Threema Status der Zweite

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Zwar leicht Off-Topic, aber trotzdem:

    Mir sind der Mehrwert von Onlienstatus und "Schreibt..." nie verständlich gewesen. [...] Ob ich schreibe oder nicht, sagt nichts aus, wie lang der Text wird und ob ich ihn überhaupt abschicke.

    Grundsätzlich finde ich den Schreibt...Status schon in Ordnung, umso mehr weil er auf Wunsch abschaltbar ist.


    Aber:

    1) Der Schreibt...Status würde vor allem in Gruppen Sinn machen damit eine Diskussion nicht mehr durcheinander läuft als nötig. Weil viele Leute warten eine Antwort erst ab wenn sie sehen dass gerade wer anders schreibt. Dummerweise ist der Schreibt...Status bei Threema ausgerechnet in Gruppen nicht vorhanden - wo er am nötigsten wäre.


    2) Außerhalb von Gruppen ist der Schreibt...Status sehr ungenau. Er wird oft noch ewig lange angezeigt obwohl der Chatpartner schon längst nicht mehr tippt oder die Nachricht bereits geschickt wurde. Insofern nur eingeschränkt nützlich bzw. manchmal sogar eher verwirrend. Die meisten meiner Chatpartner und ich selbst haben ihn deswegen abgeschaltet.

  • Der Server weiß, dass ich zum Zeitpunkt X (als die letzte Nachricht oder Benachrichtigung abgeholt wurde) erreichbar war, aber nicht, ob ich jetzt auch noch erreichbar bin. Dazu müsste erneut mindestens eine stille Benachrichtigung geschickt werden.

    Ich gehe stark davon aus, dass die Verbindung zum Server wie bei TCP irgendwie geschlossen wird und sich die App nicht einfach so verabschiedet. Darum weiss der Server auch wenn du offline bist.


    Aber das spielt sowieso keine Rolle. Der Server hat ja keine Ahnung ob die Nachricht nur ein stiller Statuswechsel oder eine tatsächliche Nachricht ist. Es würde beides genau gleich verschlüsselt werden.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.


    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

  • Außerhalb von Gruppen ist der Schreibt...Status sehr ungenau. Er wird oft noch ewig lange angezeigt obwohl der Chatpartner schon längst nicht mehr tippt oder die Nachricht bereits geschickt wurde.

    Der Schreibt-Status ist doch aber auch als stille Nachricht im Hintergrund implementiert oder habe ich das falsch im Kopf. Sobald man mit tippen anfängt wird eine stille Nachricht verschickt und wenn man aufhört wird auch eine stille Nachricht verschickt. Ist dann halt blöd wenn die Internetverbindung nicht gut genug ist um die zweite Nachricht zu versenden.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.


    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

  • Der Schreibt-Status ist doch aber auch als stille Nachricht im Hintergrund implementiert oder habe ich das falsch im Kopf. Sobald man mit tippen anfängt wird eine stille Nachricht verschickt und wenn man aufhört wird auch eine stille Nachricht verschickt. Ist dann halt blöd wenn die Internetverbindung nicht gut genug ist um die zweite Nachricht zu versenden.

    Ja, das sind auch Steuernachrichten. Aber ein bisschen mehr scheint schon dahinterzustecken - habe mal einige Tests gemacht mit zwei Smartphones die direkt nebeneinander lagen:


    - Wenn beispielweise jemand eine Nachricht tippt, diese dann aber löscht so dass das Eingabefeld wieder leer ist, geht offenbar eine stille Nachricht raus, die den Schreibt-Status beim Gegenüber sofort beendet. Das ist schonmal gut.


    - Wenn jemand aber nur kurz ein Wort tippt (oder auch nur versehentlich die Tastatur berührt), erscheint beim Gegenüber natürlich sofort der Schreibt...Status, dieser bleibt aber sehr lange bestehen, auch wenn schon längst nichts mehr getippt wird.


    - Ich gehe stark davon aus, dass nicht explizit eine Steuernachricht verschickt wird wenn jemand aufhört zu tippen. Sondern dass in einem festen Intervall eine Steuernachricht geschickt wird solange jemand tippt.

    Dieses Intervall ist möglicherweise recht lange gewählt (gefühlt tippe ich auf 10 Sekunden), so dass beim Empfänger selbst 10 Sekunden danach immer noch der entsprechende Status aktiv ist - es sei denn, er leert das Eingabefeld wieder, was sofort den Status beim Gegenüber löscht.


    Vermutlich ist es so gelöst um die Menge an versendeten Nachrichten und entsprechend die Serverlast gering zu halten. Was nachvollziehbar ist. Aber es macht die Sache halt leider recht ungenau.

  • Die Frage ist wie wichtig das ist? Sitzt ihr vor dem Bildschirm und wartet auf eine Antwort? Wenn ich schreibe bekomme ich doch eine Benachrichtigung wenn eine Nachricht kommt. Wenn ich es wirklich eilig mit einer Antwort habe kann ich auch eben anrufen.

    Wir sind sowieso etwas ins Off-Topic abgedriftet ;-)


    Den Schreibt-Status finde ich grundsätzlich gut, weil er in längeren Konversationen nützlich ist. Wenn man nur ab und zu Nachrichten schickt und irgendwann später eine Antwort erwartet, dann ist er entbehrlich, da stimme ich dir zu. Aber manchmal entspinnen sich eben auch schriftliche Unterhaltungen per Threema (zumindest bei mir), wo beide Teilnehmer am Handy sind - und da ist der Schreibt-Status sehr nützlich um sich nicht gegenseitig "ins Wort zu fallen" oder aneinander vorbeizuschreiben.


    Dazu sollte er aber (nur meine persönliche Meinung) genauer sein und nicht noch eine Aktivität zeigen obwohl nicht mehr getippt wird. Und vor allem: Möchte ich manchen Leuten gerne diesen Status anbieten, anderen aber wiederum nicht. Leider kann man ihn aber nur global aktivieren oder deaktivieren. Und diese beiden Tatsachen sind der Grund warum ich den Status mittlerweile ausgeschaltet habe.


    Letzendlich ist der Sinn oder Unsinn des Schreibt-Status sowieso müßig - man kann ihn nutzen, muss aber nicht. Wir kamen ja nur darauf, weil die Idee bestand den Presence-Status (wie im ersten Post vorgeschlagen) ähnlich wie den Schreibt-Status umzusetzen.

    Und da bleibe ich dabei: Presence im Office-Umfeld sehe ich ein, aber in einem privat genutzten Threema möchte ich das nicht nutzen. Also auch hier: Optional bitte ;-)

  • Die Frage ist wie wichtig das ist? Sitzt ihr vor dem Bildschirm und wartet auf eine Antwort?

    Nein, aber ich weiss dann ob ich besser jemanden anderen Frage.


    Wenn ich schreibe bekomme ich doch eine Benachrichtigung wenn eine Nachricht kommt. Wenn ich es wirklich eilig mit einer Antwort habe kann ich auch eben anrufen.

    Und dann reagierst du sofort? Meistens dauert es bei mir einige Stunden bis ich antworte, ausser ich bin halt direkt online oder als verfügbar markiert.


    Beim Anruf hast du dann das genau gleiche Problem. Der Angerufene weiss nicht ob das Büro brennt oder du nur kurz eine Frage hast. Der Anrufer weiss auch nicht ob er bei einer Besprechung stört oder ob man gerade Zeit hat.


    Und was einige zu vergessen scheinen. Das ganze wird ja nur mit Personen geteilt die ihr explizit auswählt. Wenn ihr niemanden auswählt geht gar keine Privatsphäre verloren.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.


    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden