Zur Info: Absturz der Systemkamera - soll aber wohl kein Threema-Fehler sein.

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Hi,

    nur mal zur Info, falls noch jemand ein derartiges Problem haben sollte:


    Bei meinem S7 stürzt die interne Kamera in Threema (Kamera-Symbol) extrem oft ab, wenn ich das Display drehe. Der Bildschirm wird dabei schwarz und man sieht nur noch die 3 unteren Kamera-Symbole. Manchmal bleibt auch kurzzeitig das Bild schräg hängen. Das war schon in der Beta so...

    Das hat nichts zu tun mit dem Changelog-Punkt "Kompatibilität der internen Kamera mit einigen Handys verbessert". Dabei ging es nur um das Format. Ist ja jetzt 4:3)


    Der Threema- Support konnte das nachvollziehen, aber nach deren Aussage wäre das kein Threema-Problem, sondern "es scheint sich um einen Fehler in der Kamera-Bibliothek von Google zu handeln, denn er tritt auch mit der Referenz-App von Google auf. Interessanterweise nicht auf allen Handys"


    Das nervt schon, weil ich nach dem Auftreten des Fehlers das Handy immer neu starten muss. Hoffentlich bringt Google bald eine Änderung!

    Ich muss eben immer aufpassen, dass ich das Display mit angeschalteter Kamera gaaanz langsam oder gar nicht drehe, bzw. die interne Kamera erst aktiviere, wenn ich das Display in der Lage habe, in der ich etwas fotografieren will.

    Eigenartig ist aber, dass das Problem bei der System-Kamera (also über die Büroklammer) nicht auftritt... Nur dann hat man eben unnützerweise immer ein Foto in der Galerie - und ich denke immer erst an das Problem, wenn der Bildschirm schwarz wird... :rolleyes:

    __________________________
    Gruß - Miaz (Samsung Galaxy S7; Sony Xperia Z1C; Threema seit 08/14; Closed-Beta seit 02/18)

  • Das scheint ein Problem zwischen Threema und Android 7 zu sein. Ich habe das auch auf Handys mit Lineage 14.1 (gleicher Kern wie Android 7).


    Ich denke, Threema sollte nicht generell ein Problem mit einer AndroidVersion haben. In der Version Android 7 wurde eine neue Rechteverwaltung eingeführt, mit der Threema nicht reibungslos zusammenarbeitet und dann immer wieder das Problem bekommt, dass irgendwelche Rechte nicht erteilt sind.

  • Oh... Jetzt war ich ja ganz überrascht, dass Antworten in diesem alten Thema kamen... Das hatte ich schon gar nicht mehr auf dem Schirm. 😮😁


    Beim Samsung Galaxy S7 (mit Android 8.0) ist das Problem schon seit mehreren Wochen gelöst, d.h. offensichtlich hatte Google die entsprechende Bibliothek aktualisiert, und danach hatte Threema das S7 aus der Blacklist der nicht kompatiblen Handys entfernt.


    Inwieweit andere Handytypen noch betroffen sind, kann ich leider nicht sagen.

    __________________________
    Gruß - Miaz (Samsung Galaxy S7; Sony Xperia Z1C; Threema seit 08/14; Closed-Beta seit 02/18)