell leichter überzeugen, wenn's irgendwo was billiger gibt.

    Getreu dem Motto: Wer nichts einkauft, kann auch nicht sparen.

    In allen Gesprächen die ich jemals dazu geführt hat ging es im Kern nie um die 4 Euro. Geschweige denn, dass jemals wer gesagt hätte: Ok hey, 4 Euro ist massiv zu teuer, aber für 2 Euro würde ich es sofort kaufen. Punkte waren eher immer:

    * aber whatsapp verschlüsselt doch auch

    * Metadaten sind doch egal

    * och ne, nicht noch ne App

  • Nun ja...es geht mir ehrlich gesagt auch darum, dass ich vielleicht für unsere Schule einen Schwung Lizenzen bei solch einer Aktion kaufen könnte, die dann ggf. an Schüler ausgegeben werden könnten. Baden-Württemberg hat Threema Work landesweit für alle Lehrkräfte beschafft.

    Bei, sagen wir mal, 500 Lizenzen macht das für eine Schule durchaus einen Unterschied.

  • Nun ja...es geht mir ehrlich gesagt auch darum, dass ich vielleicht für unsere Schule einen Schwung Lizenzen bei solch einer Aktion kaufen könnte, die dann ggf. an Schüler ausgegeben werden könnten. Baden-Württemberg hat Threema Work landesweit für alle Lehrkräfte beschafft.

    Bei, sagen wir mal, 500 Lizenzen macht das für eine Schule durchaus einen Unterschied.

    Bei einem gewissen Volumen würde ich nicht auf Rabatt-Aktionen warten, sondern einfach mal fragend bei Threema anklopfen.


    Unabhängig davon zeigt auch das wieder das Problem. Warum muss die Schule die Lizenzen beschaffen, während Kopiergeld vielerorts ganz normal eingesammelt wird und es vielorts normal ist, dass je Schuljahr eine Vielzahl an weiteren Unterlagen beschafft werden müssen. Aber bei einer einmaligen Investition von 4 Euro für 4 oder mehr Jahre, geht dann auf einmal die Diskussion los.

  • Bei einem gewissen Volumen würde ich nicht auf Rabatt-Aktionen warten, sondern einfach mal fragend bei Threema anklopfen.


    Unabhängig davon zeigt auch das wieder das Problem. Warum muss die Schule die Lizenzen beschaffen, während Kopiergeld vielerorts ganz normal eingesammelt wird und es vielorts normal ist, dass je Schuljahr eine Vielzahl an weiteren Unterlagen beschafft werden müssen. Aber bei einer einmaligen Investition von 4 Euro für 4 oder mehr Jahre, geht dann auf einmal die Diskussion los.

    Die ganze Welt dreht sich ums Geld....

  • In allen Gesprächen die ich jemals dazu geführt hat ging es im Kern nie um die 4 Euro. Geschweige denn, dass jemals wer gesagt hätte: Ok hey, 4 Euro ist massiv zu teuer, aber für 2 Euro würde ich es sofort kaufen. Punkte waren eher immer:

    * aber whatsapp verschlüsselt doch auch

    * Metadaten sind doch egal

    * och ne, nicht noch ne App

    Ach quack, wenn der Preis einmalig ist, ist das noch zu wenig, wenn dann 100% die Sicherheit garantiert ist, darf es auch Teuer werden einmalig.

    Aber da das mit der sicherheit so ne frage ist zur Zeit, ist das mit dem Preis keine frage, denn wenn die Sicherheit so ist und wird wie bei Whatsapp & Co, ist jedes Geld schon zu viel.

  • Wieso sollte bei Threema die Sicherheit so sein wie bei Whatsapp & Co?

    Schon mal was von Metadaten gehört?

    (Edit: oder Handynummer, Cloudspeicherung, Telefonbuch...)

    __________________________
    Gruß - Miaz (Samsung Galaxy S7; Sony Xperia Z1C; Threema seit 08/14; Closed-Beta seit 02/18)

  • In allen Gesprächen die ich jemals dazu geführt hat ging es im Kern nie um die 4 Euro. Geschweige denn, dass jemals wer gesagt hätte: Ok hey, 4 Euro ist massiv zu teuer, aber für 2 Euro würde ich es sofort kaufen. Punkte waren eher immer:

    * aber whatsapp verschlüsselt doch auch

    * Metadaten sind doch egal

    * och ne, nicht noch ne App

    Ich schließe mich der Meinung völlig an. Diese Punkte höre ich ja auch immer wieder. X/