Meine Geduld ist bald am Ende

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Dazu wurde eigentlich schon alles gesagt - beim Support mit Log melden und zwar am Besten für jede betroffene Person einzeln (nachdem die üblichen Maßnahmen aus den FAQs getroffen wurden).


    Es ist eben so, wie Claus es sagt: Natürlich kommt der Support erstmal mit den FAQs an. Sorry, aber es gibt eben einen ganzen Haufen Leute, die erst den Support anschreiben und dann die FAQs lesen. Das ist insofern absolut nachvollziehbar. Darauf folgende Anfragen, insbesondere mit angehängtem Log, werden aber sicher nicht ignoriert.


  • Dazu wurde eigentlich schon alles gesagt - beim Support mit Log melden und zwar am Besten für jede betroffene Person einzeln (nachdem die üblichen Maßnahmen aus den FAQs getroffen wurden).


    Es ist eben so, wie Claus es sagt: Natürlich kommt der Support erstmal mit den FAQs an. Sorry, aber es gibt eben einen ganzen Haufen Leute, die erst den Support anschreiben und dann die FAQs lesen. Das ist insofern absolut nachvollziehbar. Darauf folgende Anfragen, insbesondere mit angehängtem Log, werden aber sicher nicht ignoriert.


    dem pflichte ich bei!


    Ich selbst belese mich im FAQ und wenn mein Problem nicht darin enthalten ist bzw. Probleme technischer Natur sind, schicke ich automatisch meine LOG datei samt beschreibung an den support. Dies hat bis jetzt immer gut geklappt und ich bekam immer adäquate lösungsansätze.
    Meinerseits Lob und Anerkennung für den Support!

  • Zitat von V8 driver


    Und wie hilft diese Diskussion jetzt dem Hilfesuchenden?


    Die Diskussion finde ich recht interessant weil es die Tragweite des Problems aufzeigt, aber du hast natürlich Recht: Dem Hilfesuchenden hilft sie konkret nicht weiter solange er nicht...


    Zitat von stefan81


    Hast du bereits ein Logfile an den Support geschickt und Rückmeldung erhalten? Dass bei euch eine Vielzahl an unterschiedlichen Geräten / Hersteller betroffen sind, macht mich auf die Ursache bzw. Lösung neugierig.


    Letztendlich warten wir alle auf seine Rückmeldung, was der Support zu den Logfiles gesagt hat. Und ich bin weiter sehr gespannt darauf!

  • Ich habe die Erfahrung gemacht, das sich die meisten Probleme mit nicht angezeigten Nachrichten bei meinen Bekannten,
    durch das Post #37 von Claus erschlagen lassen. Wenn man diese Einstellungen alle kontrolliert und ggf. ändert hatte es bei den meinsten
    funktioniert.

  • Hallo, hier eine Rückmeldung des Hilfesuchenden ;-)


    Ich bin weiter am testen aber was soll ich denn machen wenn denn wieder Nachrichten in Threema Work nicht beim Empfänger ankommen, was nützt denn da der Log dem Support? Heute morgen war es erst wieder der Fall, mein Kollege hat meine Nachricht erst wieder 20 Minuten später erhalten, die Signal, Telegram und Wire Nachrichten die ich zeitgleich gesendet habe sind in der gleichen Sekunde angekommen.
    Wenn ich hier manche Beiträge so lese kommt es für mich so rüber als ob ich hier der Schuldige bin, der sich nicht um das Problem von Threema kümmert!!!


    Es ist ein Problem von Threema und die bekommen es nicht in den Griff!!! Das sollte jedem hier klar sein auch wenn manche die rosarote Threema Brille aufhaben.

  • Die betroffene Person (sprich: Empfänger) soll bitte ein Log zum Support schicken, mit dem Zeitpunkt wann die Nachricht von dir verschickt wurde.


    Wir bitten dich darum, dass die betroffenen Personen ein Log an den Support schicken und dann wird es nicht gemacht und es heißt nur "Threema kriegt es nicht hin!111 Threema ist Schuld!111" Wie soll der Support das Problem denn analysieren, wenn kein Log geschickt wird?

  • Ist es denn dann noch nachvollziehbar warum die Nachricht nicht angekommen ist?


    Möglicherweise.


    Zitat


    Ich bin weiter am testen aber was soll ich denn machen wenn denn wieder Nachrichten in Threema Work nicht beim Empfänger ankommen, was nützt denn da der Log dem Support?


    Wenn du zum Arzt gehst und über Schmerzen und Fieber klagst, würdest du auch die Blutprobe verweigern mit dem Kommentar "der Arzt will nur die Schuld auf mich schieben, dabei soll er endlich mal das Fieber wegmachen"? :)


  • Wenn du zum Arzt gehst und über Schmerzen und Fieber klagst, würdest du auch die Blutprobe verweigern mit dem Kommentar "der Arzt will nur die Schuld auf mich schieben, dabei soll er endlich mal das Fieber wegmachen"?


    Was für ein dummer Vergleich! Das meinte ich mir rosaroter Threema Brille!
    Der Arzt hat mir ja auch keine Paket gegen Fieber und Schmerzen verkauft was dann nicht funktioniert!

  • Hör mit den Vorwürfen auf! Die rosarote Brille gibt es auch in der WhatsApp- und Telegram-Version. Wenn WhatsApp funktioniert, kann das daran liegen, weil es viel häufiger genutzt und dadurch nie abgeschossen wird


    Dein Problem existiert bei Threema genauso wie bei WhatsApp, Signal, Wire und anderen Apps mit Pushbenachrichtung, wie E-Mail, Wetterwarnungen usw. Die Foren sind voll damit.


    Es waren früher in erster Linie die chinesischen Hersteller wie Huawei, Honor, ZTE und Xiaomi betroffen. Seit Android 8 sind auch andere Hersteller betroffen.


    Sofern die Google Play Dienste nicht deaktiviert oder deinstalliert wurden und wenn es nur eine App betrifft, liegt es an den Energiespar- oder Benachrichtigungsoptionen zu dieser App.


    Möglicherweise ist bei dem einen oder anderen auch eine "Optimierungs-App" schuld?

  • Threema und Threema Work basieren auf der selben Codebasis und nutzen dementsprechend auch den selben Push-(Handling-)Mechanismus.


    Leider habe ich das Gefühl, dass du auf konstruktive Vorschläge nicht eingehst und stattdessen Rosinen pickst, um weiter deinem Ärger lauf lassen zu können. Verstehen kann ich das nicht...


  • Sofern die Google Play Dienste nicht deaktiviert oder deinstalliert wurden und wenn es nur eine App betrifft, liegt es an den Energiespar- oder Benachrichtigungsoptionen zu dieser App.


    Möglicherweise ist bei dem einen oder anderen auch eine "Optimierungs-App" schuld?


    Möglich. Auf meinem Xperia XA1 hat bspw. Threema Web noch nie funktioniert. Angeblich eine bekannte 'Macke' im Zusammenhang mit diesem speziellen Gerät. Nur haben alle anderen Anbieter diese Macke nicht. So sieht's aus.
    Auch die Suchfunktion ist in einer Art und Weise implementiert, dass sie faktisch ab einer gewissen Chatgröße unbenutzbar wird. Auch hier: andere haben dieses Problem nicht.
    Vom überhaupt nicht verfügbaren automatisierten Datenbackup mal gar nicht zu reden. Klar kann ich mir was manuell aufs Handy ziehen - nur wo ist der Sinn? Ein Backup dient dazu, dass man im Falle des Verlusts oder Defekts einfach den letzten Datenstand auf einem neuen System wiederherstellen kann. Nicht sehr schlau, dann alles auf dem kaputten Handy zu speichern. Und manuell wird nie funktionieren. Dazu fehlen mir sowohl Zeit als auch Disziplin.
    Um also nochmal auf den Threadtitel zu kommen: Es gibt schon einige Gründe warum der Geduldsfaden mit Threema reißen kann. Erst recht wenn man erkennt, wie lange bekannte Schwächen ignoriert werden.


  • Threema und Threema Work basieren auf der selben Codebasis und nutzen dementsprechend auch den selben Push-(Handling-)Mechanismus.


    Leider habe ich das Gefühl, dass du auf konstruktive Vorschläge nicht eingehst und stattdessen Rosinen pickst, um weiter deinem Ärger lauf lassen zu können. Verstehen kann ich das nicht...


    Ich picke keine Rosinen und will auch keinen Ärger aber wenn du dich so gut auskennst, wüsstest du auch, dass es bis vor kurzem in Threema Work auch gar nicht möglich war den Push-Token zurückzusetzen, wie im "normalen" Threema. Diese Option hatte man einfach raus genommen. Polling, wie im "normalen" Threema ist auch nicht möglich. Also so viel zum Thema gleich Code-Basis...


  • Dafür hast du dich extra im Forum angemeldet? Wie in jeder Software-Schmiede gibt es auch bei Threema viele Baustellen und die Kunden hätten ihre Wünsche am Besten schon bis gestern erfüllt.


    Ich nutze Threema schon seit einigen Jahren. Die Themen sind schon lange bekannt und es tut sich de facto wenig. Im Gegensatz zu anderen 'Software-Schmieden'...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden