Threema Status

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Wenn mich meine Erinnerung aus den Endneunzigern nicht trügt, dann hat man damals bei MSN, Yahoo, ICQ & Co unter "Status" aber etwas anderes verstanden:


    Da ging es einerseits um den "Onlinestatus" (Online, Beschäftigt, Away, Offline) und andererseits um eine optionale Statusnachricht.
    Der grundlegende Unterschied ist, dass damals diese optionalen Statusnachrichten
    a) nur aus Text bestanden (im Gegensatz zu den heute bei Messengern üblichen Fotos oder Videos) und
    b) nicht übersichtlich in einem Feed dargestellt sondern graphisch dem jeweiligen Kontakt zugeordnet waren.


    Schon aus diesem Grund finde ich weiterhin meine Namensidee "Feed" recht vorteilhaft. "Status" verwechselt man mit den früheren Statusnachrichten (die z.B. von WhatsApp immer noch zusätzlich angeboten werden und damit nix zu tun haben) oder mit dem Onlinestatus (wie er z.B. auch noch bei Skype verwendet wird) oder gar mit dem Sicherheitsstatus eines Kontaktes (drei Punkte bei Threema) und letztendlich ist sogar die Nachricht "...tippt gerade" ein Status des Gegenüber - oder der grüne Punkt in der Threema-App verfärbt sich von grün nach rot, was anzeigt dass der eigene Verbindungs-Status mobilfunkbedingt gerade in einen anderen Zustand gewechselt ist, etc...


    Will sagen: "Status" kann alles und nichts bedeuten. Dieses Wort hat in der Geschichte der Messenger (und jeweils von Messenger zu Messenger unterschiedlich) seine Bedeutung ständig gewechselt und lädt deswegen zu Missverständnissen ein ;-)

  • Endneunziger? MSN und ICQ waren bei mir mehr so 2010.


    Jup, Status hat aber auch bei WhatsApp zwei Bedeutungen. Einmal den "Feed" und einmal die Kopie der MSN-Funktion.


    Der grosse Unterschied ist doch aber, dass es bei MSN nur einen Status gab. Bei meiner Idee gibt es aber grundsätzlich unendlich viele Statusnachrichten.


    Die Verwechslung mit dem Sicherheitsstatus halte ich für eine wichtige Anmerkung. Auch wenn Threema ja von einem Verifikationslevel spricht.


    Ich finde Feed viel schlimmer als Status. Feed erinnert an Facebook und daher an etwas negatives. Er ist irrelevant, uncool und voller Werbung.


    Ich fände sonst die Kombination aus MSN-Status (mit Onlineanzeige um Mogli zu triggern) und WhatsApp-Status auch sehr interessant. Der Status bzw. Onlineanzeige könnte vorallem auch für Geschäftskunden interessant sein und eine riesige Diskussion gab es da doch schon einmal mit Mogli und lgrahl.


    Ein alternativer und bekannter Name wäre ja noch Story. Das ist zwar auch Englisch, aber Story hat sich wohl auch im deutschsprachigen Raum genügend durchgesetzt, dass es für direkt viele klar ist. Und Snapchat und Instagram nennen es auch Story.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.


    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

  • Zitat von "schuschu" pid='46280' dateline='1560585970'


    Ich finde Feed viel schlimmer als Status. Feed erinnert an Facebook und daher an etwas negatives. Er ist irrelevant, uncool und voller Werbung.
    ...
    Ein alternativer und bekannter Name wäre ja noch Story. Das ist zwar auch Englisch, aber Story hat sich wohl auch im deutschsprachigen Raum genügend durchgesetzt, dass es für direkt viele klar ist. Und Snapchat und Instagram nennen es auch Story.


    ...Ist die Bezeichnung "Story" durch diese Vorbenutzung bei Snapchat/Instagram nicht ebenso negativ besetzt wie "Feed" durch Facebook?



    Andy

  • Für mich nicht und meiner Wahrnehmung nach auch in den Medien nicht.


    Aber wird mit den Algorithmisch sortierten Stories von Instagram sicher auch in diese Richtung gehen. Könnte aber auch eine Chance sein, Threema bietet was WhatsApp und Instagram können, aber ohne den Facebookkrempel.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.


    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.


  • Ich finde Feed viel schlimmer als Status. Feed erinnert an Facebook und daher an etwas negatives. Er ist irrelevant, uncool und voller Werbung.


    Schon spannend wie sehr die persönlichen Wahrnehmungen von Begriffen auseinandergehen ;-)


    "Feed" erinnert mich - rein vom Wort her - überhaupt nicht an Facebook (dort heißt das doch "Timeline", oder?) sondern an RSS-Feeds. Also an ein sehr wichtiges Medium welches ich intensiv nutze, welches aber leider in der Popularität stark abgenommen hat.

  • Auch wenn mir der Name egal wäre ist die Funktion super. Bei WhatsApp und Snapchat wird sie fleißig genutzt und eine sichere Variante bei Threema wäre definitiv erstrebenswert. Ein Messenger muss Spaß machen und muss die Jugend mit einbeziehen. Daher wäre es eine super Sache und würde garantiert einige Leute überzeugen Threema eine Chance zu geben.


    Die Funktion könnte man ja auch so einstellen das man sie aktiv aktivieren muss dann kann jeder selber entscheiden ob man das Bild oder Video 24 Stunden auf einem Server gespeichert lassen möchte?!


    Entweder hat man vertrauen zu Threema oder nicht 😉

  • Daher wäre es eine super Sache und würde garantiert einige Leute überzeugen Threema eine Chance zu geben.

    Es würde mir vor allem die Chance geben Threema noch mehr zu benutzen.


    Die Funktion könnte man ja auch so einstellen das man sie aktiv aktivieren muss dann kann jeder selber entscheiden ob man das Bild oder Video 24 Stunden auf einem Server gespeichert lassen möchte?!

    Einfacher ist es doch die Funktion einfach nicht zu nutzen falls man dies nicht möchte.

    Allerdings wird nichts für eine bestimmte Zeitdauer auf dem Server gespeichert. Sobald das Bild heruntergeladen wurde, wird es gelöscht. Es geht hier wirklich nur um die Benutzeroberfläche und das automatische Löschen nach 24h.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.


    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

  • Es würde mir vor allem die Chance geben Threema noch mehr zu benutzen.


    Einfacher ist es doch die Funktion einfach nicht zu nutzen falls man dies nicht möchte.

    Allerdings wird nichts für eine bestimmte Zeitdauer auf dem Server gespeichert. Sobald das Bild heruntergeladen wurde, wird es gelöscht. Es geht hier wirklich nur um die Benutzeroberfläche und das automatische Löschen nach 24h.

    Wie Threema das löst wäre mir egal. Also ich fände es nicht schlimm wenn das so gelöst wäre wie bei WhatsApp das es auf dem Server liegt wenn es dann eben auch wirklich gelöscht wird. Das wäre Benutzerfreundlich und nutzen kann es wer will oder eben nicht. Das wäre eine Funktion für die breite Masse die positiv ankommt.

  • Threema speichert bislang nichts serverseitig nachdem eine Nachricht zugestellt wurde. Und ich sehe keinen Grund warum man das auf einmal für eine solche Funktion nun ändern wollen würde.
    Diese Statusupdates sind ja technisch gesehen ganz normale Nachrichten. Sie werden wie jede andere Nachricht auch an die Empfänger übermittelt. Der einzige Unterschied liegt darin, dass sie bei den Empfängern keine Signalisierung auslösen und in einem separaten Bereich der GUI erscheinen. Und nach Ablauf eines Timers werden sie auf dem Zielgerät gelöscht. Ob der Timer startet sobald der Status auf dem Zielgerät empfangen wurde oder ob auf dem Zielgerät ein Abgleich mit einem in der empfangenen Nachricht enthaltenen Start-Zeitstempel erfolgt, ist letztlich eine Detailfrage und benötigt in beiden Fällen keine Änderung der serverseitigen Infrastruktur.


    Natürlich kann Threema jetzt serverseitig eine komplett neue Infrastruktur aufbauen und Nachrichten dort speichern und noch viele andere Späße damit machen. Aber warum sollten sie dafür alles neu bauen? Bei Threema gilt der Grundsatz "Alles ist eine Nachricht". Ob ich einen Text versende, ob ich eine Lesebestätigung erhalte, ob ich ein "tippt gerade" melde, ob ich eine Anrufsignalisierung erhalte: Alles wird auf dem gleichen Weg als Nachricht versendet und für den Server ist nicht einsehbar was der Inhalt oder der Zweck der Nachricht ist.


    Sinnvollerweise würde man das so beibehalten. Wie gesagt: Die Statusfunktion ist aus technischer Sicht eine Frage der Darstellung und Behandlung in der App, keine serverseitige Sache. Also wüsste ich nicht, warum Threema viel Zeit und Geld inverstieren sollte um dafür plötzlich eine serverseitige Speicherung einzuführen. Das ist für diese Funktion nicht nötig, unwirtschaftlich und bietet keinen einzigen Vorteil.


    Oder übersehe ich etwas? Was spräche denn für einen Umbau der Struktur und welche Vorteile hätte das für die Statusfunktion die mit dem jetzigen Vorgehen nicht realisierbar wäre?

  • Threema speichert bislang nichts serverseitig nachdem eine Nachricht zugestellt wurde. Und ich sehe keinen Grund warum man das auf einmal für eine solche Funktion nun ändern wollen würde.

    Ich sehe auch keinen Grund. Siehe auch die Antwort von lgrahl: Threema Status


    Also ich fände es nicht schlimm wenn das so gelöst wäre wie bei WhatsApp das es auf dem Server liegt wenn es dann eben auch wirklich gelöscht wird.

    Auch bei WhatsApp werden alle Nachrichten gelöscht sobald sie von allen Emfpängern heruntergeladen wurden (ausser es ist ein Bild und es wird oft weitergeleitet, dann bleibt es je nach dem länger gespeichert). Und beim WhatsApp Status handelt es sich afaik auch nur um eine normale Nachricht welche anders angezeigt wird.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.


    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

  • Und wenn es keine nach Threema-Standard datenschutzkonforme Lösung gibt?

    Aber die gibt es ja.



    Ich habe nicht gesagt das ich sie dafür bezahlt das sie meine Wünsche erfüllen, sondern nur das sie für die Arbeit bei Threema bezahlt werden. Die werden das ja wohl kaum Ehrenamtlich machen? 8o

    Naja, eigentlich wurden von dir ja für ihre Arbeit in der Vergangenheit bezahlt. Für alle zukünftige Arbeit zahlst du nichts.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.


    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

  • In der Ideenküche sind so viele Wünsche und Vorschläge und kein Kommentar von Threema. Wäre doch schön wenn sie sich äußern würden was sie gut und wichtig finden und was machbar ist und was nicht?!

    Hallo :)


    Dir ist aber schon klar, dass das hier kein offizielles Herstellerforum, sondern eine von Simon G. rein privat betriebene Site ist, wo User anderen Usern helfen (und hin und wieder auch mal ein Threema-MA reinschaut)?


    Gruß Ingo

  • Hallo :)


    Dir ist aber schon klar, dass das hier kein offizielles Herstellerforum, sondern eine von Simon G. rein privat betriebene Site ist, wo User anderen Usern helfen (und hin und wieder auch mal ein Threema-MA reinschaut)?


    Gruß Ingo

    schon klar aber die Möglichkeit besteht und wenn es denen so wichtig wäre dann könnten sie diese Plattform ja nutzen. Threema Forum ist ja schon einzigartig also ich persönlich würde mich freuen und das unterstützen als Firma