iOS Beta 4.4 Heute neu

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Ja, das Update hat viele Dinge verbessert. Es ist schneller und endlich können alle Nachrichten durchsucht werden in einer Konversation (und nicht nur in einzelnen Abschnitten die, die gerade in den Bildschrimauschnitt passen). Ist es bei euch eigentlich auch so, dass Threema-Anrufe aufgelegt werden, wenn der Angerufene die Sperrtaste betätigt? Das ist bei herkömmlichen Anrufen über das Telefon-Netz nicht so. Und die Batterie wird so natürlich leer gesaugt, wenn der Bildschirm des Angerufenen immer an sein muss. :/

  • [Neugierde-Modus AN] Weisst Du mehr? [Neugierde-Modus AUS]

    Es gibt sogar einen Blogpost: https://threema.ch/de/blog/posts/threema-44-fuer-ios

    Ist es bei euch eigentlich auch so, dass Threema-Anrufe aufgelegt werden, wenn der Angerufene die Sperrtaste betätigt? Das ist bei herkömmlichen Anrufen über das Telefon-Netz nicht so. Und die Batterie wird so natürlich leer gesaugt, wenn der Bildschirm des Angerufenen immer an sein muss.


    Das ist bei mir tatsächlich bei allen Anrufen seit iOS 3 so und ich habe absolut keine Ahnung wann und wie das passiert. Falls jemand einen Tipp hat wäre ich sehr froh.


    Die Stabilitätsverbesserungen von Threema Web sind spitze 🥳

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.

    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.

    Jeder Tag könnte Threema Multidevice Tag sein.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

  • ...und endlich können alle Nachrichten durchsucht werden in einer Konversation (und nicht nur in einzelnen Abschnitten die, die gerade in den Bildschrimauschnitt passen).

    Ich könnte schwören, dass das schon immer der Fall war... aber wenn wir schon grad von der Suchfunktion sprechen: alle Chats durchsuchen geht immernoch nicht, oder?


    Ansonsten ist vor allem die neue Speicherverwaltung hervorzugehen, die es endlich ermöglicht, alte Nachrichten und vor allem alte Medien chatübergreifend in einem Rutsch zu löschen! 😀

  • Ich könnte schwören, dass das schon immer der Fall war... aber wenn wir schon grad von der Suchfunktion sprechen: alle Chats durchsuchen geht immernoch nicht, oder?

    Das war wenn mich nicht alles täuscht schon immer der Fall, es ging meistens nur ewig.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.

    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.

    Jeder Tag könnte Threema Multidevice Tag sein.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

  • Für alle die iOS 13.x (in meinem Fall iOS 13.2) verwenden und dann auf Threema 4.4 Updaten: es kann vorkommen das Threema nach dem Update nicht startet. Es crashed. Es scheint mit dem Update Prozess von iOS AppStore zusammen zuhängen da dieses Problem auch mit anderen App auftritt.
    bevor jetzt jeder seine gesicherte ID sucht und Threema erst löscht um neu zu installieren — es scheint zu reichen, Threema zunächst über Einstellungen - Allgemein - iPhone Speicher —- auszulagern und neu zu Starten. Dies führt zu einer neu installation bei der die Daten samt ID, Gruppen, Chats etc erhalten bleiben.

  • Die "Lesebestätigungen" (Auge) wird optisch auch nochmal korrigiert werden. Wird in der nächsten BETA wird der "Strahl" ebenfalls gefixt sein.

    Was muss an dem Lesebestätigungs-Auge denn optisch korrigiert werden? 🤔


    Und was muss an dem „Strahl“ gefixt werden (ich nehme an, du meinst den grünen/gelben/roten Balken, der den Verbindungszustand anzeigt)?


    Was mir am meisten fehlt sind nach wie vor die Verteilerlisten (das sollte eine „low hanging fruit“ sein) und, als größere Projekte, Video-Telefonie und echtes Muti-Device (der Webclient ist wegen der langsamen Verbindung zwischen den Geräten einfach nicht dasselbe; eine Lösung wie bei Signal wäre perfekt).

  • Was mir am meisten fehlt sind nach wie vor die Verteilerlisten (das sollte eine „low hanging fruit“ sein) und, als größere Projekte, Video-Telefonie und echtes Muti-Device (der Webclient ist wegen der langsamen Verbindung zwischen den Geräten einfach nicht dasselbe; eine Lösung wie bei Signal wäre perfekt).

    Langsam ist der Web Client aus ganz anderen Gründen:

    • (iOS u. teilw. Android) Künstliche Drosselung der CPU bei ausschliesslich Hintergrundaktivität.
    • (iOS) Schlechte Internetverbindung.
    • (Android) Encrypt-then-chunk, also Protokolldesign.
    • (iOS u. Android) Pushes sind einfach nicht 100% zuverlässig, egal was wir machen. Und es ist ein Monopol, an dem wir nicht vorbei können.
    • (iOS u. Android) Viel zu viele RTTs bis die Verbindung steht (Protokolldesign).
    • Implementierungsdetails.

    Ich bleibe dabei: Das Konzept ist toll und könnte super funktionieren, wären all diese Probleme ausgemerzt. Besonders Apple hat da aber keinen Bock drauf, weil sie Apps wie Kleinkinder behandeln wollen. Und bei Apple werden Kinder nicht älter, sie werden jünger (heh).