Threemakauf bei PlayStore löschen

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Hi an alle :freuen:


    Ich habe ca 2015 Threema im Google PlayStore gekauft.
    Leider kann man die App erst seit 2016 der Familienmediathek hinzufügen.


    Gibt es eine Möglichkeit, die App vielleicht zu löschen und dann neu zu kaufen oder auch ältere Versionen der Familiengruppe hinzuzufügen.


    Würde gerne Threema für die ganze Familie nutzen. Die App über den Threema Store selbst zu kaufen und überall manuell zu installieren ist keine Option für mich.


    Bin für jeden Tipp dankbar :D


    Gruß
    Secretus

  • Hi,
    zu Familienmediathek des PlayStore kann ich leider nichts sagen. Kenne mich da nicht aus...


    Aber kann nicht irgendein anderes Familienmitglied Threema im PlayStore kaufen und über die Familienmediathek an andere Personen weitergeben?


    Für die Erstellung einer Threema-Familiengruppe ist es ja absolut egal, wer woher welche Version hat. Die verschiedenen IDs werden einfach der Gruppe hinzugefügt - und fertig.


    Ich habe aber mal irgendwo gelesen, dass es mit der PlayStore-Familienmediathek Probleme geben kann, wenn gemand daraus wieder austritt (also NICHT aus der Threema-Gruppe austritt, sondern aus der Familienmediathek entfernt wird - wie auch immer das geht...)
    Muss irgendwo hier im Forum beschrieben sein, habe den Link aber jetzt nicht zur Hand...
    [hr]
    EDIT: Ah... Darum ging es: https://threema-forum.de/threa…-post-43714.html#pid43714
    Wird jemand aus der PlayStore-Familienmediathek entfernt, wird die App auf dem Handy des entfernten Benutzers gelöscht.
    Das hat dann aber wieder nur indirekt mit Threema zu tun. Derjenige kann dann ja Threema wieder aus einer anderen Quelle installieren und die ID oder die Daten aus einem (hoffentlich vorhandenem) Backup wiederherstellen.


    Also nochmal: Vermische nicht "Familienmediathek-Gruppe" (als wer muss nichts bezahlen) und eigentliche "Threema-Familiengruppe" mit den Chats. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun!

    __________________________
    Gruß Miaz
    (Samsung Galaxy S7 / Sony Xperia Z1C / Threema seit 08-2014)

    Einmal editiert, zuletzt von Miaz ()

  • Hi,


    vielen Dank für die schnelle Antwort Miaz.


    Das jemand anderes diese Familienmediathek anlagt, wäre eine gute Alternative.
    Denke ich würde das dann so lösen, wenn es anders nicht geht.


    Ich durchsuche noch mal das Forum, vielen Dank für den Tipp :)


    Gruß
    Secretus

  • Wobei ich da mittlerweile der Meinung bin, dass sowas bei jedem separat gekauft wird. Gerne auch über die Familienbezahlmethode. Das im 2. Post
    Erwähnte Problem besteht nämlich immer noch. Und wenn du mal jmd raus wirfst, weil du einen Platz in der gruppe für jmd anderen brauchst ist Threema weg (und zwar ohne Vorwarnung!) - und die meisten haben halt doch kein backup... Oder sind gerade unterwegs und plötzlich wird die app deinstalliert.