Threema Status

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Snapchat bietet die Möglichkeit Bilder oder Text an einzelne Personen oder an Gruppen zu senden ohne dass diese eine Pushbenachrichtigung erhalten und nach 24 Stunden ist das Bild wieder weg.
    Diese Funktion ist meiner Meinung nach aus zwei Gründen praktisch. Erstens gibt es Leute mit gesteigertem Mitteilungsbedürfnis und Leute welche solche Leute mögen. Zweitens erlaubt es die Unterscheidung zwischen wichtigen Nachrichten wie "Achtung Planänderung" und Nachrichten wie "20 schöne Fotos aus dem Urlaub".


    Das Problem bei Snapchat ist allerdings, dass die Nachrichten nicht wirklich verschlüsselt sind. Darum würde ich gerne eine Umsetzung von Threema sehen.


    Beim Erstellen eines neuen Chats gäbe es ganz oben die Möglichkeit die Option Status auszuwählen. Wählt man Status aus, kann man einen Text verfassen, ein Foto schiessen oder eines aus den Medien auswählen. Ist das Foto ausgewählt kommt man zum gleichen Bildschirm wie beim weiterleiten einer Nachricht und kann da Gruppen, Broadcastlisten oder einzelne Chats auswählen. Die Nachricht wird dann mit einer speziellen Kennung verschickt, damit die Threemaapp versteht, dass es sich um einen Status handelt welcher nach 24 Stunden wieder entfernt werden soll.


    Erhalte ich einen Status von jemandem, wird sein Profilbild durch eine Vorschau des Statuses ersetzt. Der Status kann angesehen werden indem man auf das Profilbild/Statusvorschau drückt. Zum Chat kommt man wie gewohnt, indem man nicht auf das Profilbild drückt. Der Status wird sonst nicht im Chat angezeigt.


    Durch langes drücken auf das Profilbild/Statusvorschau kann man den Status stummschalten. Dann wird dieser nicht mehr in der Chatübersicht sondern sonst irgendwo etwas versteckter angezeigt. Mit einer Einstellung in den Einstellungen kann man die einzige des Status von anderen Personen ausschalten, dann wird sie Standardmässig versteckt und erst heruntergeladen nachdem man aktiv draufgedrückt hat. Das spart Nerven und Datenvolumen.


    Unter MyID sieht der Nutzer eine Übersicht mit allen verschickten Statusnachrichten, wer sie erhalten und wer sie gesehen hat.


    Eventuell könnte es die Option geben, dass der Empfänger einen Status anpinnen kann. Dann wird er nicht nach 24 Stunden gelöscht sondern erscheint im Chat mit einer Kennung, dass es sich um einen Status und nicht eine reguläre Nachricht gehandelt hat.


    Ich hoffe ich konnte meine Idee einigermassen schlau erklären und bin gespannt was ihr dazu sagt.


    Edit: Der Status wird sonst nicht im Chat angezeigt.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.


    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

    Einmal editiert, zuletzt von schuschu ()

  • Interessante Idee, würden sicher ein paar meiner Kontakte nutzen wollen, ich eher weniger bis gar nicht.
    Was hat es mit den 24 Stunden auf sich? Sicherheit, dass die Infos dann nicht mehr aufrufbar sind? Es gibt doch jedoch noch Backups und Screenshots und und und..


    Und dass dieser Status stumm ankommen soll, also ohne Benachrichtigung, kann u.a. schwierig werden, wenn der Hauptschlüssel gesperrt ist, da dann einfach nur die Mitteilung kommt, es liegen neue Daten vor ;)


    Fazit: Schöne Idee, schwierig umzusetzen. Und bitte abstellbar/optional.

  • Zitat von "jnL" pid='45955' dateline='1558856736'


    Und dass dieser Status stumm ankommen soll, also ohne Benachrichtigung, kann u.a. schwierig werden, wenn der Hauptschlüssel gesperrt ist, da dann einfach nur die Mitteilung kommt, es liegen neue Daten vor ;)


    Stumme Mitteilungen an sich sollten kein Problem sein; die gibt es meines Wissens nach auch heute schon bei Threema. Zum Beispiel werden zur Gruppenverwaltung (Mitglieder hinzufügen/entfernen) solche Mitteilungen verwendet, soweit ich weiß. Die werden erst heruntergeladen, wenn Threema geöffnet wird. Müsste also theoretisch auch für Statusmitteilungen verwendbar sein.



    Andy


  • Interessante Idee, würden sicher ein paar meiner Kontakte nutzen wollen, ich eher weniger bis gar nicht.
    Was hat es mit den 24 Stunden auf sich? Sicherheit, dass die Infos dann nicht mehr aufrufbar sind? Es gibt doch jedoch noch Backups und Screenshots und und und..


    Mit den 24 Stunden wird eine gewissen Aktualität der Nachrichten sichergestellt. Es handelt sich dabei ja nicht um wichtige Informationen, sondern eher Dinge die im Moment witzig oder interessant sind.


    Natürlich wird damit keine Sicherheit garantiert. Darum geht es aber auch nicht, man ist sich ja bewusst wem man welche Bilder schickt und wie stark man dieser Person vertraut.
    [hr]


    Und dass dieser Status stumm ankommen soll, also ohne Benachrichtigung, kann u.a. schwierig werden, wenn der Hauptschlüssel gesperrt ist, da dann einfach nur die Mitteilung kommt, es liegen neue Daten vor ;)


    Es muss ja gar keine Benachrichtigung ausgeliefert werden. Es reicht wenn die Nachrichten heruntergeladen werden sobald Threema geöffnet ist.
    [hr]


    Fazit: Schöne Idee, schwierig umzusetzen. Und bitte abstellbar/optional.


    Alles ist grundsätzlich optional. Es zwingt dich ja niemand die Dinge zu verwenden. Und mit der alles-stummschalten-Funktion, kannst du auch alle Statusnachrichten ignorieren.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.


    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

    Einmal editiert, zuletzt von schuschu ()


  • Ich hoffe ich konnte meine Idee einigermassen schlau erklären und bin gespannt was ihr dazu sagt.


    Das hättest du gar nicht so genau erklären müssen ;-) Diese Status-Funktion, wo Updates von Personen ohne Push verteilt werden und für die Empfänger für 24 Stunden sichtbar sind, dürften allgemein bekannt sein. Gibt es ja nicht nur bei Snapchat sondern auch in anderen Messengern, u.a. in WhatsApp.


    Nachdem du wissen willst was wir dazu sagen: Ich habe das lange für eine unnötige Spielerei gehalten. Mittlerweile tue ich das nicht mehr. Und zwar aus diesem Grund:
    Es hat sich mittlerweile eingebürgert, dass Fotos aus Urlauben, von Veranstaltungen, Konzerten, usw. nicht mehr stumpf an Einzelpersonen und Gruppen verteilt werden. Stattdessen beobachte ich, dass sowas vermehrt als WhatsApp-Status geteilt wird. Macht auch Sinn. Einmal gepostet, jeder Kontakt kann es sich ansehen wenn er will, niemand wird durch Pushs gestört.


    Und das war auch die Erklärung, warum ich seit einiger Zeit solche Dinge von meinen Freunden nicht mehr mitbekomme. Die machen das einfach als WhatsApp-Status. Und die paar Leute im Freundeskreis die kein WhatsApp mehr haben (u.a. ich) bekommen das nicht mit weil es bei Threema diese Funktion nicht gibt.


    Insofern: Ja bitte, unbedingt! Sonst werde ich irgendwann doch noch schwach und tausche Privatsphäre und Datenschutz wieder gegen soziale Teilhabe ein.


    Übrigens: Die Begrenzung auf 24 Stunden finde ich gar nicht so wichtig. Das kann meinetwegen auch eine Art Verlaufsansicht sein, die zeitlich ohne Begrenzung ist. Aber das ist nur ein Detail.


  • Stumme Mitteilungen an sich sollten kein Problem sein


    Ich habe es soeben mal versucht zu testen.
    Den Hauptschlüssel habe ich gesperrt und von einer anderen ID eine Nachricht an mich gesendet, bei der die andere ID eigentlich auf stumm steht. Ich bekomme die Push-Nachricht, dass neue Nachrichten verfügbar sind. Ebenso kenne ich das bereits aus stummgestellten Gruppen, in denen neue Nachrichten eingehen, wenn der Hauptschlüssel gesperrt ist.


    Anders verhält es sich bei "Profilbild jetzt senden"-Nachrichten. Diese scheinen anzukommen, lösen aber keine Push-Benachrichtigung aus - auch nicht bei gesperrtem Hauptschlüssel.


    Also von meiner Seite aus spricht nichts mehr dagegen - und wenn Igrahl die Idee auch immer weniger blöd findet, dann gerne einmal Brainstorming betreiben und lasset uns das neue Feature demnächst beta testen :D

  • Das hättest du gar nicht so genau erklären müssen ;-) Diese Status-Funktion, wo Updates von Personen ohne Push verteilt werden und für die Empfänger für 24 Stunden sichtbar sind, dürften allgemein bekannt sein. Gibt es ja nicht nur bei Snapchat sondern auch in anderen Messengern, u.a. in WhatsApp.


    Ich möchte aber keine Kopie von diesen Features. Ich hätte gerne eine Mischung aus dem WhatsApp Status und Snapchat-Snaps.


    WhatsApp Status finde ich völlig unbrauchbar. Ich möchte ja nicht meinen Unikollegen die gleichen Fotos schicken wie meiner Mutter. Aber ich möchte die Fotos auch niemandem aufzwingen. Wen es nicht interessiert was ich in den Ferien mache, kann den Status stummschalten und reinschauen wann er Lust hat.
    [hr]


    Übrigens: Die Begrenzung auf 24 Stunden finde ich gar nicht so wichtig. Das kann meinetwegen auch eine Art Verlaufsansicht sein, die zeitlich ohne Begrenzung ist. Aber das ist nur ein Detail.


    Stell dir folgendes Szenario vor. Kollegin X interessiert mich nicht, meine Freundin mag sie aber und schaut ihren Status täglich an. Nun sagt mir meine Freundin ich soll die Ferienbilder von X anschauen. Jetzt müsste ich mich durch hunderte Fotos drücken um das Ferienfoto anzuschauen. Grosser Horror!
    [hr]


    Insofern: Ja bitte, unbedingt! Sonst werde ich irgendwann doch noch schwach und tausche Privatsphäre und Datenschutz wieder gegen soziale Teilhabe ein.


    Und vergiss Generation Snapchat nicht, die werden sich auch einmal Gedanken machen wo ihre Fotos überall gespeichert werden. Snapchat hat ja auch gerade ein Datenskandälchen hinter sich.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.


    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

    Einmal editiert, zuletzt von schuschu ()


  • Stell dir folgendes Szenario vor. Kollegin X interessiert mich nicht, meine Freundin mag sie aber und schaut ihren Status täglich an. Nun sagt mir meine Freundin ich soll die Ferienbilder von X anschauen. Jetzt müsste ich mich durch hunderte Fotos drücken um das Ferienfoto anzuschauen. Grosser Horror!


    Wenn ich keinen Denkfehler habe dann musst du in beiden Fällen gleich viel / wenig scrollen - egal ob es eine Beschränkung auf 24 Stunden gibt oder nicht:


    1. Variante: Deine Freundin sagt dir das innerhalb von 24 Stunden nachdem X die Bilder gepostet hat. Dann dürften die Ferienbilder recht weit oben sein, weil sie aktuell sind. Das ist in beiden Szenarios der Fall, egal ob die Bilder nach 24 Stunden gelöscht werden oder dauerhaft verbleiben. Wieviel du scrollen musst hängt nur davon ab, wieviel deine anderen Kontakte nach X gepostet haben - es hängt NICHT davon ab ob sie nach 24 Stunden gelöscht wurden, weil die neuesten Inhalte ja immer zuerst auftauchen.


    2. Variante: Deine Freundin sagt dir das nach 24 Stunden. Dann hast du Pech weil die Bilder dann bereits gelöscht wurden. Mit meiner Variante hättest du wenigstens die Chance sie doch noch zu sehen wenn du ein wenig weiter scrollst.


    Aber wie gesagt: Das ist nur eine Detailfrage. Ich persönlich fände es besser ohne zeitliche Beschränkung, kann mich aber auch gerne mit der 24-Stunden-Sache anfreunden. Oder 48 Stunden oder sonstwas.



    Und vergiss Generation Snapchat nicht, die werden sich auch einmal Gedanken machen wo ihre Fotos überall gespeichert werden. Snapchat hat ja auch gerade ein Datenskandälchen hinter sich.


    Aber auch ohne Datenskandal finde ich es erstrebenswert wenn Threema sich weiterentwickelt. Die hier genannte Funktion (die einen nennen es "Status", die anderen nennen es "Stories" oder "Snaps", ich persönlich fände die Bezeichnung "Feed" gut) würde der Generation Snapchat sicher eine Hürde nehmen um künftig auch Threema zu nutzen.

  • Status anderer Leute interessiert mich nicht. Bitte keine Ressourcen dafür verschwenden. Mein Geltungsbedürfnis is auch nicht so groß, dass ich mich ständig mitteilen müsste... "Essen ... Toilette ... Fernsehen ... Saufen"...

  • Igrahl, meinst du die heutige Jugend kann man mit dem Wort 'Aushang' erreichen?


    Ich hätte mal ein paar Schlagworte, die zur Namensfindung beitragen könnten?


    - capture
    - cover
    - pick / pic
    - collect
    - collage
    - rally
    - gallery


    Oder vielleicht etwas typisch Schweizerisches?


    - Grüezi (s)



    LG


    m0


  • Ich hatte an eine chronologische Ansicht der letzten 24 Stunden gedacht.


    Wenn du alle Statusnachrichten speichern wolltest, bräuchtest du ja unlimitiert Speicher. Oder Threema müsste die Nachrichten potentiell unendlich lange auf dem Server speichern. Beides geht natürlich nicht und nur manche Statusnachrichten anzuzeigen fände ich doof.
    [hr]


    Vielleicht sollte man das eher Aushang oder Pinnwand nennen.


    Naja, man muss das Rad ja nicht neu erfinden. Stories oder Status kennt man bereits und weiss sofort wie es funktioniert.
    [hr]


    Warum muß es eigentlich immer ein englisches Wort sein, wo doch die deutsche Sprache alles bietet was man braucht!? ! ;)


    Ich bin auch ein Fan der deutschen Sprache, auch wenn man es meiner Rechtschreibung nicht anmerkt.


    Allerdings ist bei Threema sowieso schon Hopfen und Malz verloren: https://threema.ch/de/faq/name_origin.
    [hr]
    Falls Ihr das Feature gut findet, postet den Beitrag doch einmal bei Threema: https://threema.ch/de/feedback
    [hr]
    Und ein ähnliches Designkonzept für Telegram: https://t.me/designers/72


    Falls man die Statusübersicht ganz oben ausblenden könnte, könnte Threema das genau so übernehmen :)

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.


    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

    Einmal editiert, zuletzt von schuschu ()

  • Zitat von "Mogli" pid='46113' dateline='1559654772'

    Warum muß es eigentlich immer ein englisches Wort sein, wo doch die deutsche Sprache alles bietet was man braucht!? ! ;)

    Muss es nicht, dann ist es aber international einsetzbar.


    Hast du Namensvorschläge auf deutsch / schweizer-deutsch?

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden