[Android] Threema 4.0

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Wenn ich in den Android Einstellungen die Schriftart sehr groß einstelle, kann ich das Verhalten nachvollziehen. Wenn ich dort stattdessen den Bildschirmzoom nutze, wird das Menü in Threema interessanterweise linksbündig (ohne icons) angezeigt und daher ist wieder genug Platz um die Menüpunkte augeschrieben zu sehen.


    Edit: Im Einstellungsmenü sind nie Icons zu sehen


  • Wenn ich in den Android Einstellungen die Schriftart sehr groß einstelle, kann ich das Verhalten nachvollziehen. Wenn ich dort stattdessen den Bildschirmzoom nutze, wird das Menü in Threema interessanterweise linksbündig (ohne icons) angezeigt und daher ist wieder genug Platz um die Menüpunkte augeschrieben zu sehen.


    Was ist denn "Bildschirmzoom"?

  • Zitat von "uwes" pid='47153' dateline='1564130720'

    Was ist denn "Bildschirmzoom"?


    Also auf meinem S7 gibt es das unter Einstellungen -> Anzeige -> Schriftart und Bildschirmzoom (über dem Menüpunkt Schriftgröße). Leider gibt es soviele Androids wie Sand am Meer.... darum beneide ich auch keinen Android App Entwickler um seine Arbeit.

  • Also auf meinem S7 gibt es das unter Einstellungen -> Anzeige -> Schriftart und Bildschirmzoom (über dem Menüpunkt Schriftgröße).


    Da habe ich nur "Schriftstil" und "Schriftgröße".


    Zitat


    Schau mal bitte in den Android Einstellungen unter "Bedienungshilfen"..."Bildschirm" nach.


    Das heißt hier "Eingabehilfe" und bietet "Sehhilfe", "Hörbehinderung" und "Geschicklichkeit und Interaktion". Zumindest unter "Sehhilfe" ist kein Bildschirmzoom.

  • Da habe ich nur "Schriftstil" und "Schriftgröße".



    Das heißt hier "Eingabehilfe" und bietet "Sehhilfe", "Hörbehinderung" und "Geschicklichkeit und Interaktion". Zumindest unter "Sehhilfe" ist kein Bildschirmzoom.


    Gib mal in den Android Einstellungen "Anzeigegröße" oder ähnliches in die Suche ein.

    BQ Aquaris X Pro (Android 8.1)
    Samsung Nexus 10 (Android 5.1.1)
    Samsung Galaxy S3 (LineageOS 14.1 Nightly Android 7.1.2)

    Einmal editiert, zuletzt von chbaer ()

  • Habt ihr nach dem Update von so einem Bug gehört?


    In der Chatübersicht tippt man auf den Chat von Person A. Geöffnet wird aber immer der Chat von Person B.
    Oder man tippt in der Chatübersicht auf die Gruppe D. Aber geöffnet wird immer der Chat mit Person C.
    (Zuordnungen nur als beispielhafte Angabe.)


    So ein Verhalten wurde mir von einem Freund mitgeteilt. Allerdings aus der Ferne, ich konnte es also nicht selbst sehen und nicht mit eigenen Augen bestätigen. Natürlich versuche ich ihn von einem Logfile an den Support zu überzeugen.


    Würde mich interessieren ob sowas bei euch auch passiert.


    Aber wie gesagt: Unter Vorbehalt, ich konnte den Fehler bislang nicht selbst beobachten!
    Ich habe keinen Grund an der Aussage zu zweifeln, würde das Verhalten trotzdem lieber erst selbst sehen. Weil das aber ein übler Bug wäre (immerhin kann man dadurch sehr leicht Infos versehentlich an den falschen Empfänger schicken) habe ich mich trotzdem entschlossen hier im Forum nach ähnlichen Erfahrungen zu fragen.


    NACHTRAG:
    Ich habe gerade in den Kommentaren bei Google Play gesehen, dass ein anderer Nutzer dieses Verhalten auch meldet. Er formuliert es so: "Chats werden unter falschem Namen gespeichert". Bewertung heute vom 27.07.
    In dem Zusammenhang berichtet der gleiche User auch, dass bereits gelesene Chats nach dem Verlassen des Chats weiterhin als ungelesen markiert sind. Das ist - meiner Beobachtung nach - aber ein weit verbreitetes Problem des Updates welches z.B. ich auch bereits an den Support gemeldet hatte.


  • Ob man jetzt deswegen Threema gleich an den Nagel hängen muss? Sehr emotional!


    Wir sind doch alle dafür dass die Useranzahl bei Threema steigt, warum dann nicht mehr "normalos"? Denn von den bekomme ich gute Feedbacks in Bezug auf das neue Design und den Button. Ausserdem mit 4.0 haben wir noch mehr gute und nutzbare Features bekommen, Standort ohne Google :daumen: und mehr...

    -------
    ʕ•ᴥ•ʔ


    Note II / Android 4.*

    Note 8 / Android 9


    ===============================================================================
    „Der Zweifel ist der Beginn der Wissenschaft. Wer nichts anzweifelt, prüft nichts. Wer nichts prüft,
    entdeckt nichts. Wer nichts entdeckt, ist blind und bleibt blind.“


  • Ein Mitglied in einer meiner Gruppen hat nach dem Update auch davon berichtet, allerdings "nur Einmal". Ich selbst konnte das nicht reproduzieren. Ich hab ihn noch mal drauf angesprochen und warte derzeit noch auf eine Antwort von ihm.


  • Ein Mitglied in einer meiner Gruppen hat nach dem Update auch davon berichtet, allerdings "nur Einmal".


    Danke für die Rückmeldung! Dann hätten wir diesen Bug also zumindest bei drei Leuten / Geräten erlebt. Finde ich aus zwei Gründen etwas beunruhigend, weil:


    1) Man dadurch schnell (ggf. sensible) Informationen an die falsche Person / Gruppe schickt. Umso mehr wenn man Medien direkt aus anderen Apps über den "Teilen-Mit-Dialog" an Threema übergibt, dort auch die falsche Zuordnung herrscht und die Sachen dadurch unwissentlich beim falschen Empfänger landen.


    2) Ich bin skeptisch ob sich das durch ein Update korrigieren lässt wenn die Zuordnungen in der Datenbank bereits derart "verschoben" sind. Aber ich hoffe es inständig! Man kann den betroffenen Leuten ja nicht einfach sagen: Übernehme deine bisherige ID und fange neu an, deine Chatverläufe der letzten Jahre sind ja eh völlig unwichtig und nutzlos... Zumindest möchte ich nicht derjenige sein der das dem bei mir betroffenen Freund mitteilen muss.


    Ich drücke den Entwicklern bei Threema die Daumen - ihr schafft das :daumen:

  • stefan81: Kann das bestätigen, bin in der Beta auch auf diesen Fehler gestoßen. Allerdings konnte ich ihn nicht reproduzieren und weiß nicht warum er aufgetreten ist. Nachdem ich Threema neu gestartet habe, war das fehlerhafte Verhalten weg. Definitiv ein Bug der bald behoben werden sollte!

  • Gerade eben sind die vertauschten Chats bei mir auch aufgetreten! Obwohl bisher alles ok war. Nach einer Minute hat es wieder funktioniert. Das ist ja echt übel...


    Zufälligerweise hatte ich gerade ein Log mitlaufen und habe es gleich an den Support geschickt.


    Vermutlich wird die Anzeige nicht aktualisiert und deswegen kommt es dazu. Weil zeitgleich waren auch Chats als ungelesen angezeigt obwohl ich sie gelesen hatte.
    Scheint also "nur" ein Darstellungsproblem zu sein und kein Fehler in der Datenbank o.ä.

  • Blackberry Z30, Threema 4.??, Chats vertauscht, neue Nachrichten bleiben bis Neustart von Threema rot markiert.
    Bin zurück zu 3.6.1
    Ich kriege zum Download in Threema Version 4.02 angeboten, im Threema Shop Version 4.03.
    Sind die oben genannten Bugs in 4.03 jetzt weg?

  • Weiß man ob das nächste Update (welches hoffentlich die vertauschten Chats behebt) direkt an die Nutzer ausgerollt wird oder ob es vorher erst nur an die Beta-Tester geht?


    Ich war zwar selbst nur einmal vorübergehend von den vertauschten Chats betroffen, aber es gibt in meinem Umfeld zwei Leute wo die Chatliste komplett und ständig durcheinander ist. Und obwohl sie das Problem kennen (und sich leidenschaftlich darüber beschweren), habe ich in den vier Tagen seitdem die fehlerhafte Version im Play Store ist, schon zwei Nachrichten bekommen die nicht für mich gedacht waren.


    Ja, natürlich kann man den Leuten sagen dass sie die Augen aufmachen sollen wenn sie doch den Fehler schon kennen. Aber die Realität zeigt, dass nicht jeder erst gewissenhaft prüft ob auch der richtige Chat geöffnet wurde bevor man eine Nachricht versendet. Es hat auch nicht jeder kontaktspezifische Hintergrundbilder eingerichtet, wo so ein Fehler schneller auffällt.


    Falls Mitarbeiter von Threema hier mitlesen: Ich möchte euch dringend bitten eine gefixte Version nicht erst an Beta-Tester herauszugeben sondern bitte schnellstmöglich öffentlich zu verteilen. Die Sache ist wirklich beunruhigend und sorgt für Verunsicherung. Gerade ein sicherer Messenger sollte nicht den Versand von Nachrichten an falsche Empfänger provozieren.


    Das ist nicht böse gemeint, ich weiß dass die Leute bei Threema viel zu tun haben. Und dass die Behebung nun schon vier Tage andauert zeigt wohl wie schwierig der Bugfix ist. Ich möchte nur sensibilisieren dass das Problem wirklich akut ist und im Einzelfall für die von dem Bug betroffenen Personen unangenehme Folgen haben kann.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden