Internationale Preisgestaltung von Threema im Play Store

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Diese Frage hat nur indirekt etwas mit Threema selbst zu tun. Vielmehr damit, was der Kauf von Threema im Play Store einzelner Länder kostet.


    Anders gesagt: Im deutschen Store von Google Play zahlt man derzeit 2,99€ für Threema. Wie sieht aber die Preisgestaltung im außereuropäischen Ausland aus? Wird der Preis nach dem aktuell gültigen Wechselkurs festgelegt oder gibt es eine andere Grundlage für die Preisfestsetzung?


    Die Frage stelle ich mir deshalb, weil in manchen Regionen der Welt umgerechnete 2,99€ durchaus einem Tageslohn - wenn nicht sogar mehr - entsprechen können.


    Hat jemand Infos dazu? Oder weiß jemand, ob Google Play dazu eine Übersicht bietet (ohne z.B. das mühsam per VPN manuell in Erfahrung zu bringen)?

  • Was Google Play betrifft, findest du die Infos wohl am ehesten hier: https://support.google.com/goo…7?hl=en&ref_topic=3452890 und https://support.google.com/goo…oper/answer/6334373?hl=en etc.


    Genau verstehe ich die Erläuterungen zwar auch nicht, aber sie werden es wohl einfach umrechnen. Wobei das "locally relevant pricing patterns" wohl andeuten könnte, dass da auch keine 1:1-Umrechnung erfolgt, sondern schon ein akzeptabler Preis genommen wird. Wäre ja auch für Google nicht sinnvoll, wenn die App da viel zu teuer wäre…
    Ansonsten können App-Entwickler dies wohl lokal überschreiben und einfach lokale Währungen festlegen.


    Und es gibt natürlich auch den Threema-eigenen Shop, in dem man ja aber nur wenige Währungen zur Auswahl hat.

  • Danke für die interessanten Links! Letztendlich zeigt sich dadurch, dass der App-Anbieter die Preise für verschiedene Währungen im Store bei Bedarf individuell anpassen kann. Ob Threema davon Gebrauch macht, müsste man tatsächlich mal z.B. per VPN ausprobieren (habe ich bislang noch nicht gemacht).



    Und es gibt natürlich auch den Threema-eigenen Shop, in dem man ja aber nur wenige Währungen zur Auswahl hat.


    Ja, das lässt sich wohl auch nicht anders machen. Google Play kann man ja quasi als eine Art Geofencing sehen - im Normalfall sehen die User den Playstore ihres Landes mit der entsprechenden Währung. Im Threema-eigenen Shop ist eine Kaufkraftanpassung nicht ohne Weiteres möglich. Sonst könnte jeder "reiche Mitteleuropäer" in laotischen Kip bezahlen, und würde unrechtmäßig von einer entsprechenden Kaufkraftanpassung profitieren können.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden