Falscher Kontaktname erscheint

Stelle deine Frage öffentlich an die Threema-Forum-Community - über 3.000 Mitglieder helfen dir weiter. Los gehts!
Unterstützung von offizieller Seite erhältst du direkt bei Threema: Zum offiziellen Threema-Support
  • Ich habe folgendes Problem:


    Nach dem Speichern eines neuen Kontaktes (kein Threema-Nutzer) auf der SIM-Karte erscheint dieser Name


    bei einem anderen Threema-Kontakt. Gar nicht lustig, wenn Namen und Kontakt nicht zusammen passen :ängstlich:


    Dies geschieht aber nicht, wenn ich den neuen Kontakt nur auf meinem Gerät speichere. Habe die Kontakte schon gelöscht,


    neu gespeichert, nach falschen Verknüpfungen geschaut- jedoch ohne Erfolg. Gibt es irgendwo eine Einstellung,


    um diese offensichtliche Verknüpfung zu unterbinden ? Denn bei den Eigenschaften des Threema-Kontaktes erscheint der neue Kontakt


    mit der Verknüpfung auf eine SIM-Karte :ohh: Samsung S5 mini, Android 6.0.1

  • Moin,
    ich hatte auch schon mal derartige Probleme mit vermischten/falschen Namen - allerdings lag es bei mir damals eher an falschen Verknüpfungen im Telefonbuch. Wie das damals passiert ist, ließ sich aber nicht mehr eindeutig klären (muss durch eine App gekommen sein. Manuell hatte ich die Kontakte jedenfalls nicht aktiv verknüpft).
    Es gab sogar Probleme, dass Kontakte im Telefonbuch gelöscht wurden, wenn ich den Threema-Kontakt gelöscht hatte (Ursache ist auch noch nicht wirklich geklärt - auch nicht im Kontakt mit Threema.)


    Seit diesen Problemen damals habe ich jedenfalls den Menüpunkt "Kontakte synchronisieren" nicht mehr aktiv. Allerdings hab ich durchaus noch einige Kontakte mit entsprechenden Telefonbuchkontakten verknüpft - auch zu Testzwecken.


    Du solltest das mal direkt an den Threema-Support senden (und hier wieder berichten). Du kannst nicht unbedingt davon ausgehen, dass hier im Forum alle Anfragen von Threema-Mitarbeitern gelesen werden.

    __________________________
    Gruß - Miaz (Samsung Galaxy S7; Sony Xperia Z1C; Threema seit 08/14; Closed-Beta seit 02/18)

  • Das Problem habe ich leider auch. Ich löse die Verknüpfungen immer wieder, doch Threema stellt sie wieder her. War schon echt peinlich, als ich eine Kollegin meinte neu bei Threema entdeckt zu haben und meinte, ihr Nachrichten zu schicken, die dann aber an einer ganz anderen Adresse landeten...
    Im Telefonbuch sind keine falschen Verknüpfungen vorhanden, das habe ich kontrolliert. Schon ärgerlich, diese Problematik.

  • Ich würde unter Kontakte >> Privatsphäre >> Kontakte synchronisieren ausschalten (Schieberegler nach links) und danach dieselbe Prozedur noch einmal von Anfang an wiederholen.

  • So habe ich es auch gemacht, doch glücklich bin ich trotzdem nicht darüber. Ich würde gerne mitbekommen, wem eine ID gehört, die plötzlich in meiner Kontaktliste auftaucht!
    Und sehr werbewirksam ist das nicht. Besagte Kollegin, die ich meinte angeschrieben zu haben, war echt schockiert über diese Problematik, dass sie sagte, allein deshalb würde sie schon nicht zu Threema wechseln. Das kann ich dann auch verstehen. Wie kann man mit Sicherheit werben, wenn die Nachrichten an die falschen Leute verschickt werden?


  • So habe ich es auch gemacht, doch glücklich bin ich trotzdem nicht darüber. Ich würde gerne mitbekommen, wem eine ID gehört, die plötzlich in meiner Kontaktliste auftaucht!


    Das ist natürlich sehr unangenehm, wenn so etwas passiert und ich kann den Unmut verstehen.


    Allerdings muss ich sagen, dass ein solches Problem in all den Jahren, in denen wir Threema nutzen, noch bei keinem von uns hier aufgetreten ist. Auch nach mehrfachem Review der Codebasis müssen wir davon ausgehen, dass solche falschen Zuordnungen durch externe Manipulationen an der Kontaktdatenbank verursacht werden - sei es durch eine fehlgeschlagene Neusynchronisation der Datenquelle, andere Apps, die auf die Kontaktdatenbank zugreifen (wir haben da einen gewissen Verdacht) oder die Kontakte-App selbst, indem zum Beispiel durch den Nutzer versehentlich zusammengeführte Kontakte aufgelöst werden.


    Bei Threema stellt sich die Verknüpfung mit den Kontakten des Systems grundsätzlich etwas schwieriger dar, weil zur Identifikation eine eigene ID und nicht die schon bestehende Handynummer verwendet wird. Threema erstellt bei der Synchronisation deshalb einen eigenen Kontakt mit der Threema-ID als Namen und verknüpft diesen in der Kontaktdatenbank des Handys mit dem Hauptkontakt. Dadurch muss die Threema-ID nicht in den Hauptkontakt eingetragen werden, auf den die anderen Apps zugreifen. Wird diese Verknüpfung gelöst oder manipuliert, kann es theoretisch zu falschen Zuordnungen kommen.


    Damit wir irgendwann so einen Fall nachspielen und falls möglich Gegenmassnahmen ergreifen können, wäre es deshalb interessant zu wissen:
    a) welche anderen Apps bei dir Zugriff auf die Kontaktdatenbank haben (speziell auch Messenger-Apps)
    b) welches die Kontaktquellen sind (SIM-Karte, Google-Konto, Exchange, DavDroid usw.)


    Auch sonst sind möglichst viele Informationen über das Handy und dessen Konfiguration und die installierten Apps wichtig. Auch wichtig sind Informationen über welche Änderungen du in den Tagen vor dem Vorfall an den Kontakten vorgenommen hast, falls überhaupt. Wende dich doch mit diesen Angaben direkt an unseren Support unter *SUPPORT. Ich kann dir nicht garantieren, dass wir direkt die Ursache finden können aber zumindest würde es uns weitere Indizien liefern um der Sache auf die Spur zu kommen.


    Viele Grüsse
    Julia

  • Vielen Dank! Ich werde mich an den Support wenden. Hier kann ich aber der Allgemeinheit mal bekanntgeben, dass ich keine weiteren Messenger und auch sonst nicht viele Apps auf dem Handy habe.
    Klingt gar nicht toll, dass Manipulationen ursächlich sein könnten, wobei ich nicht wüsste, wie die zustande kommen sollten. Ich bin ja schon sehr vorsichtig mit neuen Apps.
    Gespeichert sind meine Kontakte bei googlemail.

  • Gibt es dafür irgendwelche Anhaltspunkte? Gefallen tut mir das natürlich auch nicht, aber ich konnte nicht alle Kontakte im Handy speichern. War mir zwar nicht einleuchtend, da noch viel Speicher frei ist, aber ich habe mich notgedrungen gebeugt und die Kontakte bei google gespeichert.

  • Gibt es dafür irgendwelche Anhaltspunkte?


    Nur die Wahrscheinlichkeit nach dem Ausschlußverfahren. Viele andere Möglichkeiten kommen bei dir ja entsprechend deiner eigenen Angaben nicht in Frage.


    Die Speicherung von Kontaktdaten (womöglich auch noch im großen Stil und sehr umfangreich inkl. vieler Details) bei Google sehe ich persönlich als sehr, sehr problematisch an. Man kompromittiert damit schließlich nicht nur sich selbst, sondern auch jeden einzelnen dort abgelegten Kontakt. Ähnlich schlimm oder sogar noch viel schlimmer stellt sich das Thema in Bezug auf Facebook und WhatsApp dar. Aber wen interessiert´s (wirklich) - keine Sau.