Wunschliste 2019

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Unterschiedliche Profilbilder im Zusammenhang mit privat genutzter ID und privat-aber-bitte-mit-mehr-Anonymität genutzter ID würde bei mehreren IDs in einer App sofort umsetzbar sein :P
    Aber Mehrfachaccounts in einer App sind (derzeit) nicht drin. Man kann nicht alles haben ;)

  • Mehrfachaccounts? Davon war keine Rede, und das sehe ich eher skeptisch. Mir geht es rein um die Optik.


    Getapatalked mit S7
    [hr]
    EDIT: Wichtiger als Mehrfach-Profilbilder wäre mir auch, dass ich selbst für meine Kontakte andere Profilbilder vergeben könnte, obwohl ich die Übermittlungsfunktion nicht ausschalte.
    Meine eigenen eingestellten Bilder sollten also "für den Moment der Änderung" eine höhere Priorität haben, als die von den Kontakten übermittelten Bilder. Momentan kann ich ja im Telefonbuch Bilder hinterlegen, aber in Threema werden diese nicht genommen bei aktivierter Threema-Option.


    Mich persönlich würde es auch nicht stören, wenn das Profilbild des Kontakts wieder geändert wird, falls er sein eigenes Profilbild mal ändern sollte. Entweder es gefällt mir dann - dann lasse ich es. Ober es gefällt mir wieder nicht - dann könnte ich es wieder ändern.
    Sooo oft werden die Profilbilder nach meinen Erfahrungen nicht geändert.


    Manche Leute haben (IMHO mit Recht) ein Problem damit, ihr eigenes Foto in voller Schönheit (oder nicht :D ) im Internet zu veröffentlichen. Ich würde auch nicht in Foren oder sonstwo mein Original-Foto hinterlegen. Zumindest wird das bei mir nach den gängigen Empfehlungen immer etwas abgewandelt.


    Wenn aber ein Kontakt unbedingt ein Monster, ein Nacktfoto, oder eine eintönige unspezifizierte Landschaft nimmt, die genauso aussieht wie bei anderen Kontakten, dann sagt mir das ehrlich gesagt überhaupt nicht zu!
    Aber nur deshalb die Funktion zu deaktivieren und 60 Kontakte manuell anzupassen, sagt mit genauso wenig zu...

    __________________________
    Gruß Miaz
    (Samsung Galaxy S7 / Sony Xperia Z1C / Threema seit 08-2014)

    Einmal editiert, zuletzt von Miaz ()

  • Ich finde beide der genannten Ideen sehr erstrebenswert: Mehrfachaccounts innerhalb der App (Telegram lässt grüßen) als auch die Möglichkeit sein eigenes Kontaktbild für bestimmte Kontakte selektiv zu wählen.


    Dass ich das Kontaktbild anderer Kontakte in meiner Darstellung ändern kann: Hatte noch nie das Bedürfnis dazu, kann aber die Argumentation nachvollziehen. Wäre in meiner persönlichen Prio-Liste aber weit unter den Mehrfachaccounts und selektivem eigenen Bild angesiedelt.

  • Gerade getestet:
    Interessant ist, dass ich durchaus bei mir die Profilbilder der anderen Kontakte ändern kann, solange sie offenbar kein EIGENES Profilbild gesendet haben.
    Haben sie aber dann ein eigenes Bild gesendet, ist das von mir gesetzte Bild ohne Rückfrage verschwinden, und die Funktion zum Ändern ist bei mir deaktiviert.


    Getapatalked mit S7

    __________________________
    Gruß Miaz
    (Samsung Galaxy S7 / Sony Xperia Z1C / Threema seit 08-2014)

  • Zitat von "jnL" pid='46576' dateline='1562228642'


    Alle paar Monate gehe ich auch mal in die Speicherverwaltung und leere meine Chats (Texte und Medien). Alles, was wichtig ist, habe ich sowieso nochmal extra gesichert.


    ...kleine Anmerkung/Ergänzung hierzu: die Speicherverwaltung gibt es unter Threema/iOS immer noch nicht... leider, leider! Hoffentlich tut sich da mal was?



    Andy
    [hr]

    Zitat von "Miaz" pid='46602' dateline='1562316015'


    Auch wäre es schön, wenn man selbst Profilbilder der Kontakte für die eigenen Chats vergeben könnte, ohne die Übermittlungsfunktion deaktivieren zu müssen. Bei mir ist es so, dass mir die Profilbilder einzelner Kontakte nicht gefallen - und einige sehen sich so ähnlich, dass man sie kaum unterscheiden kann. Bei 90% ist es aber OK, so dass ich die Funktion ungern deaktivieren möchte.


    Das Problem, dass einige Kontakte völlig unbrauchbare Profilbilder verwenden kenne ich leider auch... die Idee, die betreffenden Kontaktfotos stattdessen mit eigenen Bildern zu ersetzen ist super!!



    Andy

  • Videoqualität ist doch immer auch ein Tradeoff zwischen Qualität und Datenmenge bzw. Akkulaufzeit. Ein einigermassen schlauer Algorithmus mit Anpassung an die Bandbreite wäre praktisch. Und für Leute die wissen was ein Forum ist gerne manuelle Einstellungsmöglichkeiten.

    Jeder Tag könnte Threema Web für iOS Tag sein.


    Jeder Tag ist Threema Web für iOS Tag.


    Nur mit Threema Safe schläft man ruhig.

  • <p><b>LogOut-Button</b></p><p><br></p><p>Ist einfacher, wenn man einfach mal Ruhe möchte in Threema (Work). Bevor man alle möglichen Einstellungen macht, bei denen man sich merken muss, wann man so was verstellt hat, ist ein Button wirklich stressfreier, so wie man es auch von anderen Accounts und Messengern her kennt.</p><p><br></p><p>Ich möchte nicht 24/7 erreichbar sein. Ich möchte keine Einstellungen vornehmen müssen. Sondern einfach LogOut - Login und fertig.<br></p>

  • 1. Emoji Symbol neben den Daumen hoch/runter wo man ein individuelles Emote auswählen kann welches anstelle des Daumen hoch oder runter platziert wird
    2. abstellbare Option für das Statussymbol "Nachricht zugestellt".
    > Dadurch würden sich Diskussionen erübrigen ob ich eine Nachricht überhaupt aufgerufen habe oder ob ich sie in der Vorschau gelesen habe. Dadurch dass "Nachricht zugestellt" bedeutet dass ich eine Nachricht bekommen habe weiß der Nutzer meiner Meinung nach zuviel und verblüffend oft muss ich von ehemaligen oder aktiven WhatsApp-Nutzern hören "Die Nachricht ist doch angekommen" und ich wäre sehr glücklich darüber zumindest darüber entscheiden zu können ob der Empfänger so viele Informationen erhalten soll. Ob vielleicht etwas anstelle dieses Icons bzw. dieser Information platziert werden, oder ob es nur abstellbar gemacht werden soll ist mir egal. Hauptsache die kleinen Kontrolleure haben keinen Grund einen wegen solcher Kleinigkeiten zu belästigen.^^
    3. Sprachmemos in Text umwandeln lassen. Ist eine große Sache aber das wäre für viele ein gutes Quality of Life Update. Manchmal ist es nun mal einfacher eine Sprachnachricht zu machen - allerdings gibt es viele störende Faktoren bei so einer Aufnahme seitens des Empfängers. Wäre eine nette Sache.


    und ja...
    4. Eine Erinnerungsfunktion.
    > Nachricht auswählen und entscheiden an welchem Tag zu welcher Zeit ich erinnert werden soll. Sobald der Zeitpunkt erreicht wurde wird die Nachricht in der Benachrichtigungsleiste angezeigt, im Chat wird sie ganz unten angepinnt und vielleicht mit einer farbigen Umrandung hervorgehoben. So oder so ähnlich. Ich erhalte regelmäßig Nachrichten bzgl. Arbeitsaufträge. Praktisch wäre es hier dass wenn ich dann morgens dann diese Aufträge bearbeiten muss, ich nicht ewig scrollen/suchen/überlegen muss, sondern sie ploppt wie frisch empfangen auf, extra hervorgehoben damit ich Bescheid weiß. Ein simples nach rechts (oder welche Richtung eher passt) wichen sollte reichen um diese Erinnerung dann abzuharken sodass sie die letzte/n Nachricht/en nicht weiter verdeckt.Ob diese Funktion noch erweitert werden könnte indem man mehrere Nachrichten auswählt die einem dann in der gewählten Reihenfolge, am Stück, angezeigt werden ist auch eine Überlegung wert.


    Allem voran wäre mir trotzdem die stetige Erweiterung der Threema-Sicherheit am Wichtigsten und hat neben diesen Funktionen die höchste Priorität.
    Nach der Threema-Sicherheit wären Optimierungen im Bereich Akku, Threema Web und mehr Unabhängigkeit von anderen Diensten wie Google sehr wünschenswert. Vielleicht sogar so weit dass man in der App einstellen kann auf Dienste wie bspw. von Google verzichten zu können - die App müsste dafür natürlich auch ausreichend optimiert sein.
    Bin nicht sehr kreativ was neue Funktionen angeht, aber sollte ich eine Idee für etwas komplett Neues haben schreibe ich sie hier nieder. Alles was Threema einzigartig macht und qualitativ hochwertig ist eine sehr sehr kluge Entscheidung. Habe Threema schon sehr früh für seine Qualität im bereich Audio, Bild und Benutzerfreundlichkeit sehr geschätzt. Andere Messenger wie WhatsApp hingen da sehr hinterher. Ich freue mich immer sehr darüber wenn Threema mir mehr Optionen zu bestimmten Einstellungen ermöglicht und vor allem auch die Freiheit darüber bestimmen zu können ob ich mit solch einer Funktion in Berührung treten möchte. Danke dafür dass Threema Anrufe ausgestellt werden können!


    Ist übrigens mein erster Beitrag. Ich wünsche mir sehr dass Threema in seiner Einzigartigkeit und Qualität sich stets weiter entwickelt, ohne dabei von seiner Grundidee und seinen Werten auch nur ansatzweise abzuweichen - ganz im Gegenteil :) Bitte hört nie auf diese App zu optimieren. Ich überprüfe regelmäßig den App Store nach Updates^^
    Und auch wenn es nicht in den Thread passt: Danke an die Entwickler und an alle Nutzer die mit ihren sehr guten Ideen diese App weiterentwickelt haben.

  • Bezugnehmend auf den vorigen Post:


    Emojis halte ich für überflüssig. Bitte keine Ressourcen in solche Spielereien stecken.


    "Nachricht zugestellt" halte ich für sinnvoll, die Lesebestätigung lässt sich ja deaktivieren. Wer diskutieren muss, hat die falschen Leute auf der Liste.


    Die Diktierfunktion, nett .. dann lieber alles bisher genannte weglassen und das implementieren.


    Sofern der Messenger als Arbeitswerkzeug dienen soll (Erinnerungsfunktion für ausstehende Aufgaben) wäre das meiner Meinung nach eine Funktion für Threema Work bzw. warum nicht manueller Zukauf / InApp-Kauf? Das ist ein zusätzliches Modul und ich würde das als Option anbieten. Dann kann jeder selbst entscheiden, ob er den Speicherplatz auf seinem Smartphone opfern möchte, oder die Funktion nicht braucht, nicht bezahlen muss und auch nicht herunterladen und installieren muss. Ich mag das Baukastensystem.


    PS: Smartphone angeschaltet heißt ja nicht, dass man jede Sekunde auf das Display starrt und könnte dazu animieren, wenn man Ruhe haben will, einfach auszuschalten. Ansonsten ehrlich sagen: "Hab ich noch nicht gelesen." Was spricht gegen die Ehrlichkeit? Wir warten doch alle nicht darauf, dass uns jemand eine Nachricht schreibt? Da muss man sich einfach dem digitalen Zwang entziehen, immer aufs Smartphone schauen zu müssen. Fällt den meisten schwer, Prioritäten zu setzen. Viele schreiben auch während der Arbeitszeit private Nachrichten, weil sie sich nicht unter Kontrolle haben.


  • Bezugnehmend auf den vorigen Post:


    "Nachricht zugestellt" halte ich für sinnvoll, die Lesebestätigung lässt sich ja deaktivieren. Wer diskutieren muss, hat die falschen Leute auf der Liste.


    Das ist eben das Gute an einer Option. Du kannst entscheiden ob du diese Informationen für sinnvoll investiert hälst, oder nicht. :) Sowie nicht jeder die Lesebestätigungen abstellt. Manche möchten vielleicht lieber zeigen dass Sie die Nachricht direkt geöffnet haben, als dass sie nur angekommen ist. Das kommt noch dazu, deswegen halte ich diese Idee für sehr wertvoll. Danke <3

  • Videochat brauche ich nicht.

    -------
    ʕ•ᴥ•ʔ


    Note II / Android 4.*

    Note 8 / Android 9


    ===============================================================================
    „Der Zweifel ist der Beginn der Wissenschaft. Wer nichts anzweifelt, prüft nichts. Wer nichts prüft,
    entdeckt nichts. Wer nichts entdeckt, ist blind und bleibt blind.“

  • Videochat brauche ich persönlich nicht.


    Nützlich fände ich es, wenn - wie bei Telegram auch - ein Verlassen des Chats nicht dazu führt, dass man dann wieder bei der aktuellsten Nachricht landet. Manchmal möchte man etwas nachlesen, scrollt zur entsprechenden Stelle und muss dann aber den Chat verlassen. Wenn man den Chat später wieder öffnet, landet man automatisch am Ende. Bei Telegram verbleibt man an der zuletzt geöffneten Stelle, kann aber komfortabel auch zur aktuellsten Nachricht "springen", wenn man fertig mit Nachlesen ist. Dort wird wohl eine Art Anker beim Verlassen des Chats gesetzt.


    Ansonsten reicht mir der Umfang von Threema vollkommen aus. Wenn dann noch die Verbindung bei Edge besser funktionieren würde wäre es perfekt. Bei mir kann Threema dann gar nicht verbinden.


    NEUE größere Funktionen wünsche ich mir im "Baukastensystem". Optional zum Download aber nicht verpflichtend. So kann ich selbst entscheiden, welche Funktionen und Daten ich mir herunterlade. Telefonie benötige ich beispielsweise gar nicht. Deaktivieren bedeutet aber, dass ich die Funktion leider trotzdem herunterladen _muss_, da sie in der App implementiert ist.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden