Nutzbarkeit auf W7 oder W10 + Android möglich?

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Betriebssystem: Sonstiges (Unknown)
    Threema Version: Unknown (Gekauft über: Nicht aufgeführt)


    Problembeschreibung:
    Guten Tag,


    um dem allgemeinen Datenklau der BIG Three zu entkommen, suche ich nach Verschlüsselungssoftware. Ich habe im HAushalt sowohl Android (V.7.1) als auch W7 und W10-Nutzer. Kann threema alle 3 Systeme abdecken?


    MFG
    W.Küppers



    [hr]
    Erstellt über das Supportanfrage-Formular.


  • Die aktuelle Threema-Version für Windows Phone setzt Windows Phone 8.1 oder neuer voraus.


    Einige Geräte lassen zwar ein Update auf WP 10 zu,(Liste) doch der Support
    für Windows 10 Mobile (1709) endet am 10. Dezember 2019 (Supportende)


    Somit wirst Du nicht drum herumkommen, die WP-Geräte durch andere mit Android oder IOS zu ersetzen.
    [hr]


    Hallo :)


    dazu findet sich ein Verweis in meinem zweiten Link ganz oben ;) Wegen W7 glaube ich das aber nicht. Ich kenne für Windows Phone (habe ja selbst eines) nur WP8 und WP10, ein WP7 ist mir nicht bekannt.


    Gruß Ingo


    Quelle Microsoft Windows Phone


    Windows Phone 7 war die erste Version von Windows Phone. Es basiert auf dem Windows-CE-Kernel und ist der Windows-Mobile-Linie zuzurechnen.


    Windows Phone 8 basiert auf dem Windows-NT-Kernel (ebenso wie Windows 8 und Windows RT).


    Windows Phone 10 basiert auf demselben Windows-NT-Kernel wie das hauseigene Betriebssystem Windows 10 und ist der Nachfolger von Windows Phone 8.1.


    Windows 10 Mobile wurde stark angelehnt an sein Desktop-Pendant. Eine Weiterentwicklung nach Dezember 2019 ist nicht vorgesehen.

    IPhone 6s Plus - IOS 12.x - Threema 4.3.1 (2463)


    Lumia 950 - WP10 (10.0.15254.544) - Threema 3.0

    Einmal editiert, zuletzt von Kilroy ()

  • Um dann dem Threadersteller auch diese Antwort zu liefern:


    Threema ist (wie z.B. auch WhatsApp) in erster Linie ein Smartphone-Messenger. Es läuft also auf den mobilen Betriebssystemen Android, iOS und sogar noch Windows Phone. Eine offizielle und native Threema-Version für Desktops gibt es nicht.


    Allerdings kann auf beliebigen Desktop-Systemen Threema Web im Browser verwendet werden, wobei der Browser eine Verbindung zum Mobilgerät aufbaut.


    Nicht offiziell vom Hersteller aber von diesem geduldet wäre noch das hier als eine eigenständige Lösung für PCs zu nennen: openMittsu.