"Threema Voice Message Plugin" noch aktuell?

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Mir ist aufgefallen, dass auf meinem Handy zwei Threema-Plugins installiert sind, deren Ursprung mir nicht so ganz klar ist.
    1. Threema QR Code Plugin (ch.threema.qrscannerplugin)
    2. Threema Voice Message Plugin (ch.threema.voicemessageplugin)


    Beide werden mir im Play Store auf dem Handy angezeigt, wenn ich unter Einstellungen > Apps > (Plugin) > Store auf App-Details klicke.
    Wenn ich allerdings manuell nach dem Titel der Plugins oder einfach nach Threema suche, taucht in den Treffern nur noch das QR-Code-Plugin auf. Das Voice-Message-Plugin wird weder am Handy noch auf der Playstore-Webseite im Desktop-Browser als Treffer angezeigt.


    Auch die direkte URL funktioniert im Browser nicht und liefert einen 404-Fehler:
    https://play.google.com/store/…hreema.voicemessageplugin
    vs.
    https://play.google.com/store/…h.threema.qrscannerplugin



    Was hat es mit diesem Plugin auf sich? Wo kommt das her? Wird das noch genutzt? Kann ich es deinstallieren? Was macht es? Sprachnachrichten im Chat funktionieren auch wenn ich dem Plugin alle Rechte entziehe.


    Was mich aber am brennendsten interessiert: Wieso taucht es in der Playstore-App noch auf (wenn auch nur über Umwege), im Browser aber nicht? Andere Apps, die aus dem Store entfernt wurden, tauchen weder im Browser noch in der Playstore-App auf (da kommt dann ein "Nicht gefunden", wenn man auf den Playstore-Eintrag der noch installierten App gehen will).


  • 2. Threema Voice Message Plugin (ch.threema.voicemessageplugin)
    Was hat es mit diesem Plugin auf sich? Wo kommt das her? Wird das noch genutzt? Kann ich es deinstallieren? Was macht es? Sprachnachrichten im Chat funktionieren auch wenn ich dem Plugin alle Rechte entziehe.


    Das Voice Message Plugin wird nicht mehr benötigt, da die Funktion bei Ankunft von Threema-Anrufen in die App integriert wurde.


    Zitat


    Was mich aber am brennendsten interessiert: Wieso taucht es in der Playstore-App noch auf (wenn auch nur über Umwege), im Browser aber nicht? Andere Apps, die aus dem Store entfernt wurden, tauchen weder im Browser noch in der Playstore-App auf (da kommt dann ein "Nicht gefunden", wenn man auf den Playstore-Eintrag der noch installierten App gehen will).


    Das kann ich dir leider nicht sagen.

  • Das Plugin war also nur für Anrufe in Threema, gar nicht für Sprachnachrichten in Chats?


    Doch das Plugin war für die Sprachnachrichten, aber seit Einführung der Threematelefonie wird das Sprachnachrichtenplugin nicht mehr benötigt. :)
    Es wurde damals deswegen durch ein Plugin ausgelagert, damit der User selbst entscheiden kann, ob man Threema mehr Rechte und Zugriffe einräumen will oder nicht. :)

  • Früher gab es bei Android keine Möglichkeit, einer App die Mikrofon-Berechtigung zu entziehen, deshalb wurde das damals als Plugin entwickelt, damit die Haupt-App keinen Mikrofonzugriff erhält.


    Seit Android 5 kann man jedoch selektiv pro App wählen, ob sie nun auf das Mikrofon zugreifen darf oder nicht. Damit ist das Plugin hinfällig, die Integration wurde zusammen mit der Einführung der Threema Calls entfernt.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden