Datenbackup wiederherstellen

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Meine App-Version: 4.11/samsung;SM-G973F/9


    Ich finde die Option "Backup wiederherstellen nicht.


    Bitte um Hilfe.


    Ich habe ein neues Handy (S10) habe vom alten Handy (S8) ein Threema Backup gemacht, dies a.d. PC kopiert, von dort im neuen Handy im Threema-Ordner Backups kopiert und möchte das Backup nun wieder herstellen.


    Nur die Option/den Pin "Backup wiederherstellen" kann ich im Account nicht finden!!


    Mit Sicherheit liegt der Fehler hier "zwischen den Ohren..."


    Wer kann mir hierzu helfen?


    Danke

    VG Plaui

  • Plaui : Hier findest Du eine Anleitung von Threema: Siehe Punkt "Threema Backup wiederherstellen..."

    Wie meine Vorgänger schon geschrieben haben, sollte also nach Löschen der ID und neuem Start von Thrrema am neuen Handy die Abfrage wieder kommen, und Du kannst direkt bei der Einrichtung ein Backup auswählen.

    Edit: UPS... Hast ja schon geantwortet während des Schreibens meines langen Textes...


    Aber eigentlich ist es das, was ich schon öfter gesagt habe: Das neue UI der v4 hat Vorteile, aber manchmal kommt man nicht richtig klar damit, weil Funktionen nicht dort sind, wo man es vermutet. Manche Sachen waren definitiv bei der 3er Version sauberer gelöst. Ansonsten bietet die v4 natürlich viele neue und gute Funktionen.


    Nehmen wir doch mal das hier beschriebene Backup/Restore:

    - Ja - die Funktion Backup findet man sehr gut über die 3 Punkte oben. Aber da hat man nur alles, was die Erstellung von ThreemaSafe und das Daten-Backup betrifft - und man hat die Anzeige des letzten Backups und den Pfad (und kann diesen ändern).

    -> Doch wo sehe ich, welche Backups ich bereits habe? Könnte nicht ein Link enthalten sein, dass ich direkt den Inhalt des Pfads ansehen kann (soweit möglich und auf dem eigenen Handy)?

    -> Und wo ist die Möglichkeit, ein Daten-Backup wiederherzustellen, bzw. zumindest die Anleitung dazu?


    Das Restore eines Backups ist ja bei Threema im o.g. Link erklärt.

    --> Aber wo steht beschreiben, wie ich ein Backup (möglicht noch ein Älteres) aus einem laufenden System heraus wiederherstellen kann?

    --> Wo steht beschrieben, dass ich die ID löschen muss? (ACHTUNG: Nicht verwechseln mit ID-Widerruf!)

    Früher konnte man im laufenden Betrieb direkt ein Backup auswählen, und der Rest erfolgte automatisch. So ähnlich sollte es wieder sein.


    Julia , oder lgrahl oder dbrgn oder Andere:

    Ich denke, das sollte im betreffenden Backup-Menü nochmal etwas genauer dargestellt und beschrieben werden. Wir müssen ja davon ausgehen, dass der "Normaluser" keine Lust hat, selbst ewig im Internet zu suchen. Und die Suche würde momentan größtenteils zu Beschreibungen der alten v3 führen, mit denen niemand etwas anfangen kann!

    Auch die Beschreibung auf Eurer Homepage könnte IMHO etwas genauer sein bzgl. Restore älterer Backups im laufenden Betrieb.


    Oder sehe ich das Falsch?

    __________________________
    Gruß Miaz
    (Samsung Galaxy S7 / Sony Xperia Z1C / Threema seit 08-2014)

    Einmal editiert, zuletzt von Miaz () aus folgendem Grund: EDIT hinzu; Tippfehler korrigiert

  • In einer Threema-Gruppe haben wir über die Neugestaltung der Backup-Optionen ebenfalls geschrieben und sind mit soweit nur einer positiven Äußerung eher im Negativen geblieben.


    Auszüge von Mogli , Miaz und mir:

    - Man kann den Backuppfad jetzt ändern 👍🏼

    - Aber leider werden nicht mehr alle Backups angezeigt und man kann sie darüber auch nicht mehr löschen oder wiederherstellen

    - Jetzt kann ich gemütlich 42 Backups erstellen, sehe immer nur das aktuelle (bzw den Zeitstempel) und mülle mir eventuell meinen Speicher voll.

    - Man hätte aber wenigstens ein Möglichkeit zum löschen einbauen können......

    - Info vom Support auf meine Anfrage danals:

    [...] Da Backups nun in ein beliebiges Verzeichnis gesichert werden können, gibt es keine Liste aller vorhandenen Backups mehr. Stattdessen wird das Datum des letzten erfolgreichen Backups angezeigt.

    - Zu der Info möchte ich loswerden, dass doch wenigstens die Backups in diesem Verzeichnis dann angezeigt werden könnten.


    Kurzgefasst und nochmal die in meinen Augen wichtigsten Passagen fett markiert.


    Gehört nicht mehr ganz hierhin, da Plaui bereits geholfen wurde (ID löschen, Backup einspielen), hat mich jedoch daran zurückerinnert, das wir das Thema bereits einmal in unserer Gruppe thematisiert hatten. Ich hoffe noch immer darauf, dass der letzte Punkt irgendwann doch noch (wieder) eingebaut wird.

  • - Man kann den Backuppfad jetzt ändern 👍🏼[/quote]

    Was ich im Zuge dessen wirklich sehr sehr sehr gut finde, dass man die Backups jetzt auch auf die externe Karte speichern lassen kann.


    - Zu der Info möchte ich loswerden, dass doch wenigstens die Backups in diesem Verzeichnis dann angezeigt werden könnten.

    - Aber leider werden nicht mehr alle Backups angezeigt und man kann sie darüber auch nicht mehr löschen oder wiederherstellen

    Kurzgefasst und nochmal die in meinen Augen wichtigsten Passagen fett markiert.


    Ich hoffe noch immer darauf, dass der letzte Punkt irgendwann doch noch (wieder) eingebaut wird.

    Das hoffe ich auch sehr stark. Gerade technisch nicht so versierte, "müllen" sich dann die Karte voll und wundern sich dann irgendwann, dass Threema soviel Speicher braucht.

  • Oder sehe ich das Falsch?

    Mit nichten!!

    Ich habe mir schwielen an den Fingern gesucht, wurde immer wieder auf Threema Hilfeseiten verwiesen, letztendlich fand ich bei 3 EXTERNEN Anbietern (eben Dein Link, den Du mir dann auch noch mal schicktest) eine etwas genauere "Anleitung", wo aber immer noch fehlte WO finde ich den "Wiederherstellen Button"...? Denn seinen, gerade mühseelig mit durchklicken u. schreiben, hergestellten Account wieder zu löschen, will man ja auch nicht!


    Das es letztendlich nur die ID ist....soll man erstmal wissen, zumal ich das schon tat, für das Sicherheitsback Up. Ist das zuvor wiederhergestellte SI-Backup eigentlich durch das löschen der ID noch vorhanden??


    Edit.: Vom Support, seit gestern 08.00, bisher keine Antwort...


    Fragen über Fragen...


    VG

    Plaui

  • Mit Sicherheitsbackup meinst Du ThreemaSafe? Das wird jeden Tag automatisch neu erstellt. Das ist jedenfalls eine feine Sache. 👍

    Du kannst ja morgen mal nachsehen, was das letzte ist


    Die Daten-Backups sollten auch eindeutiger benannt werden.

    Bis zur ID alles OK, aber danach könnte IMHO Datum und Zeit kommen und ggf eine Info, ob mit oder ohne Medien. (Naja... Ich sehe das aber an der Größe sofort... 😱😁 Andere haben vielleicht weniger Medien drin.)

    __________________________
    Gruß Miaz
    (Samsung Galaxy S7 / Sony Xperia Z1C / Threema seit 08-2014)

  • Mir geht das hier ein bisschen durcheinander. Deshalb fasse ich die Infos mal zusammen.


    Das Threema-Backup ist nur ein ID-Backup. Damit werden keine Chats und Dateien gesichert.

    Das Threema-Backup kann man auf Threema-Servern sichern sichern, aber auch auf eigenen Servern, was jedoch voraussetzt, dass man soclhe einrichten, absichern und administrieren kann.

    Das Threema-Backup ermöglicht es, eine Threema-ID von Android zu iOS und umgekehrt zu migrieren.


    Das Daten-Backup sichert alles (ID und Chats, sowie auf Wunsch auch Dateien). Dieses Backup ist nur lokal auf dem Gerät vorhanden. Den Speicherort kann man seit Version 4 unter Android angeben. Will man das Daten-Backup extern sichern, muss man weitere Maßnahmen ergreifen wie zum Beispiel die automatische Auslagerung mittels FolderSync oder vergleichbare Helferlein.


    Unter iOS erfolgt das Daten-Backup in die iCloud und kann genauso wie bei allen Apps, die das unterstützen aktiviert oder deaktiviert werden.


    Das Daten-Backup kann nicht von Android zu iOS und umgekehrt übertragen werden.


    Ein Systemwechsel ist daher immer mit einem Verlust aller Chats und Dateien verbunden.


    Um ein Backup einzulesen, muss man während des ersten Starts von Threema in der Routine die Möglichkeiten wählen. Ein nachträglicher Import ist nicht vorgesehen. Ebenso ist es nicht möglich, mehrere Daten-Backups additivzu importieren.


    Man kann Chats einzeln exportieren. Das ist je nach Anzahl der Chats zeitintensiv. Dann bekommt man reine Textdateien, die man jedoch in kein System importieren kann. Sie eignen sich nur zur Archivierung und dann ist man selbst zur Absicherung des Archivs verantwortlich.


    Ebenso kann man die Dateien exportieren. Den Bezug zu den Chat-Nachrichten verliert man damit jedoch.

  • Hi,

    Hm... Alles richtig - und danke für die Erklärung.

    Aber wer hat etwas anderes behauptet?


    Es ging allein um die Erklärung, wie man auf einem laufenden System ein älteres Backup wiederherstellen kann. Dass die Bachups nicht "addiert" werden, ist klar.

    __________________________
    Gruß Miaz
    (Samsung Galaxy S7 / Sony Xperia Z1C / Threema seit 08-2014)

  • Auf Anraten von Mogli und Ergänzung durch Miaz in einer Threema Gruppe poste ich mal eine kurze Zusammenfassung über die Möglichkeiten des Backups:


    ID Export

    Lokal. Nur dein privater Schlüssel, also deine ID.


    Threema Safe

    Gesichert wird auf einem Server (ggf. außerhalb deiner eigenen Wände). Enthalten ist: deine ID, Kontakte, deren Status (Ampel), Gruppen (deine und die, in denen du Mitglied bist), Einstellungen unter dem Punkt Sicherheit und Profilbilder. (Ich mag etwas vergessen, kann nicht an alles denken 😅)

    Diese Option ist OS übergreifend (also Android zu iOS und andersherum, ebenso noch mit Windows Phone)


    Daten-Backup (Android) / verschlüsseltes iTunes Backup (iOS)

    Alles wie bisher. Zusätzlich alle Nachrichten. Unter Android optional inklusive aller Medien, beim verschlüsselten iTunes Backup sind die eventuell direkt mit bei (nicht optional), bin mir aber nicht sicher, da ich unter iOS noch nie per iTunes gesichert habe.


    Wiederherstellung

    Das ID Backup wird mit der kleinen zip Datei und dem gewählten Kennwort wieder eingespielt.


    Ein Daten-Backup ist eine größere zip Datei, ebenso mit gewähltem Kennwort. Dieses kann nicht OS übergreifend eingespielt werden - somit nur Android zu Android.


    Ein verschlüsseltes iTunes Backup enthält mehr als nur Threema Daten. Aber das wissen die iOSler besser 🙃


    Threema Safe wird ohne Datei, nur per Eingabe der ID (oder verknüpfter Informationen, falls ID gerade nicht zur Hand) und dem gewählten Kennwort wiederhergestellt.



    Habe ich etwas vergessen oder falsch ausgedrückt, bitte korrigieren 😉

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden