Threema aus Versehen gelöscht, nun 6 Jahre unrettbar weg ?

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Threema aus Versehen gelöscht,


    sicherlich ein Häkchen beim Löschen von einigen Apps - um Speicherplatz zu schaffen - in der Eile falsch gesetzt X/


    In der Panik ohne zu überlegen, Threema sofort mit neuem Passwort usw erneut installiert, irgendwie aber keinen Zugriff auf letztes Datenbackup ( > 1,3 GB von Januar 2014 bis Ende 2018), die auf dem Smartphone gespeichert sind.
    Bei der neuen Installatation habe ich wohl auch etwas falsch gemacht.


    Die Backupdatei wird auf dem Handy angezeigt. Was kann ich DAU nun machen um die 6 Jahre nicht zu verlieren ;(, welche Möglichkeit gibt es ?

  • Hallo clampin,

    willkommen hier im Forum! :)

    Wenn du bei der Neueinrichtung von Threema das Datenbackup importierst, hast du zumindest den Stand von deinem letzten Backup (Ende 2018).


    Du kannst die aktuelle (neue) ID über das Profil ganz unten, ganz einfach löschen, dann kommst du zur Neueinrichtung von Threema und kannst dann dein letztes Datenbackup importieren. :)


    Alle Daten die nach deinem letzten Datebackup erstellt wurden, sind dann natürlich weg. Deswegen sollte man auch regelmässig ein komplettes Backup (mit oder ohne Medien) machen! ;) :)


    Schöne Grüße

    Mogli


    PS: Wenn ich deine Zeilen so lese, wirkst du auf mich nicht wie ein "DAU"! ;):)

  • Hi,

    Wenn Du eine neue ID hast, kannst Du darauf kein alten Backup einspielen.

    Du musst in den Einstellungen wählen "ID Löschen". Damit wird Deine jetzige ID gelöscht, Threema ist wieder jungfräulich, und beim nächsten Start kommt wieder die Abfrage, ob Du ein Backup einspielen willst.

    Viel Glück!

    __________________________
    Gruß Miaz
    (Samsung Galaxy S7 / Sony Xperia Z1C / Threema seit 08-2014)

  • Prinzipiell empfehle ich jeder Person Threema Safe zu aktivieren. So werden alle Einstellungen, die Threema-ID, Gruppenzugehörigkeiten etc. auf jeden Fall automatisiert gesichert. Wenn man will, dass auch die Chats und Medien nicht verloren gehen, dann zusätzlich in regelmäßigen Abständen ein Daten-Backup erstellen. Das ist bis jetzt allerdings nicht automatisiert durchführbar.

  • Hallo Mogli, hallo Miaz,

    zuerst einmal vielen Dank für die superschnelle Reaktion. Werde erst Morgen Abend dazu kommen eure Tipps umzusetzen.

    Das mit dem DAU stimmt zur Hälfte, bin zwar neugierig, möchte vieles wissen, aber letztendlich weiß ich eigentlich von vielem nur wenig.

    Denke etwas quer, bei WhatsApp, Google, Alexa & Co bekomme ich eine Gänsehaut.

    Gestern hatte ich die spontane Idee Signal zu installieren, hatte aber wenig Speicherplatz ( hatte, wie bei manchen moto x play, irgend wann keinen Zugriff auf die SD Card mehr) und dabei ist es passiert. Wieder einmal zu unkonzentriert. :sleeping:

    Wenn ich eure Tipps mit Erfolg umsetze, dann habt ihr etwas gut bei mir, falls ich es nicht richtig umsetzen sollte und es nicht klappt, werde ich endlich mein 2. x play aktivieren.

    Habe jetzt bei diesem endlich Androit durch CarbonRom ersetzen lassen. Ich hoffe, dass Threema darauf funktioniert.

    So, ich werde euch, auch wenn ich es vergeigen sollte, Bericht erstatten.

    Habt ein schönes Wochenende

    Friedrich

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden